Internationales Verhandlungstraining

Wissen worauf es ankommt!

Verhandlungen im internationalen Kontext sind oft besonders herausfordernd. Das Wissen um kulturelle Einflüsse ist dabei ebenso wichtig wie eine gute Verhandlungstechnik. In diesem Training lernen Sie die Erfolgsfaktoren professioneller Verhandlungsführung kennen und erfahren, wie Sie diese im internationalen Kontext gekonnt einsetzen. Ihre Verhandlungssituationen können auch in englischer Sprache erprobt werden.

Inhalte

Kurz & knapp: Grundlagen des Verhandelns

Die 5 Grundstrategien des Verhandelns.

Wer fragt, der führt: Fragetechniken für Verhandlungen.

Erfolgsfaktoren des Verhandelns & die Erfolgsfaktoren nach Harvard.

Das „Mastermodell Verhandeln“ und die Phasen zeitgemäßen Verhandelns.

Psychologie des Verhandelns

Psycho-logisch oder mehr sach-logisch? Adressatenorientierte Gestaltung von Argumenten und deren Anwendung durch wirkungsvolle Argumentationsmuster.

Die Psychologie des Überzeugens und Anwendungsmöglichkeiten der psychologischen Wirkungsmechanismen im Verhandlungsalltag der Teilnehmer.

Das Grundverständnis für die eigene Kultur

Was ist Kultur?

Kulturdimensionen, Eigen- und Fremdwahrnehmung.

Was ist eigentlich typisch deutsch? - Einfluss der eigenen Kultur auf den Verhandlungsstil.

International erfolgreich verhandeln

Interkulturelle Kommunikation – Impulse für das Verhandlungsparkett.

Andere Länder, andere Sitten – stimmiges Verhalten im interkulturellen Kontext.

Kiss, bow or shake hands? Fettnäpfe und Fallstricke auf der internationalen Bühne.

Cultural IQ – Umgang mit Vorurteilen und Hypothesen.

Strategien zum Aufbau dauerhafter interkultureller Beziehungen.

Verhandlungen auf internationalem Parkett

Umgang mit „schwierigen“ Gesprächs- und Verhandlungspartnern.

Erkennen und Überwinden von Kulturschocks.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, auf welche Aspekte Sie in internationalen Verhandlungen achten sollen.
  • Sie gewinnen ein besseres Verständnis für die Wirkung Ihres eigenen Verhaltens in anderen Kulturkreisen und üben alternative Verhaltensweisen.
  • Sie üben den Umgang mit unterschiedlichen Verhandlungspartnern und überprüfen Ihren eigenen Verhandlungsstil live.
  • Sie lernen, wie Sie die wahren Motive und Wünsche Ihres Gegenübers ergründen.
  • Sie lernen, sich gegen manipulative Techniken zu behaupten.
  • Sie erfahren, wie es 2:1 für beide stehen kann.
  • Sie lernen, sich auf Interessen statt auf Positionen zu fokussieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Missverständnisse erkennen und tragfähige Optionen entwickeln.
  • Sie lernen, Ihre Sichtweisen so zu verpacken, dass Sie Rückenwind und Gefolgschaft erzeugen.
  • Sie erfahren die Hintergründe von psychologischen Wirkungsmechanismen – wie Sie sich davor schützen bzw. wie Sie diese nutzenstiftend anwenden.
  • Sie bekommen Tipps und professionelles Feedback zu Ihren realen Situationen.

Trainer

Methoden

Experten-Input, Rollenspiele plus Feedback, Fallbeispiele aus der eigenen Praxis, Besprechung von Fragestellungen der Teilnehmer, Gruppen- und Individualarbeit.

Teilnehmerkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte, Entscheider, Fachkräfte sowie alle Mitarbeiter, die sich auf Verhandlungen mit internationalen Partnern vorbereiten wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Internationales Verhandlungstraining“

Ø Seminarbewertung

ø 4,4 von 5

bei 28 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,3
Verständlichkeit der Inhalte: 4,6
Praxisbezug: 4,2
Aktualität: 4,2
Teilnehmerunterlagen: 4,3
Fachkompetenz: 4,5
Teilnehmerorientierung: 4,5
Methodenvielfalt: 4,4
Schliessen

Transfer Coaching verfügbar!
Weitere Informationen hier

Buchungs-Nr.
25.60
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
22.-23.01.18 | Berlin
NH Berlin Alexanderplatz
Buchen
18.-19.06.18 | Hamburg
Novum Select Hotel Hamburg Nord
Buchen
15.-16.10.18 | Frankfurt a. M.
NH Hotel Frankfurt Niederrad
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.340,- zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Sonderkonditionen
Bei gleichzeitiger Buchung eines e-Trainings: „Basiswissen interkulturelle Kompetenz“- Paket (www.haufe-akademie.de/54.30) zahlen Sie für das e-Training nur: € 41,00 zzgl. MwSt. (€ 48,79 inkl. MwSt.). Sie sparen über 16 %.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Praxistransfer sichern —
mit Transfer Coaching!
Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem Trainer.
€ 390,- zzgl. MwSt.
€ 464,10 inkl. MwSt.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Transfer Coaching. Sie sparen 10 % bei Buchung des Transfer Coachings!
Infos
Transfercoaching buchen
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie