Personalleiter:innenforum TVöD

Strategisch steuern – sicher umsetzen

Speziell für Sie als TVöD-Anwender:innen haben wir dieses Personalleiter:innenforum konzipiert. Zwei Experten vermitteln Ihnen einen kompakten Überblick über die wichtigsten im Personalbereich relevanten Gesetzesänderungen im Arbeits- und Tarifrecht für das Jahr 2022. Neueste Rechtsprechung und wichtige Brennpunktthemen, die für Sie von zentraler Bedeutung in der Personalarbeit sind, werden praxisnah erörtert.

Wir garantieren Ihnen höchste Aktualität! Eines ist sicher, es erwartet Sie wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm beim nächsten Personalleiter:innenforum TVöD. Sichern Sie sich gleich Ihre Teilnahme für die Saison 2021/2022.

 

Ihre Vorteile der Präsenz-Termine im Überblick:

  • Ihr All-Inklusive-Erlebnis: Ein Tag alle relevanten Gesetzesänderungen im Arbeits- und Tarifrecht mit Strategieansatz, inklusive Verköstigung in den Pausen.
  • Hochkarätige Experten: Top-Referenten aus Anwaltschaft und Personalleiter:innenebene.
  • Direkte Interaktion: Unsere beiden Experten sind ganztägig für Sie da und beantworten Ihre individuellen Fragen.
  • Networking: Austausch mit Personalleiterkolleg:innen auf Augenhöhe.
  • Tagungsunterlagen: Digital in Ihrer Lernumgebung verfügbar sowie in Papierform vor Ort.
  • Bundesweite Tagungsorte: Termine auch ganz in Ihrer Nähe.
  • Teilnehmerzahl begrenzt: In kleiner Gruppe mit höchstens 25 Teilnehmer:innen.
  • Sicheres Hygienekonzept: Entspricht den aktuell gültigen Vorgaben. Bei einem Lockdown bieten wir weitere Termine auch Live-Online an.

 

Ihre Vorteile der Live-Online-Termine im Überblick:

  • Begeisterte Teilnehmer:innen: Unsere Teilnehmer:innen empfehlen das Live-Online-Format weiter.
  • Über Microsoft-Teams: Live im Austausch mit den Referenten aus Anwaltschaft und Personalleiter:innenebene.
  • Klärung Ihrer Fragen: Direkt und live diskutiert in kleiner Teilnehmer:innengruppe.
  • Tagungsunterlagen: Digital sowie in Papierform rechtzeitig für Sie zur Verfügung.
  • Live-Online-Termine: Sparen Sie Reisekosten und Reisezeit und wählen Sie aus einer Vielzahl an Terminen Ihren Wunschtermin aus.
  • Teilnehmerzahl begrenzt: Auch online optimale Durchführung in kleiner Gruppe.

Inhalte

Jetzt Wunschtermin sichern!

Nach der Bundestagswahl

Wir geben einen ersten Ausblick auf die Auswirkungen der Gesetzesvorhaben der neuen Bundesregierung auf die Personalarbeit und zeigen Handlungsoptionen auf.

A. ARBEITS- und TARIFRECHT

1. Neuerungen im Tarifrecht

Stand der Tarifverhandlungen bei den Ländern

Gestaltungsspielräume für den Personalbereich durch die Neuregelungen im TVöD zur Steigerung der „Attraktivität des öffentlichen Dienstes“

  • Erste Erfahrungen mit der Möglichkeit zur Verwendung des „Leistungstopfes“ für alternative Entgeltanreize.
  • Neue Möglichkeiten der Entgeltumwandlung

Rechtsprechung zum TVöD/TV-L

  • Neues vom EuGH und dem BAG zu Überstundenzuschlag für Mehrarbeit von Teilzeitkräften?
  • Notwendigkeit zur Neubewertung der Rufbereitschaft?
  • Personalgestellung – Unwirksamkeit der sog. Bereichsausnahme für den öffentlichen Dienst im AÜG?

2. Corona und kein Ende

  • Überblick über aktuelle Sonderregelungen infolge der Covid-19-Pandemie
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Strategien für "Back to Office" – Was ist zu beachten?
  • Arbeitsschutz, Home-Office, betriebliche Umsetzung

3. Allgemeines Arbeitsrecht

Neue Gesetze

  • Arbeitsrechtliche Vorhaben der neuen Bundesregierung und ihre Auswirkungen auf die öffentlichen Arbeitgeber
  • Neue Spielregeln für die Elternzeit
  • Neuregelung des Arbeitszeitgesetzes? Pflicht zur Erfassung der Arbeitszeit?
  • Betriebsrätemodernisierungsgesetz - neue Spielregeln für die Zusammenarbeit?
  • Aktueller Stand zur Umsetzung der EU-Whistleblower-Richtlinie, insbesondere Überblick zum Hinweisgebergesetz und Gestaltungsmöglichkeiten für die notwendigen Hinweisgebersysteme

Aktuelle Rechtsprechung

  • Erste Entscheidungen zur Konkretisierung der Mitwirkungsobliegenheiten des Arbeitgebers beim Verfall von Urlaub, Verfall und Verjährung von Urlaubsansprüchen?
  • Arbeitszeit: Pausenregelungen
  • Datenschutz: Auskunftsanspruch, Anspruch auf Erteilung von Kopien nach Art.15 Abs.3 DS-GVO, Wirksamkeit/Widerruf der Bestellung als Beauftragter für Datenschutz sowie AGG, Kündigungsrecht, Befristung
  • Gender Pay Gap und Entgelttransparenzgesetz

Aktuelle Personalarbeit

In Zeiten von Corona: Changemanagement oder Transformation in den Unternehmen?

  • Herausforderungen für Personalleiter:innen hinsichtlich Mitarbeiterbindung und Strukturwandel
  • Burnout-Gefahr lt. Gallup Studie sprunghaft gestiegen
  • Resilienzorientierte Führungskräfte – Vertrauen vs. Kontrolle

 

...weitere Themenschwerpunkte werden hier aktuell ergänzt.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services.

Ihr Nutzen

Treffen Sie Kollege:innen und nutzen Sie diese Veranstaltung als Plattform zum Austausch auf Augenhöhe.

Lassen Sie sich von unseren Experten alle wichtigen Änderungen im Themenbereich Arbeits- und Tarifrecht erläutern.

Erörtern Sie gemeinsam mit den Referenten der Personalleiter:innenebene mögliche Brennpunktthemen und strategische Handlungsoptionen.

Methoden

Präsenzveranstaltungen

Erleben Sie einen gut abgestimmten Mix aus Vortrag, Diskussion, Workshop und Erfahrungsaustausch!

Live-Online Veranstaltungen

Erleben Sie einen gut abgestimmten Mix aus Vortrag und Erfahrungsaustausch!

Teilnehmer:innenkreis

Personalleiter:innen, Personalverantwortliche und Entscheider:innen, die für eine rechtssichere Personalstrategie verantwortlich sind.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Personalleiter:innenforum TVöD“

Auch als Live-Online Termin buchbar
Buchungsnummer
Präsenz: 30320
Live-Online: 32375
Tagung | Präsenz oder Online
Teilnahmegebühr
ab € 690,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
03.02.22  (Flex-Garantie)
Veranstaltungsort
PULLMAN Cologne
Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 03.02.2022
09:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Termine
am 03.02.2022
in Köln verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 30320Live-Online: 32375
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 30320
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Bei gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir auch im Fall von Buchungen verschiedener Tagungen oder Termine auf die Teilnahmegebühr

10% Rabatt für den 2.–4. Teilnehmer

15% Rabatt für den 5.–8. Teilnehmer

20% Rabatt ab dem 9. Teilnehmer

Buchungsnummer: 32375
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Bei gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir auch im Fall von Buchungen verschiedener Tagungen oder Termine auf die Teilnahmegebühr

10% Rabatt für den 2.–4. Teilnehmer

15% Rabatt für den 5.–8. Teilnehmer

20% Rabatt ab dem 9. Teilnehmer

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
03.02.22
Köln
Veranstaltungsort

PULLMAN Cologne

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 03.02.2022
09:30 Uhr - 18:30 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Kein passender Termin?

Sie können sich gerne per E-Mail be­nach­richt­igen lassen, sobald neue Termine ver­öffent­licht werden.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Kein passender Termin?

Sie können sich gerne per E-Mail be­nach­richt­igen lassen, sobald neue Termine ver­öffent­licht werden.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Kein passender Termin?

Sie können sich gerne per E-Mail be­nach­richt­igen lassen, sobald neue Termine ver­öffent­licht werden.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen