Neu

Qualitäts- und Effizienzgewinn mit Agilität im Rechnungswesen

Agile Ansätze für das Rechnungswesen erleben und anwenden

In allen Unternehmensbereichen, auch im Rechnungswesen, verändern sich die Anforderungen an Prozesse, Produkte und Services immer schneller und müssen flexibel und zielorientiert angepasst werden. Agile Methoden werden eingesetzt, um komplexe Prozesse flexibel, schnell und dennoch strukturiert zu organisieren. Entwickeln Sie das Rechnungswesen Ihres Unternehmens als proaktiver Gestalter zu einer flexiblen High-Performance-Einheit und bleiben Sie handlungsfähig. In drei Schritten lernen Sie, was man unter „agilem Mindest“ versteht, welche „agilen Methoden“ es gibt und welchen Nutzen diese insbesondere im Rechnungswesen eines Unternehmens haben können. Mit dem im ersten Teil des Seminars erlangten Grundlagen, haben Sie im zweiten Teil die Möglichkeit, im Dialog mit beiden Trainern konkrete Maßnahmen und Einsatzmöglichkeiten für Ihre persönliche Situation im Rechnungswesen zu erarbeiten und eine Strategie für deren Etablierung zu entwickeln.

Inhalte

Agiles Mindset

  • Grundlagenwissen zum Thema Agilität, agile Prinzipien und Werte.

  • Ursprung agiler Arbeit.

  • Abgrenzung zu gängigen Modellen.

  • „Kill a stupid rule“.

  • Auswirkung agiler Methoden auf den Arbeitsprozess, die Zusammenarbeit der handelnden Personen und das Arbeitsergebnis

Agile Methoden

  • Überblick über gängige Methoden, wie z. B. Kanban, Design Thinking.
  • Optimale Teamaufstellung und Führungsleitlinien für den Einsatz agiler Methoden, z. B. Stärkung der Eigenverantwortlichkeit des Einzelnen und konsensbasiertes Setzen von Prioritäten, partizipativer Führungsstil.
  • Methoden für flexibel gestaltete Prozesse: Optimierte Workflows, Kapazitätsauslastung, nutzerzentrierte Produkte und Services.
  • Alle Methoden werden immer unter Berücksichtigung üblicher Prozesse und Personalstrukturen im Rechnungswesen betrachtet und eingeführt.

Transferstrategie für ein agiles Mindset und agile Ansätze in konkrete Unternehmenssituationen

  • Erste Schritte für die Etablierung eines agilen Mindsets im eigenen Team.
  • Reflexion der eigenen Teamaufstellung und des Führungsstils.
  • Welche Voraussetzungen müssen innerhalb des Teams geschaffen werden, um mit agilen Methoden erfolgreich zu arbeiten?
  • Erste Schritte für die Etablierung agiler Prozesse und Arbeitsweisen.
  • Gemeinsame Erarbeitung einer Orientierungsmatrix, d. h. welche Tools greifen für welche Aufgabe?

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die Prinzipien eines agilen Mindsets.
  • Sie lernen gängige agile Methoden kennen.

  • Sie erhalten konkrete Ansatzpunkte, wie Sie Prozesse, Produkte und Services im Rechnungswesen mithilfe agiler Methoden effektiver und flexibler gestalten können und wie Sie diese an sich schnell verändernde Rahmenbedingungen anpassen.

  • Sie erhalten anhand von Praxisbeispielen wertvolle Impulse, wie Ihr Rechnungswesen mit intelligenten Tools zu einer flexiblen, zukunftsfähigen Serviceeinheit im Unternehmen wird.

  • Sie werden durch Ihr agiles Mindset als proaktiver und flexibler Businesspartner innerhalb des Unternehmens wahrgenommen.

  • Schaffen sie echten Mehrwert für sich und ihr Unternehmen mit Ihrem neu erlangten agilen Mindset.

Methoden

Agile Simulationen, Praxisbeispiele, Praxistransfer, Diskussion, Gruppenarbeit, Reflexion zur Verankerung.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30701
Workshop
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
03.-04.11.20
München
03.-04.12.20
Berlin
18.-19.02.21
Frankfurt a. M./Bad Nauheim
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder