Konsolidierung und Konzernabschluss auf Excel-Basis

Praktische Umsetzung anhand einer durchgehenden Fallstudie

Mit Excel lässt sich für kleine und mittelgroße Konzerne effizient und kostengünstig der Konzernabschluss erstellen. Anhand einer durchgehenden Fallstudie erstellen Sie in diesem Workshop eigenständig einen Konzernabschluss auf der Basis eines Excel-Templates. Sämtliche erforderlichen Arbeitsschritte, ausgehend von den Abschlüssen der Konzernunternehmen, über die einzelnen Konsolidierungsmaßnahmen bis hin zur Finalisierung, werden auf Basis dieses Templates in einem ganzheitlichen Ansatz erarbeitet. Sie können das Template auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen.

Inhalte

Bestandteile eines Konzernabschlusses

Aufstellungspflicht

Konsolidierungskreis und Reporting Package

Währungsumrechnung

Umrechnung von Bilanz und GuV.

Kapitalbesonderheiten.

Währungseffekte im Konzernanlagenspiegel.

Kapitalkonsolidierung

Konsolidierungstechniken.

Erst- und Folgekonsolidierungen.

Schuldenkonsolidierung

Konsolidierungstechniken.

Differenzen.

Währungseffekte.

Aufwands- und Ertragskonsolidierung

Konsolidierungstechniken.

Umgang mit Differenzen.

Währungseffekte.

Zwischenergebniseliminierung

Ermittlung von Zwischengewinnen.

Buchungstechniken.

Konzernbuchungen

Konzernanlagenspiegel

Erstellung und Abstimmungsproblematiken.

Umgang mit Währungseffekten.

Umgang mit Änderungen im Konsolidierungskreis.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie Konzernabschlüsse sicher erstellen.
  • Sie erhalten ein Excel-Template, welches für alle Excel-Versionen ab 2007 anwendbar ist und welches Sie auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.
  • Ein Leitfaden gibt Ihnen Orientierung über alle erforderlichen Arbeitsschritte.
  • Sie erhalten eine Anleitung, wie Sie Konsolidierungsmaßnahmen mit Excel umsetzen können.
  • Sie bearbeiten eine durchgehende Fallstudie über einen fiktiven Kleinkonzern, damit Sie die Zusammenhänge besser verstehen und begreifen können.

Methoden

Präsentation, Praxisbeispiele, Übungen und Fallstudie am PC, Musterlösungen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus Konzernrechnungswesen, Finanzen, Bilanzierung und Controlling sowie aus Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, die sich mit der Erstellung von Konzernabschlüssen für kleine und mittelgroße Konzerne befassen.

Weitere Empfehlungen zu „Konsolidierung und Konzernabschluss auf Excel-Basis“

Schliessen
Buchungs-Nr.
25.58
PC-Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
20.-21.09.17 | Berlin
one by one EDV GmbH
Buchen
12.-13.12.17 | München
CBT Training & Consulting GmbH
Buchen
06.-07.03.18 | Frankfurt a. M.
Com Center
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie