Qualifizierungsprogramm Managementpraxis kompakt II

Unternehmensanalyse und Managementinstrumente

Sie erhalten eine Vertiefung und Intensivierung der wichtigsten Aspekte des Finanzmanagements mit externem und internem Rechnungswesen (inkl. Jahresabschluss), Controlling und Finanzierung sowie des Marketings. Das vorhandene betriebswirtschaftliche Wissen wird durch die Analyse der Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage Ihres Unternehmens anhand des eigenen Jahresabschlusses sehr praxisorientiert ausgebaut. Auf dieser Basis werden mögliche strategische Managementmaßnahmen im Unternehmen entwickelt.

Das Konzept

  • In kompakter, intensiver und praxisnaher Form professionalisieren Sie Ihr Management- und BWL-Wissen.
  • Sie analysieren die Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage Ihres Unternehmens. Sie leiten daraufhin entsprechende Aktivitäten ab, entwickeln eine Scorecard und machen eine Bestandsaufnahme sämtlicher Bereiche des Unternehmens. Auch Nachhaltigkeitsaspekte werden berücksichtigt.
  • Auf der Basis der eigenen Bilanzanalyse erarbeiten Sie mögliche strategische Managementmaßnahmen.
  • Sie erfahren, welche Entwicklungen und Trends sich direkt auf Ihre Berufspraxis und die Zukunftsperspektiven Ihres Unternehmens auswirken und wie Sie sich entsprechend vorbereiten.
  • Praxisnahe Management-Tools erleichtern Ihnen die Umsetzung strategischer Ziele in der Praxis.
Qualifizierungsprogramm Managementpraxis kompakt II

Inhalte

Modul 1: Vertiefungswissen Rechnungswesen und Controlling in der Praxis

  • Jahresabschluss mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung.
  • Wertorientierte Unternehmensführung.
  • Definition und Herleitung des Cashflows.
  • Investitionsrecnung.

Modul 2: Praxisnahe Bilanzanalyse des eigenen Unternehmens

  • Definition zentraler Bilanzkennzahlen.
  • Bilanzanalyse anhand der eigenen Gesellschaft.
  • Ableitung von Aktivitäten.
  • Entwicklung einer Scorecard.
  • Nachhaltigkeitsorientierung.

Modul 3: Optimale Managementinstrumente für die praktische Umsetzung

Diskussion möglicher strategischer Maßnahmen als Ergebnis der eigenen Bilanzanalyse, mit den Schwerpunkten:

  • Unternehmensstrategien, Geschäftsmodelle und Kernkompetenzen.
  • Strategisches Marketing mit Produktmanagement und Innovation.
  • Strategisches Controlling.
  • Moderne Finanzierungsmethoden.

Modul 4: Aktuelle Entwicklungen und Trends

  • Megatrends der Wirtschaft: Digitalisierung, neue Technologien, Regulierung, Zinstief, Protektionismus u. v. a.
  • Disruption der Geschäftsmodelle.
  • Neue Arbeitswelten und moderne Mitarbeiterführung. 
  • Management von Projekten: heute und morgen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine Vertiefung und Intensivierung der wichtigsten Managementaspekte aus dem Rechnungswesen und dem Controlling.
  • Sie gewinnen neue Einsichten durch die Analyse des eigenen Unternehmens.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich in der Gruppe über neue Erkenntnisse und Ergebnisse auszutauschen und zu diskutieren.
  • Sie erarbeiten auf der Basis der eigenen Bilanzanalyse mögliche strategische Managementmaßnahmen.
  • Sie erfahren, wie Sie aktuelle Entwicklungen und Trends rechtzeitig erkennen und von ihnen profitieren können.
  • Sie haben die Möglichkeit zu einem offenen und praxisnahen Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern.

Methoden

Der unmittelbare Bezug zur Unternehmenspraxis steht im Vordergrund. Anhand konkreter Fallbeispiele werden alle relevanten betriebswirtschaftlichen Grundlagen lebendig vermittelt.
Ganzheitliche Zusammenhänge werden sichtbar und können auch im Nachhinein nachvollzogen werden. Instrumente für die praktische Anwendung werden vorgestellt.

Teilnehmerkreis

Manager, Führungs- und Nachwuchsführungskräfte, Spezialisten aus allen Unternehmensbereichen, die ihr Management- und BWL-Know-how praxisnah komplettieren wollen. Um einen optimalen Lernerfolg zu erzielen, wird gutes Management-und BWL-Basiswissen vorausgesetzt. Die vorherige Teilnahme am Qualifizierungsprogramm Managementpraxis kompakt I ist (empfehlenswert aber) nicht zwingend erforderlich.

Durchgeführt von

Schliessen
Buchungs-Nr.
24.92
Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat
3 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
27.-29.09.17 | Niedernberg/Nähe Aschaffenburg
Seehotel Niedernberg
Buchen
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.890,- zzgl. MwSt.
€ 2.249,10 inkl. MwSt.

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie