Zeitkompetenz - Ihr Weg zu selbstbestimmtem Zeitmanagement

Planen, verdichten und pressen Sie auch immer noch mehr in einen sehr begrenzten Zeitrahmen? Überschreiten Sie dabei Ihre Belastungsgrenzen, berücksichtigen Sie nicht Ihren Tagesrythmus bei Ihrer Arbeitsplanung und verschwenden so wertvolle Energie? Durch Impulse und Übungen gewinnen Sie im Seminar Zeitsouveränität zurück und erhöhen Ihre individuelle Zeitqualität. So fokussieren Sie selbstbestimmter Ihre Arbeit auf das Wesentliche und meistern noch erfolgreicher die Anforderungen unserer Tempogesellschaft, da Stress und Überforderung abnehmen.

Inhalte

Die Bedeutung von Zeit

Zeit – wie wir sie wahrnehmen und erfassen.

Rhythmus, Takt, lineare und zyklische Zeit: Was ist das und was heißt das praktisch?

Die Grenzen der Beschleunigung.

Vorteile, Grenzen, Nachteile des klassischen Zeitmanagements.

Die drei Zeitgeber

Die biologische Uhr: die eigene innere Uhr.

Die physikalische Uhr: Zeit ist das, was eine Uhr anzeigt.

Die mentale Uhr: unser Zeitempfinden.

Wie Sie Ihre innere Uhr besser nutzen

Chronobiologie: „Hoch“- Zeiten, gute Zeiten, schwache Zeiten – eigene Leistungsschwankungen kennen und bei Planungen berücksichtigen.

… von Lerchen und Eulen.

Zeitkompetenz als Alternative

Selbstverantwortlicher Umgang mit Zeit – ist das möglich?

Lebenskonzepte und Glaubenssätze zur Zeit: zwischen Fremdsteuerung und Autonomie.

Analysetools und Hilfestellungen

Innere Antreiber erkennen und mit ihnen sinnvoll umgehen – die eigene Perfektion und Aufschieberitis als Hemmnis oder Chance?

Störungen erkennen und beseitigen (Sägeblatteffekt und Multitasking-Märchen).

Zeitdiebe (Fremdeinflüsse) und Zeitfallen (selbstverursacht) erkennen und vermeiden.

Nein sagen – die Kunst, sich positiv abzugrenzen.

Arbeit planen: Zielsetzungen, ALPEN- Methode, 20:80 Regeln, Priorisieren.

Ihr Nutzen

  • Sie setzen sich in einem anregenden Seminar mit Fragen des individuellen Zeitverhaltens auseinander.
  • Sie sehen, was Zeitkompetenz beinhalten kann und wie Sie zukünftig mit Ihren Ressourcen und Zeitproblemen umgehen wollen.
  • Sie finden Ihre ganz eigene Drehzahl, in der Sie sich gut fühlen und effizient arbeiten können.
  • Sie schätzen Ihr individuelles Zeitverhalten selbst ein und erhalten dazu ausgewählte Feedbacks.
  • Daraus haben Sie für sich Ihr „zeitgemäßes“ Verhalten definiert und erste Schritte anvisiert.
  • Sie bringen die beruflichen Anforderungen mit Ihrem Privatleben besser in Einklang und nutzen Ihre Energie sinnvoll.
  • Sie wissen wie wichtig Zeiten und Pausen für Sie selbst in Ihrem Alltag sind.

Methoden

Fallbeispiele, Trainer-Input, Selbstreflexion, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte sowie alle, die meinen, keine Zeit zu haben und deshalb kompetenter und souveräner mit ihrer Zeitkompetenz umgehen wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Zeitkompetenz - Ihr Weg zu selbstbestimmtem Zeitmanagement“

Schliessen
Buchungs-Nr.
28.98
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
29.-30.06.17 | Köln
Park Inn City West
Buchen
05.-06.09.17 | Berlin
Seminaris CampusHotel
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.340,- zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn

Zum Blogbeitrag:

Zeitkompetenz

Von Zeitmanagement zu Zeitkompetenz

vom Trainer Dr. Armin H. Kutscher

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie