Einsatz von Assessment Center-Elementen im Bewerbergespräch

Mehr Klarheit – weniger Fehlentscheidungen

Oftmals gibt es auch nach langen und ausführlichen Interviews noch Zweifel an der Eignung eines Kandidaten. Sie haben ein mulmiges Gefühl, weil Sie sich fragen: Kann er das wirklich alles, was er erzählt hat? Diese Zweifel können mit Assessment Center (AC)-Übungen, die sinnvoll in ein Interview integriert sind, behoben werden. Denn mit einer AC-Übung kann das Verhalten des Bewerbers beobachtet und damit auch seine Eignung realistischer bewertet werden. Die AC-Elemente sollten jedoch auch fair und auf Augenhöhe durchgeführt werden. Wie Sie dies alles bestmöglich umsetzen, erfahren Sie in diesem Seminar.

Inhalte

Warum Assessment Center-Übungen (Vorteile und Nutzen)

Objektivität durch Verhaltensbeobachtung.

Hintergründe zur Personaldiagnostik (Selbstbild-Fremdbild-Problematik).

Erzielung von Akzeptanz beim Bewerber.

Welche Übungen eignen sich für welche Anforderungen

Anforderungen und passende Assessment Center-Elemente.

Schriftliche Übungen, Gespräche – oder sogar Rollenspiele?

Design und Formulierung der Übungen

Entwicklung von AC-Elementen.

Formulierungen für den Bewerber.

Ausarbeitung der Beobachtungsbögen.

Durchführung der Assessment Center-Sequenzen

Organisation.

Moderation für den Bewerber und Steuerung der Beobachter.

Formulierung von Beobachtungen (vs. Bewertungen).

Kommunikation und Rückmeldung an den Bewerber

Feedbackformate für den Einsatz von Assessment Center-Elementen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie können die Qualität und die Aussagefähigkeit Ihrer Interviews steigern.
  • Sie erarbeiten sich für wichtige Anforderungen eine Assessment Center-Übung, die in ein Bewerberinterview zu integrieren ist.
  • Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen zur Durchführung der Übungen.
  • Sie erhalten fundiertes Hintergrundwissen zum Thema Verhalten und Beobachtung.
  • Sie wissen, wie ein wertvolles Feedback an den Kandidaten aussieht.
  • Sie lernen, welche Dinge wichtig sind, damit die AC-Übungen vom Bewerber akzeptiert werden.

Referentin

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Personal- und Recruitingbereich, Führungskräfte und Manager mit Personalverantwortung.

Ø Seminarbewertung zu „Einsatz von Assessment Center-Elementen im Bewerbergespräch“

ø 4,7 von 5

bei 17 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,7
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,8

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungsnummer
25.87
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
19.10.18
München
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung

AC-Elemente im Bewerberinterview

Assessment-Center, Bewerberinterview, RecruiterRecruiter stehen bei der Auswahl von Bewerbern immer vor derselben Herausforderung: eine verlässliche Prognose über die Kompetenzen des Bewerbers abgeben zu müssen. Genau an dieser Stelle können Assessment-Center (AC)-Elemente im Interview einen entscheidenden Vorteil bieten.
Zum Fachbeitrag

 

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie