Eingruppierung nach der neuen Entgeltordnung TVöD VKA

Krankenhäuser und Pflegeheime

Mit Einführung der neuen Entgeltordnung TVöD-VKA zum 01.01.2017 wurden die Eingruppierungsmerkmale in allen Bereichen modifiziert und modernisiert. Insbesondere im Bereich der Pflege wurde die KR-Tabelle durch die neue P-Tabelle abgelöst. Des Weiteren besteht eine neue Struktur bei der Eingruppierung von Leistungskräften sowie bei medizinischen Hilfsberufen. Eine korrekte Eingruppierung setzt hierbei auch vertiefte Kenntnisse der Stellenbewertungsgrundsätze und der Tätigkeitsmerkmale voraus. In diesem Seminar wird das Eingruppierungsrecht unter Berücksichtigung der Aktualisierung durch die Entgeltordnung TVöD-VKA in vertiefender Weise dargestellt. In einem ersten Teil werden zunächst allgemeine Eingruppierungsgrundsätze wie u.a. die Bedeutung der Tarifautomatik oder das Bewertungsverfahren erläutert. Im zweiten Teil werden dann die besonderen Eingruppierungsmerkmale der neuen Entgeltordnung behandelt. Im Fokus steht hierbei der besondere Teil der Pflege.

Inhalte

1. Teil: Allgemeines zum Bewertungs- und Eingruppierungsverfahren

Bewertungsgrundsätze des § 12 TVöD VKA.

Grundsatz der Tarifautomatik.

Auszuübende Tätigkeit/ausgeübte Tätigkeit.

Bildung von Arbeitsvorgängen.

Bedeutung der Zusammenhangstätigkeiten.

Atomisierungsverbot.

Subjektive (personenbezogene) Tätigkeitsmerkmale.

2. Teil: Eingruppierung nach der neuen Engeltordnung VKA

Aufbau der neuen Entgeltordnung.

Vorbemerkungen, u.a. Begriff dersonstigen Beschäftigten, ständiger Vertreter; Definitionen wie z.B. (wissentschaftliche) Hochschulbildung.

Überblick über die Allgemeinen Tätigkeitsmerkmale.

(Neue) spezielle Tätigkeitsmerkmale mit Geltung für alle besonderen Teile der Entgeltordnung.

Tätigkeitsmerkmale aus den besonderen Teilen für den Bereich der Pflege – P-Tabelle.

Eingruppierung von Leitungskräften in Krankenhäuser und Pflegeheime.

Eingruppierung der medizinischen Hilfsberufe.

Eingruppierung Lehrkräfte.

Regelungen zur "Überleitung".

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Durch das Seminar erhalten Sie in anschaulicher Weise einen Überblick über sämtliche wichtige Eingruppierungsgrundsätze unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung, insbesondere des Bundesarbeitsgerichts sowie der neuen Entgeltordnung. Sie werden somit in die Lage versetzt, Bewertungsfragen zu lösen und Eingruppierungen korrekt vorzunehmen.

Referentin

Methoden

Vorträge, Fallbeispiele, Diskussionen sowie Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Verwaltungs- und Personalleiter, Personalräte, Personalsachbearbeiter aus dem Bereich der Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, die den TVöD VKA anwenden.

Schliessen
Buchungs-Nr.
19.84
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
22.01.18 | Hamburg
NH Hamburg Horner Rennbahn
Buchen
12.04.18 | Köln
Park Inn City West
Buchen
29.06.18 | Berlin
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie