Transformationale Führung: Top-Ergebnisse durch non-direktives Führen

Visionen vermitteln – Inspiration wecken – Motivation stärken

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Als Führungskraft brauchen Sie Kompetenzen und ein Führungsverständnis jenseits von Weisung und Kontrolle, um Ihre Mitarbeiter zu außergewöhnlichen Leistungen zu motivieren. Erfahren Sie mehr über die Wirkung transformationaler Führung auf die kreative und optimale Zusammenarbeit. Mit inspirierender und motivierender Führung erhöhen Sie das Commitment und erzielen bessere Ergebnisse. Schöpfen Sie Ihre eigenen und die Potenziale Ihrer Mitarbeiter aus und fördern Sie so eine wertschätzende und produktive Zusammenarbeit.

Inhalte

Was ist transformationale Führung?

Vorstellung der transformationalen Führung.

Die Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter: Die Wirkung von Vorbild und Vertrauen.

Werte im Fokus: Respekt und Anerkennung.

Führen mit Zielen statt Anweisungen.

Gemeinsame Zielsetzungen erkennen und formulieren.

Mit Vertrauen führen.

Leitlinien der transformationalen Führung

Vorbildlichkeit: Führungskräfte leben vor, was sie von anderen erwarten.

Inspiration: Führungskräfte schaffen Commitment durch klare Visionen und Sinnorientierung.

Geistige Anregung: Führungskräfte ermutigen Mitarbeiter, selbstorganisiert zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen.

Individuelle Führung: Führungskräfte erkennen unterschiedliche Bedürfnisse und fördern individuell.

Organisationen, Strukturen und Prozesse - dem Rahmen Bedeutung geben

Organisation als Mittel zum Zweck.

Die Dynamik der Organisation.

Struktur und Hierarchie im Führungsalltag.

Entscheidungswege und Prozesse zielgerichtet optimieren.

Methoden und Wege zur transformationalen Führung im eigenen Bereich

Selbststeuerung und autonomes Arbeiten durch non-direktive Führung gezielt steigern.

Stärken stärken, Lernfähigkeit fördern, Potenziale ausbauen.

Ritualen und Legenden nutzen.

Methoden zur Aktivierung und Inspiration für Mitarbeiter und Teams.

Vorhandene Kooperationsformen ausschöpfen und weiterentwickeln.

Individuelle und kollektive Interessen zielgerichtet vereinen.

Führungsinstrumente professionell anwenden und optimieren.

Unternehmerisches Denken bei Mitarbeitern und Teams steigern.

Erarbeiten Sie sich anhand Ihrer Praxisfälle eine konkrete Umsetzungsstrategie für Ihre Führung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den Ansatz der transformationalen Führung und wissen, wie Sie Ihre Mitarbeiter zu mehr Kreativität, Leistung und Eigenverantwortung inspirieren.
  • Sie nutzen ein erfolgreiches, empirisch bestätigtes Führungsmodell mit konkreten Handlungsempfehlungen und setzen dies effektiv in Ihrer Führungspraxis um.
  • Sie optimieren Ihre Führungsarbeit im Angesicht rasanter und kontinuierlicher Veränderungen der Arbeitswelt und reagieren flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen.
  • Sie reflektieren Ihre Führung und stärken Ihr Selbstverständnis als Führungskraft.
  • Sie richten den Fokus Ihrer Führung auf die Integration moralischer Werte und ansprechende Zukunftsvisionen für eine produktivere Zusammenarbeit.
  • Durch intellektuelle Anregung und individuelle Förderung verbessern Sie Performance und Kommunikation in Ihrem Team.
  • Sie stärken die Selbststeuerung, Selbstbestimmung und Verantwortung Ihrer Mitarbeiter.

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten, Transfer.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen.

Weitere Empfehlungen zu „Transformationale Führung: Top-Ergebnisse durch non-direktives Führen“

Transformationale Führung

Transformationale Führung ist ein Führungsstil, bei dem Führungskräfte ihre Vorbildfunktion wahrnehmen und dadurch Vertrauen, Respekt, Anerkennung und Loyalität Ihrer Mitarbeiter gewinnen. Die Mitarbeiter werden durch den Führungsstil der Transformationalen Führung motiviert und zur Veränderung (Transformation) ihres Verhaltens und ihrer Lern- und Leistungsbereitschaft inspiriert.

Schliessen
Buchungs-Nr.
29.21
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
11.-12.12.17 | Mannheim
Dorint Kongresshotel
Buchen
16.-17.04.18 | Berlin
art`otel Berlin Mitte
Buchen
19.-20.07.18 | Köln
Mercure Hotel Köln West
Buchen
29.-30.10.18 | Stuttgart
Parkhotel Messe-Airport
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Fachbeitrag: Trans-formationale Führung

Wie Sie mit Transformationaler Führung Visionen vermitteln, Inspiration wecken und Motivation fördern können, erfahren Sie in diesem Beitrag von Referent Olaf Kortmann.

Zum Fachbeitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie