Personalkosten reduzieren ohne Personalabbau

Konkrete Handlungsempfehlung für die Praxis

Unternehmen sind darauf angewiesen, zum besten Preis anbieten zu können und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Die Senkung der Personalkosten ist dabei zwar das schwerwiegendste Mittel, manchmal führt daran jedoch kein Weg vorbei. Personalkostenreduzierung bedeutet jedoch nicht zwangsläufig Entlassungen, dem Arbeitgeber stehen zahlreiche Optionen offen. Das Seminar gibt Ihnen eine praxisbezogene Handlungsanleitung und hilft, folgenschwere Fehler zu vermeiden.

Inhalte

Zielvorstellungen genau herausarbeiten

Was ist beabsichtigt? Wer ist betroffen?

Welche Auswirkung hat die jeweilige unternehmerische Entscheidung?

Stellung des Betriebsrats und der Gewerkschaften richtig einschätzen.

Einen konkreten Zeitplan erarbeiten

Kürzung des Arbeitsentgelts aufgrund bereits bestehender arbeitsvertraglicher oder tarifvertraglicher Regelungen

z. B. Nutzen von Freiwilligkeits- und Widerrufsvorbehalten, Anrechnung von Tariflohnerhöhung, Beseitigung durch Betriebsvereinbarung zugesagter freiwilliger Zulagen, Einführung von variablen Vergütungsmodellen.

Bestehende Arbeitsverträge an geänderte Rahmenbedingungen anpassen.

Praktische Hinweise und Tipps zur Einführung von Kurzarbeit

Abbau von Überstunden und Mehrarbeit

Anordnung von Zwangsurlaub aus dringenden betrieblichen Gründen

Flexible Arbeitszeitgestaltung zur Beschäftigungssicherung

Reduzierung der Arbeitszeit aufgrund eines Beschäftigungssicherungstarifvertrags

Was Sie bei Abschluss und Verhandlung eines Sanierungs-/Haustarifvertrages beachten müssen

Flucht aus dem Tarifvertrag: Das „betriebliche Bündnis für Arbeit“

Umwandlung von Entgeltbestandteilen in ein stilles Genussrechtsmodell.

Gibt es weiterhin die Möglichkeit der Kosteneinsparung durch Leiharbeitnehmer?

Nutzung der natürlichen Fluktuation

Altersteilzeitverträge.

Fehler vermeiden beim Auslaufen von befristeten Verträgen.

Verrentung (Rente mit 63, vorgezogener Ruhestand, Regelaltersrente).

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten

Beispielfälle aus der Beratungspraxis.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erfahren Sie an konkreten Beispielen aus der Praxis,

  • was die beste Strategie ist, um betriebsbedingte Kündigungen zu vermeiden,
  • wie Sie Ihr Unternehmen frühzeitig an geänderte Rahmenbedingungen anpassen und für die Zukunft flexibel bleiben,
  • wie Sie einen Notfallplan entwerfen, um sich krisenfest zu machen
  • und damit das Unternehmen und die Arbeitsplätze sichern.

Selbstverständlich haben Sie genügend Möglichkeiten, Fragen zu stellen. Die Referenten verfügen über umfangreiche Beratungspraxis.

Referent

Methoden

Praxisorientiertes Seminar mit vielen Fallbeispielen und konkreten Tipps für Ihre tägliche Arbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Entscheider und Personalverantwortliche, die an der Durchführung von Restrukturierungsmaßnahmen beteiligt sind.

Schliessen
Buchungs-Nr.
25.52
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
03.07.17 | Düsseldorf
Mercure Hotel Düsseldorf Seestern
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Online-Reservierung
Kein passender Termin?
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie