Situationstraining für Entgeltabrechner

Fachlich und persönlich überzeugen

Sie stehen täglich vor gleich mehreren Herausforderungen: Entgeltabrechnungen zu prüfen und zu erklären, Fragen zu Korrekturen, ELStAM oder Systemfehler zu beantworten, etc.... Um in Ihrem Unternehmen gegenüber Kollegen und externen Dritten „Ihren Mann/Ihre Frau“ noch besser stehen zu können, vermittelt Ihnen dieses Intensivtraining Handlungskompetenz durch Training von Fachwissen, gepaart mit einem Kommunikationstraining – genau für Ihre prekären Fälle mehr Sicherheit und Selbstbewußtsein. An beiden Trainingstagen stehen Ihnen zwei Trainer zu Ihren aktuellen Themen zur Verfügung.

Inhalte

Fachtraining + Soft Skills

Exemplarische Situationen für Entgeltabrechner

Vorab besteht die Möglichkeit individuelle Sachverhalte mit den Trainern zu thematisieren.

Situation „Neu in der Abteilung“ – Standing und Verständnis im Team entwickeln.

Situation Interner Berater – Mitarbeiter-Beschwerde über steuerliche Abzüge auf seiner Verdienstabrechnung, Stichwort Kirchensteuer und Austritt aus der Kirche.

Situation Interner Berater – Mitarbeiterbeschwerde über Nicht-Beratung durch Personalabteilung im Fall von Minijob und Rentenversicherung.

Situation Minijobber – Abzug Eigenbeitrag RV auf der Verdienstabrechnung. Fehler wird Personalbüro unterstellt.

Situation Werkstudent – Überschreitung der Zeitgrenze Wochenarbeitszeit, volle SV-pflichtige Abrechnung. Mitarbeiter/in verlangt eine „korrigierte Abrechnung“.

Situation Werkstudent – Fehlende Immatrikulationsbescheinigung.

Situation leitende Führungskraft – Durchführung einer Lohnpfändung in der Entgeltabrechnung. Mitarbeiter/in hält Pfändung für erledigt.

Situation fehlerhafter Programmstand des Entgeltabrechnungsprogramms – Mitarbeiter/in wünscht Aufklärung.

Situation Dienstwagen und Privatnutzung.

Situation Sonderzahlung – Auszahlung der Jahressonderzahlung im November, Mitarbeiter/in beklagt, dass nichts übrig bleibt.

Verhalten und Kommunikation

Wie erfahre ich, was mein Gegenüber von mir will?

Wie schaffe ich es, ruhig und in meiner Mitte zu bleiben?

Wie kann ich mich mit meiner Atmung selbst positiv beeinflussen?

Wie wertvoll ist eine gute Fragestrategie?

Welche Fragetechniken kenne ich und wann setze ich welche Fragen ein?

Gewaltfreie Kommunikation zielführend einsetzen.

Wie kann ich meine Wahrnehmung schärfen?

Welcher Persönlichkeitstyp bin ich und welcher ist mein Gegenüber?

Was muss ich tun, damit ich auch einen „ganz anderen" Typ abholen kann?

Wo gibt es Übereinstimmungen, die ich gewinnbringend einsetzen kann?

Wie groß ist mein Beziehungsohr?

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Geballtes Fachwissen, veredelt mit wertvollen Situationstrainings aus dem Bereich der Kommunikationslehre, und Verhaltenstrainings, abgestimmt auf klassische Vorfälle, verhelfen Ihnen zu einer größeren Akzeptanz bei Kollegen und Vorgesetzten.
  • Sie lernen mit emotional aufgeladenen Situationen im Bereich der Entgeltabrechnung erfolgreich umzugehen um sich sicher und wohl in Ihrer Rolle zu fühlen.
  • Sie werden geschult, sowohl fachlich als auch kommunikativ souverän mit Sachverhalten aus der Entgeltabrechnung umzugehen.
  • Sie erfahren durch gezieltes Training, dass Beziehungsmanagement die Grundvoraussetzung für ein gelungenes Gespräch ist.

Methoden

Vorträge, Einzel- und Gruppenarbeiten wechseln sich ab. Die fachliche Leitung obliegt Trainern/innen mit einem weiten und praktischen Erfahrungsschatz aus Ihrer Profession. Wir glauben: für die Kombination aus Fachwissen und Soft Skills braucht es ein offenes Training. Erst durch Diskussionen und Reibungen in einem Umfeld außerhalb des Arbeitgebers oder Ausbilders wird der Kern der Frage und des Problems erkannt und gelöst. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Fragestellungen und belastende Situationen unter Anleitung der Trainer zu adressieren und soweit möglich zu klären.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Abteilungen Entgelt/Payroll oder aus Lohnbüros. Für Einsteiger ebenso geeignet wie für alte Hasen – jede Generation hat ihre eigenen Herausforderungen im beruflichen Alltag und das Training lässt Raum für eigene Fragestellungen. Sie sind in dem Seminar richtig, wenn Sie lernen wollen, Gespräche rund um die Entgeltabrechnung fachlich, kommunikativ und sozial kompetent zu führen.

Buchungsnummer
25.70
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
25.-26.10.18
Berlin
20.-21.02.19
Stuttgart
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.090,- zzgl. MwSt.
€ 1.297,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie