Das Heldenprinzip® - Ihr Kompass im Change

Muster durchbrechen – Schwellen überwinden

Change Management erfordert ein „Management des Ungewissen“. Mit dem Heldenprinzip® erhalten Sie ein ganzheitliches Vorgehen, um Veränderungsprozesse kompetent bis zum gelungenen Abschluss zu gestalten. Lernen Sie, mit der Grundstruktur des Heldenwegs souverän und intuitiv zu handeln. Etablieren Sie mit dem Heldenprinzip® eine unterstützende Erneuerungskultur bei sich, im Management und in Ihrer Organisation.

Inhalte

Grundstruktur der Veränderung und Grundidee des Heldenprinzips®

Die Phasen der Veränderung – von der bekannten in die unbekannte Welt und zurück.

Der Held als Vorbild in Veränderungen/was wir vom Helden lernen können.

Der Prozessbogen von Veränderungen – strukturell und emotional.

Die Ebenen einer Veränderung

Persönliche Entwicklung – Kompetenz und Potenziale.

Veränderungsprozesse der Betroffenen – Partizipation und Identifikation.

Organisationale Veränderung – innen und außen.

Management des Ungewissen

Schöpferische Grundhaltung, transrationales Denken, Führungsstil.

Kreative Lösungsfindung und Kommunikation im Veränderungensprozess.

Umgang mit Krisen, Auf- und Umbrüchen.

Einsatz des Heldenprinzips in der unternehmerischen Veränderungspraxis

ganzheitliches Change Management an konkreten Beispielen.

Reflexion des eigenen Veränderungsprozesses im Kontext der universellen Struktur.

Vorausschau und mögliche Prophylaxe.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Durch Ihren individuellen Arbeitsprozess während des Trainings verinnerlichen Sie das Heldenprinzip® als Orientierung gebende Systematik für alle zukünftigen Veränderungen.
  • Sie lernen transrational zu denken und somit ganzheitlich situativ auch in der Ungewissheit zu agieren (Einheit von Denken, Fühlen und Handeln).
  • Sie erhalten erfolgserprobte Werkzeuge, durch die Sie Veränderungen besser und erfolgreicher steuern und umsetzen können.
  • Basierend auf realen und fiktiven Situationen greift das Training Ihre persönlichen Erfahrungen auf und hilft Ihnen so, Ihr Handlungsrepertoire zu erweitern.
  • Individuelles Coaching im Nachgang zum Seminar verankert das Gelernte in der Praxis.

Trainerin

Methoden

Die Inhalte werden mit analytischen und kreativen Methoden aus Management, Kunst, Kultur und Psychologie vermittelt. Sie erhalten Inputs und erkunden die Seminarinhalte auf verschiedenen Lern- und Erfahrungsebenen: Körper, Emotion, Verstand, Unbewusstes. In interaktiven Lernsequenzen eignen Sie sich mit erfahrungs- und erlebniszentrierten Settings von Gruppen- und Plenumsarbeit

  • die theoretische Fundierung der Inhalte und
  • die sinnlich ästhetische Vertiefung von Eigenerfahrung an.
  • Sie arbeiten mit Reflexion und kollegialem Austausch.
  • Sie erlernen die praktische Handhabung wirksamer Instrumentarien.

Um die Übertragung und Verankerung des Gelernten in Ihre weitere Praxis zu unterstützen, haben Sie im Nachgang Gelegenheit für 2 Stunden individuelles Coaching durch Ihre Referentin (bereits im Preis des Trainings inbegriffen). Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Seminar.

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen.

Teilnehmerkreis

Aktive Gestalter von Change-Prozessen, Führungskräfte, Geschäfts- und Abteilungsleiter, Personalmanager, HR-Manager.

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,9 von 5

bei 14 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,9
Verständlichkeit der Inhalte: 4,9
Praxisbezug: 4,8
Aktualität: 4,9
Teilnehmerunterlagen: 4,7
Fachkompetenz: 5
Teilnehmerorientierung: 4,9
Methodenvielfalt: 4,9
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
26.35
Training
3 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
24.-26.01.18 | Frankfurt a. M.
Novotel Frankfurt City
Buchen
18.-20.06.18 | Hamburg
Leonardo Hotel Hamburg City Nord
Buchen
17.-19.10.18 | Köln
Hotel im Wasserturm
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.860,- zzgl. MwSt.
€ 2.213,40 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn

Wieso Veränderungsprozesse dem Heldenweg gleichen

Veränderungsprozesse, Heldenweg, HeldenprinzipVeränderung gehört zum Leben wie das Salz in die Suppe. Aber noch nie waren ihre Anforderungen und Auswirkungen so herausfordernd wie heute. Was heute als stabil gilt, ist morgen schon Schnee von gestern. Erfahren Sie in diesem Fachbeitrag wie Sie mit dem Heldenprinzip® Veränderungen kompetent gestalten. 

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie