Grundlagen für professionelles Coaching

Das erste Modul der Coaching-Ausbildung gibt Ihnen einen kompakten und praxisorientierten Überblick über Coaching und Ihre Coaching-Ausbildung. Sie lernen, wie Sie Coaching-Prozesse sinnvoll aufbauen und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen. Sie entwickeln einen wertschätzenden, ressourcenorientierten Zugang zu Kunden und deren Anliegen. Sie legen den Grundstein für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Ausbilderteam und innerhalb der Ausbildungsgruppe und für Ihren Weg zu einem qualifizierten Coach und Berater.

Inhalte

Einführung in die Coaching-Ausbildung, Orientierung, Ziele, Perspektiven

Persönliches Kennenlernen der Teilnehmer und Lehrcoaches.

Überblick über die Module und Ziele der Coaching-Ausbildung.

Klärung der individuellen Ausbildungsziele der Teilnehmer.

Voraussetzungen zum Erhalt des Schlusszertifikats.

Perspektiven nach der Ausbildung.

Einsatzfelder von professionellem Coaching

Typische Coachinganlässe, Fragestellungen und Zielsetzungen

Externes und internes Coaching

Was ist Coaching? Begriffsklärung

Coaching in Abgrenzung zu Beratung, Therapie, Training, Supervision, Mentoring und Moderation.

Einführung in das systemische Denken und Merkmale von Systemen.

Systemische Grundlagen des Coachings.

Rollenverständnis und Kernkompetenzen als Coach

Klärung, welche Rolle ein Coach hat.

Einführung in Rollenmodelle (wie das Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit).

Wertschätzung als Grundhaltung im Coaching.

Die problemorientierte vs. die lösungsorientierte Grundhaltung im Coaching.

Eigene Standortbestimmung und eigenes Selbstverständnis als Coach.

Überblick über die Phasen eines Coaching-Prozesses

Erstkontakt und Beziehungsgestaltung zwischen Coach und Coachee.

Diagnose- und Analysephase.

Veränderungen initiieren, Potenziale entdecken.

Ziele erreichen und Coaching-Transfer.

Übungen zu den Phasen des Coaching-Prozesses.

Einzelgespräch mit den Lehrcoaches

Vertiefung der Standortbestimmung.

Die individuellen Vorstellungen und Möglichkeiten checken.

Klärung von Fragen zu Zielen der Coaching-Ausbildung.

Bildung kollegialer Lern- und Intervisionsgruppen

Vertiefung der Lerninhalte durch gemeinsamen Austausch und Übung.

Weiterentwicklung durch kollegiales Coaching.

Netzwerkarbeit: Gemeinsam die Stärken stärken.

Briefing für die Praxisphase bis zum nächsten Präsenzmodul

Klärung von Aufgaben für die Lern- und Intervisionsgruppen.

Individuelle Zielsetzung bis zu Modul 2.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine fundierte Orientierung über Coaching als gezielte Entwicklungsmethode. 
  • Sie kennen den Aufbau und die Arbeitsweisen dieser Coachingausbildung. 
  • Sie erlernen hilfreiche und praxisnahe Grundlagen für Ihre erfolgreiche Coachingarbeit und wissen, wann, wo und wie sie Coaching nutzbringend einsetzen können. 
  • Sie setzen sich aktiv mit der Rolle und Grundhaltung als Coach auseinander.
  • Sie erhalten einen Überblick über die Phasen des Coachingprozesses.
  • Auf Basis einer ersten Standortbestimmung und eines individuellen Feedbacks gewinnen Sie Klarheit über Ihre eigenen Kompetenz- und Lernfelder.

Methoden

Um einen maximalen Wissens- und Kompetenz-Transfer zu ermöglichen, hat diese Ausbildung einen ganzheitlichen methodischen Ansatz: Experteninput, interaktive Erarbeitung der Inhalte im Team, Selbsterfahrung, zahlreiche Übungssequenzen mit ausführlichen individuellen Rückmeldungen und Entwicklungsgesprächen. Erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen steht dabei im Vordergrund. So profitieren Sie direkt für Ihre Coaching-Praxis.

Teilnehmerkreis

Teilnehmer der Haufe Coaching-Ausbildung.

Buchungs-Nr.
23.90
Training
4 Tage
In der Regel sind die Abendstunden nach dem Abendessen für Gruppenarbeiten, Übungen, Präsentationsvorbereitungen, Intervisionen oder Selbststudium vorgesehen. Absprache vor Ort.
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 21:00 Uhr
2.-3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 21:00 Uhr
4. Tag: 08:30 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie