Ausbildung zum internen Konfliktmoderator

Methoden und Wege zur systemischen Lösung von Konflikten

Konflikte gehören zum Alltag. Während einige nur kleinere Ärgernisse sind, können andere ein zerstörerisches Potenzial entfalten. Werden sie nicht angemessen und zeitnah gelöst, dann binden sie Ressourcen, drängen Unternehmens- und Projektziele in den Hintergrund, verringern die Motivation und damit auch die Produktivität. In dieser Ausbildung erlernen Sie das Handwerkszeug, um rechtzeitig und kompetent auf Konflikte reagieren zu können: Konflikte erkennen, erhellen und gemeinsam mit den Konfliktparteien so bearbeiten, dass eine konstruktive Lösung gefunden wird.

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie lernen
  • Anforderungen, Methodik, Technik, Struktur und Haltung für die erfolgreiche Konfliktmoderation im Unternehmenskontext kennen,
  • konkret umsetzbare und praxisorientierte Methoden und Tools zur Konfliktmoderation anzuwenden,
  • Konfliktmoderation ganzheitlich zu verstehen und mit systemischen Werkzeugen zu bearbeiten,
  • Ansätze für den Aufbau einer nachhaltigen Konflikt(lösungs)kultur im Unternehmen kennen,
von Experten aus der Praxis für die Praxis.

Methoden

Trainerimpulse, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Fallanalysen, kollegiale Beratung, Simulationen, Lernpartnerarbeit, Transferaufgaben.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte sowie alle, die interne Konflikte lösungsorientiert moderieren können möchten.

Schliessen
Buchungs-Nr.
29.94
Ausbildung mit Zertifikat
Ausbildungsdauer ca. 6 Monate
6 Seminartage in 3 Modulen
Termine & Orte
Start: 17.04.18
Ende: 25.07.18

Modul I:
17.-18.04.18
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Modul II:
05.-06.06.18
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Modul III:
24.-25.07.18
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung, dass die Abende teilweise für Arbeitseinheiten genutzt werden.

Mannheim
Radisson Blu Hotel
Buchen
Paketpreis:
€ 3.490,- zzgl. MwSt.
€ 4.153,10 inkl. MwSt.

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

Ausgebucht.
Nur noch wenige Plätze frei.
Noch ausreichend Plätze frei.
Anreise mit der Deutschen Bahn

Konflikte lösen – Kosten sparen

Konflikte in der Belegschaft haben eines gemeinsam: Sie sind immer teuer. Um solche Streitigkeiten außergerichtlich, schnell und in gemeinschaftlichem Einvernehmen zu lösen, setzen immer mehr Unternehmen auf methodisch aufgebaute Streitbeilegungsverfahren wie Mediation und Konfliktmoderation.
Hier mehr erfahren!

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie