Kommunikationstraining für Einkaufsleiter: Auf Managementebene überzeugen

Als Einkaufsleiter bewegen Sie sich in höchsten Kreisen, müssen auf Management-/GF-Ebene überzeugen, die Belange Ihrer Einkaufsorganisationen vertreten sowie Ihre Vorhaben und Ziele (z. B. bei Lieferanten-/Make-or-Buy-Entscheidungen, in Budgetverhandlungen) durchsetzen. Dieses Training richtet sich speziell an Führungskräfte aus Einkauf und Beschaffung mit dem Ziel, überzeugend, lösungsorientiert und sachlich auf Management- bzw. GF-Ebene zu kommunizieren – auch in konfliktbeladenen Situationen. So gewinnen Sie und Ihr Einkauf an Standing!

Inhalte

Die eigene Position als Einkaufsleiter im Management stärken

Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit mit dem Management/der GF und anderen Bereichen.

Unternehmensregeln kennen.

Umgang mit Vorurteilen/Feindbildern (z. B. Produktion „vs." Einkauf).

Die Sichtweise der „anderen” verstehen.

Sich gezielt vernetzen und die bereichsübergreifende Zusammen-/Projektarbeit optimieren.

Stakeholder in der Einkaufsleitertätigkeit identifizieren

Die eigene Rolle als Einkaufsleiter verorten.

Erwartungen an den Einkauf erkennen/managen.

Analyse der Key-Player.

Umgang mit Verbündeten und „Besten Feinden“.

Spannungsfelder aufdecken und nutzbar machen.

Auf Augenhöhe mit dem Management/der GF kommunizieren – auch in schwierigen Situationen

Kommunikationstechniken, Rhetorik.

Sich selbstbewusst positionieren.

Umgang mit typischen Konfliktsituationen z. B. im Rahmen von Make-or-Buy-, Lieferantenentscheidungen; bei fehlenden Budgets für den Einkauf, mangelnder Unterstützung in Einkaufsprojekten durch andere Fachbereiche, angeblich fehlender Materialverfügbarkeit/stockender Produktion.

Als Einkaufsleiter professionell mit emotionalen Gesprächspartnern umgehen.

Souveränität gewinnen – Machtspiele und Manipulationen kontern

Typische Machtsituationen und „-spielchen“ aus der Einkaufsleiterpraxis, z. B. aufgrund von Neid bei Erreichung der Einkaufsziele.

Manipulationen erkennen/abwehren.

Souveräner Umgang mit Drucksituationen und Hierarchien.

So setzen Sie Ihre Ziele auf Managementebene leichter durch, Durchsetzungsfaktoren

Beobachten, die eigene Wahrnehmung schärfen.

Eigene Verhaltensmuster erkennen.

Körperwahrnehmungen und Intuition positiv nutzen.

Widerstände entlarven.

Selbstführung.

Mehr Anerkennung des Einkaufserfolgs – den Einkauf und sich selbst positiv „vermarkten“

Die Macht der persönlichen Präsenz nutzen.

Überzeugen mit Stimme und Körpersprache.

Körperwahrnehmung und -beherrschung.

Authentizität und Klarheit.

Nonverbale Statussignale.

Ihr Nutzen

  • Sie setzen Ihre Vorhaben und die Belange des Einkaufs besser durch.
  • Sie kommunizieren überzeugend, lösungsorientiert und sachlich auf Management-/GF-Ebene – auch in konfliktbeladenen Situationen.
  • Sie optimieren die bereichsübergreifende Zusammenarbeit, machen sich Key Player im Management für Ihre Einkaufsleitertätigkeit gezielt zunutze.
  • Sie gewinnen an Souveränität, kontern Machtspiele und Manipulationen.
  • Sie verschaffen sich bzw. Ihrem Einkaufsteam mehr Anerkennung, gewinnen an Standing und Wertschätzung.

Trainer

Methoden

Trainer-Input, praktische Übungen, Rollenspiele inkl. Konstruktivfeedback, kollegiales Coaching, Fallarbeit, Checklisten, Plenumsaustausch, Diskussionen.

Teilnehmerkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte: Einkaufsleiter, Team-/Bereichsleiter aus Einkauf/Beschaffung, die auf Management- bzw. GF-Ebene klar, sachlich und zielorientiert kommunizieren und sich durchsetzen müssen. Weiterhin angesprochen werden Projektleiter von Einkaufs- und Supply Chain-Projekten und Leiter Projekteinkauf, die an das Management berichten müssen.

Weitere Empfehlungen zu „Kommunikationstraining für Einkaufsleiter: Auf Managementebene überzeugen“

Schliessen
Buchungs-Nr.
25.82
Training
2 Tage
Termine & Orte
05.-06.10.17 | Hamburg
Novotel Hamburg Alster
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie