Moderationskompetenz für Prozessmanager

Workshops und Veranstaltungen souverän leiten

Prozessmanagement ist stark geprägt von der Zusammenarbeit in Expertengruppen. Workshops sind hier ein wesentliches Instrument. Gute und erfolgreiche Workshops zeichnen sich durch eine klare Zieldefinition und strukturiertes, kreatives, ergebnisorientiertes Vorgehen aus. Der Moderator hat dabei eine besonders entscheidende Rolle, hängt die Ergebnisqualität doch stark von seiner Kompetenz ab. Bauen Sie in diesem Training Ihre Leitungs- und Steuerungsfähigkeiten aus, um Workshops zu optimalen Ergebnissen zu führen.

Inhalte

Instrumente der Moderation

Grundlagen der Gruppenarbeit und -dynamik.

Haltung und Werkzeuge von Moderatoren.

Der Zyklus der Moderation.

Visualisierungstechniken.

Wirkungs- und Wahrnehmungskompetenz im Moderationsprozess.

Widerstände: Erkennen und damit umgehen.

Moderation im Kontext des Prozessmanagements

Rollenkonzepte im Prozessmanagement.

Strukturierte Planung und Leitung von Prozess-Workshops und Veranstaltungen.

Rollen und Themen des Prozessmanagements positiv besetzen.

Moderation als Schmiermittel für die Arbeit mit Prozessen.

Ihr Nutzen

Sie lernen in diesem Training, wie Sie

  • die Funktionsweise von Moderationsinstrumenten im Prozessmanagement sinnvoll nutzen.
  • mit entsprechenden Moderationsmaßnahmen auf typische Situationen im Prozessmanagement reagieren.
  • durch aktive Auseinandersetzung mit der Moderatorenrolle in Prozessteams Ihre Souveränität steigern und Ihre Handlungsspielräume vergrößern.
  • Marketing für sich selbst in der Rolle als Prozessmanager und für Ihre Themen betreiben.

Methoden

Input, Gruppen- und Einzelübungen, Erfahrungsaustausch, Diskussion.

Teilnehmerkreis

Prozessmanager und Prozessexperten, Fach- und Führungskräfte. Berater, die Prozesse einführen und optimieren. Mitarbeiter aus prozessrelevanten Fachabteilungen. Auch für Einsteiger geeignet.

Schliessen
Buchungs-Nr.
24.96
Training
2 Tage
max 10 Teilnehmer
Termine & Orte
11.-12.10.17 | Stuttgart
Hilton Garden Inn
Buchen
15.-16.11.17 | Hamburg
NH Hamburg Horner Rennbahn
Buchen
08.-09.03.18 | München
Sheraton Westpark Hotel
Buchen
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn

Moderation im Prozessmanagement – Prozessarbeit hoch zwei

Moderation, Prozessmanagement, Leitung

Die Kompetenz, Gruppen und Besprechungen zu moderieren, wird oft und zu Recht zu einer zentralen Schlüsselqualifikation für Führungskräfte, Team- und Projektleiter, Prozesseigner oder
-berater erklärt. Doch wie schafft man es am besten, Workshops und Meetings einen roten Faden zu geben?

Zum Fachbeitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie