Training

Künstliche Intelligenz verstehen und gestalten

Künstliche Intelligenz (KI) dringt in die Arbeitswelt vor. Entscheider:innen treffen immer häufiger auf Fragen zur Auswahl und zu Einsatzszenarien von KI. Dieses Seminar bringt Ihnen die Konzepte von KI mittels einfacher Erklärmuster näher und hilft, damit komplexe Fragen über KI zu ergründen und zu beantworten. Mit Ihrem Thema im Mittelpunkt erarbeiten Sie einen eigenen Zugang zum Einsatz von KI und ziehen unmittelbaren Nutzen aus diesem Seminar. Zukünftig werden Sie Ihre Meinung für den Einsatz von KI in Ihrer Organisation glaubwürdig einbringen, auf Augenhöhe mitdiskutieren und sinnvolle Entscheidungen treffen.

Inhalte

Mit dem Buch 'KI-volution: Künstliche Intelligenz einfach erklärt für alle' von Stefan Holtel.

Was Künstliche Intelligenz ist und was sie macht

  • Natürliche und Künstliche Intelligenz.
  • Unser Verständnis von KI.
  • Warum wir uns schwer tun, über KI zu reden.
  • Wo und wie wird KI heute eingesetzt?
  • KI-Mythen und wie man sie entlarvt.

Die Automation des Entscheidens

  • Was Roboterautos mit der Automation des Entscheidens zu tun haben.
  • Was Apollo 11 uns über die Automation des Entscheidens lehrt.
  • Was KI ist, was KI macht und warum beides verschieden ist.
  • Die Ergänzung von Mensch und Maschine.
  • Wo Menschen und Maschinen ihre Stärken zeigen.

Perspektiven auf die Automation des Entscheidens

  • Irreführende Diskussionen über KI und wie man sie moderiert.
  • Warum jedes Geschäftsthema auch ein KI-Thema ist.
  • Die Untiefen von KI-Projekten erkennen und vermeiden.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar:

  • haben Sie Ihre eigenen Fragen zu KI und Digitalisierung thematisiert.
  • können Sie Künstliche Intelligenz anhand einfacher Metaphern erklären.
  • werden Sie bei KI-Themen souverän mitreden.
  • sind Sie in der Lage, komplexe Fragen zur KI zu ergründen und zu beantworten.
  • können Sie KI-Mythen entlarven.
  • profitieren Sie durch unmittelbaren Praxisnutzen.

 

Methoden

Einfache Erklärmodelle und -methoden, Übungen, persönliche Fallarbeit, Diskussion, Rundgang durch das Deutsche Museum (in München bzw. virtuell), um das Wesen von KI zu verstehen.

 

Teilnehmer:innenkreis

Geschäftsführer:innen, die strategische Fragen über KI beantworten wollen, Führungskräfte, die ihren Teams Rede und Antwort über KI stehen sollen, Projektleiter:innen, die KI-Projekte erfolgreich aufsetzen, durchführen und abschließen möchten, Expert:innen jeglicher Fachrichtung außerhalb von Digitalisierung, die gestaltend über den Einsatz von KI mitreden.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

2547 Was ist KI?
2547 Braucht KI eine einheitliche Sprache?

Sie können 2 Videos zu der Veranstaltung ansehen.

2547 Was ist KI?
2547 Braucht KI eine einheitliche Sprache?

Sie können 2 Videos zu der Veranstaltung ansehen.

KI-Seminar: Künstliche Intelligenz begreifen und nutzen lernen

Künstliche Intelligenz oder KI (engl. AI) bestimmt heute bereits in vielen Bereichen unseren Alltag. Jede Websuche, die wir durchführen, jeder Post in unserer Social Media Timeline wird durch Algorithmen und meist schon selbständig operierende Rechenverfahren bestimmt. Wer diese neuartige Form der Digitalisierung für sich nutzen möchte, sollte mehr darüber wissen. Im diesem Seminar über Künstliche Intelligenz können Führungskräfte und Entscheider sich diesem Thema bewusst annehmen, die KI und ihre Vorzüge sowie die damit verbundenen Herausforderungen kennenlernen.


Die KI als Konsequenz der Digitalisierung

Die Digital Business Transformation ist ein nicht mehr aufzuhaltender Prozess. Ein bedeutender Teil des digitalen Wandels besteht aus Unmengen an Daten. Big Data, die der Mensch allein nicht mehr effizient verarbeiten kann. Eine wichtige Errungenschaft ist die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz. Sie kann in der Datenflut Muster erkennen, Routinen ableiten oder Prognosen aufstellen. Umso wichtiger ist es deshalb, dass sich Unternehmenslenker mit dem Thema auseinandersetzen, um so früh wie möglich nicht nur Potentiale, sondern auch mögliche Fallstricke oder Gefahren zu erkennen und diesen begegnen zu können. Mit diesem Seminar erhalten Sie einen wichtigen Erkenntnisgewinn. Künstliche Intelligenz wird so aus einer unbekannten Größe zu einer planbaren Stellschraube für Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
2547
€ 1.470,- zzgl. MwSt
2 Tage
in Berlin
am 06.02.2023
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33629
Preisangabe folgt
2 Tage
Online
0 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online
BuchungsnummerPräsenz: 2547Live-Online: 33629
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 2547
Teilnahmegebühr
€ 1.470,- zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 33629
Teilnahmegebühr
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
06.-07.02.2023
Berlin
Veranstaltungsort

Mercure Hotel Moa Berlin

Tage & Uhrzeit

Montag, 06.02.2023
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 07.02.2023
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.