Management- und Controlling-Tools kompakt für die Praxis

Benchmarking, Forecast, SWOT-Analyse & Co.

Rentabilität, Liquidität, Märkte und Strategien stehen im Fokus des Unternehmens. Der globale Wettbewerb und das digitale Zeitalter sind aktuelle Herausforderungen. Die Fach- und Führungskräfte müssen zunehmend, unter großem Zeitdruck, eine Vielzahl von operativen und strategischen Aufgaben und Themen behandeln. Zur Steigerung der Effizienz werden häufig traditionelle Managementinstrumente eingesetzt. Erfahren Sie, wie Sie die richtigen Konzepte, Methoden, Modelle und Instrumente situationsgerecht in Ihrer Unternehmenspraxis anwenden.

Inhalte

Das Unternehmenscockpit: das Steuern von Liquidität, Produktivität und Rentabilität.

Das Unternehmen auf Kurs halten: die 10 wichtigsten Finanzkennzahlen.

Business Case: Definition und Anwendung der Break-even-Analyse.

Aufbau und Fortschreibung der Jahresplanung (Forecast).

Die richtige Kalkulation von Produkten und Entwicklungsprojekten: Zielkostenrechnung.

Krisensignale erkennen und steuern: Kennzahlenanalyse von Business Units.

Kapitalbindung reduzieren: Working Capital Management.

Value Based Management: Werttreiber erkennen und die Kapitalkosten verdienen.

Das strategische Kennzahlensystem: Balanced Scorecard.

Wachstumsstrategien: Produkt-Markt-Matrix.

Strategische Ausrichtung analysieren und korrigieren: Turnaround-Strategien.

Searching for the Best Practices: Benchmarking.

Unternehmensstrategien richtig erfassen, verfolgen und überprüfen: die Portfolioanalyse.

Die Phasen von marktfähigen Produkten: der Produktlebenszyklus.

Instrument zur Situationsanalyse: die SWOT-Analyse.

Optimierung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen: Total-Quality-Management.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen systematischen Überblick über die gängigen Management- und Controlling-Tools und erweitern Ihren betriebswirtschaftlichen Methodenkoffer.
  • Sie erhalten wesentliche Informationen zu der Anwendung, dem Nutzen und den Voraussetzungen der einzelnen Konzepte und Methoden.
  • Die Darstellung der Tools wird anhand von Fallbeispielen praxisgerecht aufbereitet.
  • Sie erfahren, mit welchen Tools Sie die Stellschrauben im Unternehmen drehen und anpassen können.
  • Sie bekommen aufgezeigt, wie Sie den Betrieb auf Kurs halten und Krisensignale frühzeitig erkennen können.
  • Ihr erworbenes Wissen können Sie sofort in Ihrer Unternehmenspraxis anwenden.

 

Methoden

Praxisorientierter Vortrag, Diskussion, Praxisbeispiele, Übungen, Checklisten.

Teilnehmerkreis

Entscheider, Manager, Fach- und Führungskräfte, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten.

Seminarbewertung zu „Management- und Controlling-Tools kompakt für die Praxis“

4,4 von 5
bei 18 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,3
Methodenvielfalt:
3,5
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

BWL Tools anwenden – Praxiswissen im Seminar erhalten

Betriebswirtschaft ist ein sehr zahlen- und faktenbasiertes Segment im Unternehmen. Umso wichtiger ist es, dass Sie die richtigen Methoden und Tools einsetzen, um mit diesen Fakten umzugehen. Die BWL Tools, die Sie in diesem Seminar erwerben, helfen Ihnen dabei, Ihre tägliche Arbeit sinnvoller zu strukturieren, Ressourcen zu bündeln und effizienter zu nutzen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit mit Risikoanalysen die Weichen für langfristigen Erfolg in Marketing und Vertrieb zu stellen.

Mit BWL Tools stärken Führungskräfte und Manager die eigenen Soft Skills

Im Sport entscheiden oft wenige Millisekunden über Sieg oder Niederlage. Diese Unterschiede sind das Ergebnis von diszipliniertem Training, aber auch von tiefgreifenden Analysen und Prognosen. Auf Ihr Unternehmen übertragen, können BWL Tools im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern genau diesen Unterschied ausmachen. Mit Benchmarking können Sie z.B. Ihre Marktstellung besser einstufen, SWOT-Analysen helfen beim Ermitteln von Chancen und Risiken. In diesem Seminar erhalten Sie über diese beiden geläufigen BWL Tools hinaus noch viele weitere Handgriffe für Ihre tägliche Arbeit.

Erweitern Sie Ihr Know-how als Führungskraft oder Manager und profitieren Sie mit diesem BWL-Tools-Seminar der Haufe Akademie von erfahrenen Referenten sowie fundiertem praxisnahen Wissen. Jetzt freie Termine finden und online buchen!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2327
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
17.-18.02.20
München
07.-08.10.20
Köln
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder