Neu
Neues Konzept

Leadership im Change: Die neue Autorität im Management

Professionelle Führung zwischen Hierarchie und Selbststeuerung

Autorität haben, ohne autoritär zu sein. Die Strukturen von Unternehmen befinden sich in einem fundamentalen Wandel. Althergebrachte Formen persönlicher, autokratischer (und fachlicher) Autorität werden wirkungslos, bremsen Innovation und Entwicklung, produzieren unnötige Kosten und erreichen die neuen Arbeitsgenerationen nicht mehr. Agilisierung und Lateralisierung ist nicht der Verzicht auf Autorität, sondern der Wechsel in eine neue Form der Führung und Zusammenarbeit: Vertrauen, Selbststeuerung und die Fähigkeit zur individuellen Selbstführung lösen alte Kontrollsysteme und patriarchalische Strukturen zunehmend ab. Erfahren Sie in diesem handlungsorientierten Seminar, wie Sie im Management eine neue Wirksamkeit auf Augenhöhe erreichen und Menschen, Strukturen und Märkte erfolgreich zusammenbringen. Revolutionieren Sie mit neuer Autorität Ihre Teams in professioneller Selbststeuerung und souveräner Eigenverantwortung, und bleiben Sie dennoch in einer konsequenten, persönlichen Autorität. Mit nachhaltiger Wirksamkeit wenden Sie Prinzipien der neuen Autorität an und integrieren Sie professionell in die eigene Führungspersönlichkeit, die Leadership-Aufgabe und die Unternehmensorganisation.

Inhalte

Was ist Autorität? – Grundlagen eines vielschichtigen Begriffs.

  • Definitionsmöglichkeiten von Autorität.
  • Entstehung und Zerfall von Autorität.
  • Fachliche, persönliche oder Amtsautorität. Wonach orientieren sich Menschen?
  • Wodurch lassen sich Gedanken und Verhalten führen? Neue Zusammenhänge von Autorität und Führung.

Neue Autorität in neuen Management- und Führungs-Kontexten

  • Starre Hierarchien vs. persönliche Autorität, die Sicherheit und Orientierung vermittelt.
  • Neue Autorität zur Komplexitätsreduktion.
  • Vielleicht brauchen wir keine Hierarchien mehr. Aber wir brauchen ein System von Autorität, Sicherheit, Orientierung, das Komplexität reduziert und beherrscht.
  • Wie werden Autoritäten, Weisungsbefugnisse und die Annahme von „Weisungen" neu verteilt?
  • Wie lässt sich Autorität in neuen, selbstgesteuerten Kontexten auf Institutionen, Verfahren, (IT-) Prozesse und Teams übertragen?

Zauberformel Selbststeuerung: Ehrliches Heilsversprechen oder Buzzword-Bingo?

  • Selbststeuerung will gelernt und erarbeitet sein – jede Freiheit braucht einen Rahmen.
  • Überforderung durch Selbststeuerung verhindern.
  • Selbststeuerung vs. Hierarchien.
  • Individuelle Settings anpassen. Jede Aufgabe hat ihr eigenes optimales Setting.
  • Selbststeuerung vs. Weisungsbefugnis und Kontrolle individuell justieren und nachhaltig aufbauen.
  • Von Kontrolle zu Aufmerksamkeit, von Feedback zu Feedforward, von Kritik zum Abgleich von Erwartungen.  
  • Was passiert mit meiner und der Verantwortung der Menschen bei Selbststeuerung und sich erweiternden Handlungsspielräumen der Teams?
  • Organisatorische-, Führungs- und Handlungsverantwortung.

Neue persönliche Autorität als Erfolgsfaktoren für Manager:innen im New Management

  • Die neuen Formen persönlicher Autorität.
  • Nonverbale Signale neuer Autorität.
  • Klarheit und Respekt auf Augenhöhe zulassen.
  • Wie transportiere ich meine Haltung nonverbal, ohne autoritär zu sein?
  • Neue Autoritäten zulassen: Wie gewinnen Kunden und deren Erwartungen zentrale Bedeutung für das unternehmerische Handeln?

Ein neues Mindset bei zentralen Management-Aufgaben

  • Moderation von Meetings und Workshops.
  • Übergabe von Aufgaben.
  • Vereinbarung von Zielen.
  • Umsetzung von Strategien.
  • Vorbereitung und Begleitung von Change und Changeprojekten.
  • Kompetenzentwicklung der Menschen, Talent Management.

Ihre Körpersprache in neuen Management-Kontexten.

  • Reflexion der eigenen Körpersprache als Führungskraft.
  • Körpersprache für Mit- und Führungskräfte.
  • Submodalitäten der Körpersprache - was ist variabel, veränderbar, was nicht?
  • Innere und äußere Autorität.
  • Gleich-, Hoch-, und Tiefstatus im Einsatz in der Kommunikation.
  • Nutzen der unterschiedlichen Signale.
  • Kulturelle Besonderheiten und Unterschiede.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie klären den Begriff der neuen Autorität im Management ganz gezielt für Ihre individuelle Situation und können Ihre aktuelle Situation treffsicher verorten.

  • Daraus leiten ab, welche Stellschrauben Sie in neuen Management-Kontexten bewegen sollten, um mit einem angepassten Autoritätsverständnis in veränderten Bedingungen weiterhin wirksam zu sein.

  • Sie hinterfragen die Zauberformel „Selbststeuerung“ und arbeiten heraus, welche Auswirkungen und Anforderungen eine ernstgemeinte Selbststeuerung in Ihrem Verantwortungsbereich auf Ihre persönliche Autorität und die persönlichen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter haben.

  • Sie entwickeln ein konkretes Zielbild, wie Sie Ihr neues Autoritätsverständnis in die Realität umsetzen und dabei die Selbststeuerung und Effektivität Ihrer Teams konsequent fördern.

  • Sie übertragen Ihr neues Autoritätsverständnis auf zentrale Management-Aufgaben und entwickeln so eine praxisnahe und handlungsorientierte Strategie für Veränderungen im zentralen Verantwortungsbereich.

  • Sie nutzen das zentrale Instrument der Körpersprache für Ihren Ausbau der neuen persönlichen Autorität und gewinnen so an Souveränität und Authentizität in Ihrer Management-Aufgabe.

  • In einem Flexibilitätstraining spielen Sie unterschiedlichste Situationen durch und erarbeiten sich neue Reaktionsweisen auf z.B. Regelverstöße und Provokationen.

Referent:in

Methoden

Grundlagen-Inputs, Diskussion, Plenumsarbeit, Praxisfallarbeit, Gruppenarbeiten, Reflexionen, Feedback, Demonstrationen und individuelles Training unterschiedlicher Situationen.

Teilnehmer:innenkreis

Mitglieder des Managements und Führungskräfte im Management, die in veränderten Systemstrukturen und Mindsets mit neuer Autorität wirksam und wertvoll sein wollen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Leadership im Change: Die neue Autorität im Management“

Seminarbewertung zu „Leadership im Change: Die neue Autorität im Management“

4,7 von 5
bei 26 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,8
Aktualität:
4,9
Teilnehmer­unterlagen:
4,2
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,8
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

General Leadership – Führen in der VUKA-Welt

Heute wertet die chinesische Regierung die Landeswährung ab, morgen sorgt das Russland-Embargo für Ausfälle im Vertrieb, übermorgen greifen Hacker:innen die Unternehmens-IT an. In diesem wechselhaften Umfeld – heute VUKA-Welt genannt – können Organisationen nur überleben, wenn sie flexibel darauf reagieren und Führung für Rahmenbedingungen sorgt, die das ermöglicht. Damit erhält „führen” wieder höchste Priorität und [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

General Leadership – Führen in der VUKA-Welt

Heute wertet die chinesische Regierung die Landeswährung ab, morgen sorgt das Russland-Embargo für Ausfälle im Vertrieb, übermorgen greifen Hacker:innen die Unternehmens-IT an. In diesem wechselhaften Umfeld – heute VUKA-Welt genannt – können Organisationen nur überleben, wenn sie flexibel darauf reagieren und Führung für Rahmenbedingungen sorgt, die das ermöglicht. Damit erhält „führen” wieder höchste Priorität und [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Führungskultur

Arbeitswelt, Märkte und Gesellschaft ändern sich stark, manche Unternehmen haben jedoch ihre Führungskultur den Veränderungen nicht angepasst. Wertschätzung, mehr Entscheidungsfreiräume für Mitarbeiter, flache Hierarchien, Eigenverantwortung und Eigenständigkeit, Spaß an der Arbeit sind heute wichtiger als Bonussysteme. All dies sind heute wichtige Werte, die sich auch in der Führungskultur wiederspiegeln sollten, jedoch in vielen Unternehmen noch nicht gelebt werden. Wer hier eine klare Werte- und Führungskultur einführt, die auf Vertrauen und Selbstverantwortung beruht passt seine Führungskultur veränderten Arbeits- und Marktbedingungen an und schafft so Zufriedenheit und Mitarbeiterbindung.

Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
Präsenz: 2463
Live-Online: 32956
Training | Präsenz oder Online
Teilnahmegebühr
€ 1.740,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
10.-11.10.22 (Flex-Garantie)
Veranstaltungsort
Hotel Palace Berlin
Tage & Uhrzeit

Montag, 10.10.2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 11.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

10.-11.11.22
Live-Online
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Donnerstag, 10.11.2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag, 11.11.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

02.-03.02.23
Live-Online
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Donnerstag, 02.02.2023
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag, 03.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

22.-23.06.23 (Flex-Garantie)
Mannheim
Veranstaltungsort
Dorint Kongresshotel
Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 22.06.2023
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag, 23.06.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Weitere Termine
5 Termine ab 10.10.2022
an 2 Orten und online verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie

General Leadership - Führen in der VUKA-Welt

In der VUKA-Welt, geprägt von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität, müssen sich Unternehmer ständig fragen, ob ihr Organisationsdesign noch zu dem Markt passt, den sie bedienen wollen.

Unsere These lautet: Viele Projekte in diesem Umfeld scheitern, weil das Organisationsdesign nicht passt und das Führungssystem nicht stimmt.

Zum Fachbeitrag

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 2463Live-Online: 32956
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 2463
Teilnahmegebühr
€ 1.740,- zzgl. MwSt.
€ 2.070,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.
Buchungsnummer: 32956
Teilnahmegebühr
€ 1.740,- zzgl. MwSt.
€ 2.070,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
10.-11.10.22
Berlin
Veranstaltungsort

Hotel Palace Berlin

Tage & Uhrzeit

Montag, 10.10.2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 11.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

10.-11.11.22
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 10.11.2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag, 11.11.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

02.-03.02.23
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 02.02.2023
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag, 03.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

22.-23.06.23
Mannheim
Veranstaltungsort

Dorint Kongresshotel

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 22.06.2023
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag, 23.06.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

05.-06.09.23
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Dienstag, 05.09.2023
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch, 06.09.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine un­ver­bind­liche Vo­rab­re­ser­vierung vornehmen.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine un­ver­bind­liche Vo­rab­re­ser­vierung vornehmen.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine un­ver­bind­liche Vo­rab­re­ser­vierung vornehmen.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen