Big Data Why? Strategisches Wissen für Entscheider

Mit Daten-Analyse und künstlicher Intelligenz zu mehr Business-Centricity

Daten und digitale Technologien bestimmen zunehmend den Arbeitsalltag und entscheiden über den Erfolg von Unternehmen. Begriffe wie „Big Data“, „Künstliche Intelligenz“ und „Industrie 4.0“ werden häufig als Schlüsselfaktoren genannt. Wie können diese Technologien im Unternehmen nutzbringend und strategisch eingesetzt werden? Welche Aufgaben und Funktion hat dabei das Technologiemanagement und wie ist das Rollenbild und Anforderungen an Technologiemanager? In Übungen und anhand praxisnaher Beispiele erlernen Sie Methoden und Techniken, Daten- und Technologieprojekte zu planen und erfolgreich in Ihrem Unternehmen umzusetzen.

Inhalte

Daten und digitale Technologien verstehen

  • Big Data, Analytics, KI - Was hinter den Begriffen steht.
  • Bedeutung von Daten für die heutigen Unternehmen.
  • Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Technologie.
  • Chancen und Risiken für verschiedene Geschäftsmodelle.
  • Der Data Analytics Prozess – vom Datenimput bis zum Mehrwert.
  • Extract, Transform, Load - „Raw Data“ in „Good Data“ verwandeln.
  • Machine Learning – Intelligenz aus Daten.
  • Erläuterung von Automatisierung und Standardisierung von Datenprozessen anhand von Praxisbeispielen.
  • Schnelleres und besseres Reporting durch automatisierte Prozesse.
  • Neue Entwicklungen in der Business Intelligence.

Digitale Strukturen planen und organisieren - Technologiemanagement im Unternehmen

  • Einführung: Was ist Technologiemanagement?
  • Der Technologiezyklus und seine Phasen.
  • Methoden zum Erkennen, Bewerten und Auswählen von Technologien.
  • Die Rolle des Technologiemanagements im Unternehmen.
  • Anforderungen und Rollenbilder im Technologiemanagement.
  • Einbettung von Analytics-Strukturen in die Organisation.
  • Zusammenarbeit in Analytics Projekten
  • Data Governance - Daten umfassend managen.

Aktiv in die Digitalisierung - Datenprojekte begründen, konzipieren und umsetzen: Methodik und erste Schritte

  • Data Analytics Projekte starten mit einem Experiment.
  • Selbstbewertung der Projektaufgabe- eigene Situation erfassen und Potenziale erkennen.
  • Schrittweise Projektideen generieren.
  • Ergebnisevaluation - Metriken zur Messung von Projekterfolg und Fortschritt.
  • Der Machine Learning Canvas – agile Methoden zur Visualisierung eines Datenprojektes.
  • Best Practice: Erstellen eines ML Canvas.
  • Machine Learning Cycle - Ein iteratives Vorgehen macht den Kern agiler Data Analytics Projekte aus.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten entscheidungsrelevantes Wissen in den Gebieten Daten und digitale Technologien.
  • Sie verstehen die Aufgaben und Funktionen des Technologiemanagements sowie die Rollenbilder und Anforderungen an Technologiemanager.
  • Sie erlernen Methoden und Werkzeuge, um Datenprozesse und digitale Technologien in Ihrem Arbeitsalltag erfolgreich umzusetzen.
  • Anwendungsorientierung und Best Practice erleichtern Ihnen den Transfer der Inhalte in Ihr Unternehmen.

Durchgeführt von

Methoden

Fachvortrag, Live Demos, Gruppenarbeit, Fallübungen, Best Practice, Diskussion.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Manager, Geschäftführer aus den Bereichen Technologiemanagement und CTO, CIO.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30658
Training
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. 19% MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder