Crashkurs Kundendatenschutz

100% Rechtssicherheit für maximales Kundenvertrauen

Personenbezogene Kundendaten speichern, verarbeiten und nutzen – sind Sie hier rechtssicher unterwegs nach der EU-DSGVO? Nutzen Sie Cloud-Lösungen? Arbeiten Sie mit verknüpften Systemen, nutzen Sie Daten gemeinsam mit anderen Unternehmen im Konzern? Analysieren Sie das Verhalten Ihrer Kunden z. B. über Webseiten oder Apps? Agieren Sie rechtskonform beim Warenversand, bei Kundezufriedenheitsumfragen und im Aftersales? Wie handhaben Sie die Auskunftspflicht? Verschaffen Sie sich in diesem Seminar einen Überblick über den datenschutzkonformen Umgang mit Kundendaten in Ihrem Unternehmen.

Inhalte

Gesetzlich korrekter Umgang mit Kundendaten

Aktuelle Gesetzeslage und alle Neuregelungen.

Zweckbindung und Zweckmäßigkeit.

Einwilligungserklärung.

Löschung.

Übertragung der Kundendaten bei Unternehmenskauf.

Personenbezogene Kundendaten

Erhebung.

Verarbeitung, Richtigkeit der Daten.

Dokumentationspflicht: Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten.

Nutzung, Vertraulichkeit.

Auswertung und sonstige Verwendungen zu Marketingzwecken.

Weitergabe im Konzern, an Partner und an Dienstleister.

Umfassende Datenschutzerklärung

Gesetzliche Vorgabe.

Information an den Kunden.

Schutz der Kundendaten.

Rechte der Kunden

Haftungsrisiken für Unternehmen

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die neuen Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung.
  • Sie gehen rechtssicher mit den Vorgaben um und vermeiden Haftungsrisiken.
  • Sie schützen Ihre Kundendaten und sichern sich dadurch das Vertrauen Ihrer Kunden.
  • Sie nutzen die Möglichkeiten des „Customer Relationship Managements“ rechtskonform.
  • Sie kennen die neuen Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung.
  • Sie gehen rechtssicher mit den Vorgaben um und vermeiden Haftungsrisiken.
  • Sie schützen Ihre Kundendaten und sichern sich dadurch das Vertrauen Ihrer Kunden.

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, die in den verschiedenen Abteilungen mit dem Kundendatenschutz direkt konfrontiert sind, Datenschutzbeauftragte und Personen, die mit Kundendaten arbeiten.

Seminar Betriebsverfassungsrecht - wichtige Grundlagen für Arbeitgeber

Schon bei geringer Unternehmensgröße ist laut Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) die Bildung eines Betriebsrats möglich. Doch aus der Existenz des Betriebsrats ergeben sich neue Pflichten und auch Rechte für Arbeitnehmer. Um möglichen Konflikten vorzubeugen und die eigene Position zu stärken, sind Arbeitgeber gut beraten, sich mit dem Betriebsverfassungsrecht im Seminar auseinanderzusetzen. Denn dort erhalten Teilnehmer die Grundlagen für Mitbestimmungsrechte der Belegschaft. Gleichzeitig vermitteln die erfahrenen Referenten wichtiges Praxisknowhow für den Umgang mit Forderungen des Betriebsrats.  

Seminare zum Betriebsverfassungsrecht deutschlandweit

Die Haufe Akademie bietet Seminare zum Betriebsverfassungsrecht in ganz Deutschland an. Aktuelle Termine finden Sie hier auf dieser Seite. So können Sie das Seminar u.a. in Stuttgart, München, Berlin, Wiesbaden oder Frankfurt buchen. Gibt es keinen passenden Termin in Ihrer Nähe, können Sie das Seminar auch inhouse buchen. Hierfür wenden Sie sich einfach an uns, um ein passendes Angebot zu erhalten.  

Für verantwortungsvolle Arbeitgeber: Jetzt Betriebsverfassungsrecht-Seminar der Haufe Akademie online buchen! 

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
1687
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
20.03.20
Frankfurt a. M./Eschborn
26.10.20
Stuttgart
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder