Komplexe Moderationen erfolgreich vorbereiten und meistern

Gezielte Auftragsklärung bei Dilemmas und Zielkonflikten

Als erfahrener Moderator sind Sie öfter gefordert mit Führungskräften Aufträge zu verhandeln und in Workshops oder Moderationen Lösungen herbeizuführen? Dann spielen Dilemmas, Ambivalenzen und Zielkonflikte eine besondere Rolle, weil sich Teilnehmer scheinbar widersprüchlich und irrational verhalten. Nur wenn Sie die unbewusste Dynamik solcher Situationen berücksichtigen, haben Sie eine Chance, geeignete und nachhaltige Lösungen herbeizuführen. Lernen Sie mit guter Vorbereitung, angepassten Drehbüchern, hilfreicher Haltung und erfolgreichen Tools, komplexe Situationen zu meistern.

Inhalte

Grundlagen verschiedener praxiserprobter Beratungsansätze

Systemischer und hypnosystemischer Ansatz.

Neuro-Leadership: Erkenntnisse aus der Gehirnforschung für den Umgang mit unbewussten Mustern.

Ansatz von Fons Trompenaars zur Kulturanalyse und Versöhnung von Dilemmas.

Erfolgsfaktoren bei der Vorbereitung

Wichtige Faktoren bei der Auftragsklärung.

Umgang mit ambivalenten Aufträgen und eigenen Zwickmühlen.

Einsatz von mentalen Simulationen und Arbeit mit „Drehbüchern“.

Gelingende Workshop-Designs.

Erfolgsfaktoren bei der Durchführung

Wie es Ihnen gelingt, die oft unbewussten Bedürfnisse von wichtigen Stakeholdern zu verstehen und diese für das Ziel zu sensibilisieren und zu gewinnen.

Warum die eigene flexible Haltung ein zentraler Erfolgsfaktor ist.

Wie es Ihnen gelingt „auf Augenhöhe“ mit Dilemmas, Ambivalenzen, Zielkonflikten ziel- und lösungsorientiert umzugehen.

Wie Sie mit scheinbar „irrationalen“ und sich widersprüchlichen verhaltenden Teilnehmern lösungsorientiert umgehen können.

Wie Sie unbewusste Dynamiken und Kulturen im System erkennen und mit ihnen lösungsorientiert umgehen können.

Wie Sie auch in „verfahrenen“ oder „Patt-Situationen“ noch zu Ergebnissen kommen können.

Ihr Nutzen

Sie lernen,

  • Grundlagen von praxiserprobten systemischen Beratungsansätzen im Rahmen von Moderationen kennen,
  • wie Sie eine gute Auftragsklärung erzielen können,
  • wie es Ihnen gelingt „auf Augenhöhe“ mit Dilemmas, Ambivalenzen und Zielkonflikten bei Moderation umzugehen und gleichzeitig lösungs- und zielorientiert zu bleiben,
  • wie Sie unbewusste Dynamiken im System erkennen und berücksichtigen können und
  • wie Sie herausfordernde Moderationen professionell und ergebnisorientiert steuern können.

Trainerin

Methoden

Trainer-Input, Gruppenübungen, Einzelarbeit, Case Studies, Diskussionen, Peerberatung und Fallbesprechung.

Teilnehmerkreis

Moderatoren, Coaches, Trainer, Personalentwickler, Projektleiter und alle, die erfolgreich in komplexen Moderationssituationen bestehen möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Komplexe Moderationen erfolgreich vorbereiten und meistern“

Schliessen
Buchungs-Nr.
28.87
Training
3 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
15.-17.03.17 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
12.-14.06.17 | Berlin
Mercure Hotel Moa
Buchen
06.-08.09.17 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Online-Reservierung
Kein passender Termin?
€ 1.590,- zzgl. MwSt.
€ 1.892,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Gefangen im Komplexitätsdilemma

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie