Mit Nutzenargumentation zum Verkaufsabschluss

Besser verkaufen durch systematische Marktbearbeitung

Zunehmend heterogene Kundenerwartungen, kürzere Produktlebenszyklen und ein schärferer Wettbewerb stellen immer höhere Anforderungen an den B2B-Vertrieb. Eine wirksame Differenzierung vom Wettbewerb setzt nicht nur ein besseres Verständnis der Kundenbedürfnisse voraus, sondern erfordert auch eine klare und verständliche Darstellung der eigenen Lösung. Erfahren Sie, wie Sie nutzenorientierte Argumente finden und Ihren Verkaufsprozess erfolgreich zum Abschluss führen.

Inhalte

Marktkenntnis als Grundlage für einen schlagkräftigen Vertrieb

Durch Marktsegmentierung eine einheitliche Sicht auf Ihren Absatzmarkt gewinnen.

Marktattraktivität und Zugang der Segmente ermitteln.

Priorisierung Ihrer Kunden anhand eindeutig definierter Kriterien.

Kundenkenntnis als Voraussetzung, um Kundennutzen zu verkaufen

Anforderungen Ihrer Zielkunden erkennen und erfüllen.

Werkzeuge zur Identifikation der überzeugenden Verkaufsargumente.

Die Nutzenargumentation: Wie Sie Ihrem Kunden den Nutzen Ihres Angebots gezielt, verständlich und überzeugend darstellen.

Entscheidergruppen gewinnen – das Buying Center des Kunden.

Wertargumentation, Preissetzung und Präsentation

Nutzenbasierte Preissetzung anstelle von herkömmlichen Kalkulationsmethoden.

Produkte und Dienstleistungen professionell präsentieren.

Die Ergebnisse der Bedarfsanalyse für Ihre Präsentation nutzen.

So erstellen Sie eine Value Proposition.

Angebotserstellung und taktische Verhandlungsplanung

Wie Sie die Wettbewerbsvorteilsmatrix zur Verhandlungsvorbereitung nutzen.

Nutzenbestimmung – vom Merkmal zum echten Nutzen für Ihren Kunden.

Harte Verhandlungssituationen erfolgreich meistern.

Verhalten in der Preisverhandlung, Einwandbehandlung, Zugeständnisse und Nutzenargumentation.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie lernen, wie Sie durch die Systematisierung der Marktbearbeitung besser verkaufen:

  • Sie erfahren, wie Sie die vertrieblichen Ressourcen Ihres Unternehmens auf die Erfolg versprechendsten Marktsegmente ausrichten.
  • Sie erarbeiten sich die Grundlage zur Klassifizierung der Kunden Ihres eigenen Unternehmens.
  • Sie erfahren, wie Sie den Kundenbedarf strukturiert ermitteln.
  • Sie üben nutzenorientiert zu argumentieren und steigern Ihre Erfolgschancen für einen positiven Verkaufsabschluss.
  • Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen, um die überzeugendsten Verkaufsargumente zu finden.
  • Sie lernen Methoden für die Preissetzung im Projekt- und Lösungsgeschäft kennen.
  • Sie schaffen die Voraussetzungen für Ihre Nutzenargumentation – Ihre „Value Proposition“.

 

 

Neben der Diskussion von Beispielen aus der Praxis erhalten Sie die Möglichkeit, in Fallstudien und praktischen Übungen das Gelernte in Ihre eigene Berufspraxis zu übertragen.

Methoden

Praxisorientiertes Training mit Übungen, Diskussion von Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen/Checklisten, Trainer-Input, Seminarunterlagen.

Teilnehmerkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte und Entscheider, Vertriebsleiter, Regionalleiter, Gebietsverkaufsleiter, Vertriebsmanager, Key Account Manager, Account Manager, Verkäufer sowie Fachkräfte aus unterschiedlichen Bereichen wie Vertriebsinnendienst, Marketing und Produktmanagement sowie Geschäftsführer im B2B-Vertrieb.

Weitere Empfehlungen zu „Mit Nutzenargumentation zum Verkaufsabschluss“

Ø Seminarbewertung zu „Mit Nutzenargumentation zum Verkaufsabschluss“

ø 4,4 von 5

bei 31 Bewertungen

Seminarinhalte:
4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,2
Aktualität:
4,3
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,3
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2245
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
28.-29.11.18
Mannheim
03.-04.04.19
Berlin
27.-28.08.19
Stuttgart
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie