Rechtssichere Beschäftigung von Flüchtlingen

Zuwanderung ist eine Chance für den Arbeitsmarkt – vorausgesetzt die Unternehmen wissen, wie sie Migranten als Praktikanten, Azubis oder Mitarbeiter einsetzen können. Das Seminar zeigt die rechtlichen Rahmenbedingungen für eine Beschäftigung sowie die dabei zu beachtenden Verfahren auf. Typische Fallstricke und Risiken werden besprochen und Unterstützungsangebote aufgezeigt. An nur einem Tag verschaffen Sie sich das nötige Wissen, um den Einsatz für alle Seiten erfolgreich zu gestalten.

Inhalte

Grundlagen

Voraussetzungen für den Zugang zum Arbeitsmarkt.

Flüchtlingsstatus/Aufenthalts- bzw. Beschäftigungstitel.

Sonderregelungen für bestimmte Arbeitnehmergruppen.

Besonderheiten bei minderjährigen Migranten.

Typische Fallstricke und Problemfelder.

Erlangungen eines Aufenthalts- und/oder Beschäftigungstitels

Darstellung der unterschiedlichen Verfahren.

Vorrangprüfung?

Aus- und Weiterbildung sowie Praktika von Migranten

Aufenthaltsrechtliche Besonderheiten.

Verfahren.

Arbeitsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten

Verantwortlichkeiten des Arbeitgebers bei der Beschäftigung von Migranten.

Besondere arbeitsvertragliche Gestaltungen bei der Beschäftigung von Migranten.

Länderübergreifende Beschäftigung von Migranten.

Typische Fallstricke und Problemfelder.

Ergänzende Maßnahmen/Unterstützungsangebote

Leistungen der JobCenter.

Leistungen der Agenturen für Arbeit.

Leistungen der Jugendberufshilfe.

Leistungen aus den Förderprogrammen des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Sprachförderung und Integrationskurse.

Anerkennung von Abschlüssen.

Sozialversicherungsrecht/Steuerrecht

Darstellung sozialversicherungsrechtlicher Besonderheiten.

Überblick auf steuerrechtliche Besonderheiten.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie gewinnen einen Überblick über die Vielzahl spezifischer gesetzlicher Rahmenbedingungen, die es zu beachten gilt.
  • Das Seminar zeigt die in diesem Zusammenhang zu beachtenden Besonderheiten fokussiert auf, gibt eine Anleitung zum Durchlaufen etwaig erforderlicher Verfahren und warnt vor typischen Fallstricken, die in der Praxis zu erheblichen Problemen und unter Umständen sogar zu Haftungsrisiken für einen Arbeitgeber führen können.
  • Die Teilnehmer erhalten konkrete Arbeitshilfen für die Beschäftigung von Migranten, beginnend mit der ersten Kontaktaufnahme bis hin zu einer etwaigen Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Bei dieser Veranstaltung bescheinigen wir Ihnen auf Wunsch Zeitstunden nach § 15 FAO.

Methoden

Behandlung der Inhalte anhand von Fallbeispielen, Diskussionen, Checklisten und Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte im Personalwesen, Fachkräfte im Bereich Compliance.

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 15 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,5
Praxisbezug:
4,1
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,5
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungs-Nr.:
29.43
Seminar
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
20.04.18
München
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 760,- zzgl. MwSt.
€ 904,40 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie