Neu

Führungstools für Logistikleiter - Fit für die Transformation!

Bereiten Sie Ihren Führungsalltag in der Logistik gezielt vor! Der Arbeitsalltag in der Logistik ist von Spannungsfeldern und Veränderungsprozessen bestimmt. Umso wichtiger ist die Sicherheit in der Führung, im Umgang mit Mitarbeitern und weiteren Partnern. Dieses Training unterstützt Sie dabei, Ihre Führungsrolle wirksam auszufüllen und Ihre Akzeptanz zu steigern. Sie bekommen Tipps, wie Sie den täglichen Spagat zwischen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsstärke noch besser bewältigen können.
Modul 1: Selbstlernphase
1 Stunde
Standortbestimmung
Standortbestimmung

Zur Vorbereitung auf Ihren Präsenz-Workshop füllen Sie bitte den Vorabfragebogen für Ihre Standortbestimmung aus. Jeder Teilnehmer hat zudem die Möglichkeit einen Fall aus der Praxis zu beschreiben und in den Workshop einzubringen. So ist der hohe Praxisbezug gewährleistet.

 

Ziel: Schaffen Sie einen hohen Transfer mit neuen Impulsen zu Ihren aktuellen Projekten und Herausforderungen.

Modul 2: Präsenzseminar
2 Tage
Führungstools für Logistikleiter
Führungstools für Logistikleiter

Was bringen die Veränderungsprozesse innerhalb der Logistik 4.0 mit sich?

  • Status Quo: Austausch zu den Treibern Digitalisierung und Automatisierung.
  • Welche Phasen beinhaltet eine Transformation?
  • Übersetzer als Führungskraft? Ja! Strategische Entscheidungen des Managements für Ihr Team verständlich aufbereiten.
  • Wichtige Mitarbeiter-Gespräche.

Machen Sie sich fit! Wichtige Grundlagen der Kommunikation in herausfordernden Situationen

  • Wie kann ich auch unter Stress auf die richtige Kommunikation achten?
  • Umgang mit Mitarbeitern, die den kommenden Herausforderungen skeptisch aufblicken.
  • Alles eine Typenfrage — Unterschiedliche Persönlichkeitstypen.
  • Einblicke in Kommunikationsmodelle.

Die Bedeutung von aktivem Beziehungsmanagement in einer digitalen Welt

  • Status Quo: Interne und externe Stakeholder? Wo gibt es welche Schnittstellen?
  • Worauf ist zu achten, dass trotz aller Digitalisierung die Beziehungen stabil bleiben?
  • Typische Spannungsfelder in Logistikabläufen und präventive Maßnahmen.
  • Konflikte und Einwände innerhalb der Logistik souverän führen.

Praktisches Führungs-Know-How für Ihre Haltung als Führungskraft

  • Die acht Hauptaufgaben der Führung.
  • Führungsstile unter der Lupe.
  • Der eigene Führungsstil — Authentizität & Wirkung.
  • Das Modell des Situativen Führens.
  • Die sechs Befugnisebenen des Delegierens.

Quick Wins für Ihren Berufsalltag

  • Leitfaden für unterschiedliche Mitarbeitergespräche.
  • Bessere Einschätzung der Teammitglieder bzw. Gesprächspartner.
  • Abgleich Selbst- und Fremdbild.
  • Das eigene (Gesprächs-)Verhalten reflektieren.
  • Aufbereitung von Checklisten.

Bringen Sie Ihre aktuellen Herausforderungen und / oder Praxisfälle aus der Selbstlernphase mit!

Modul 3: Coaching
1 Stunde
Telefon-Coaching
Telefon-Coaching

4 Wochen nach Ihrem Besuch des Workshops führen Sie ein Telefon-Coaching mit Ihrem Referenten Manfred Bahr durch.

 

Ziel: Halten Sie das Gelernte aus dem Workshop nach. Herr Bahr begleitet Sie individuell in Ihren Herausforderungen im Berufsalltag.

 

Info: Die Termine werden direkt mit Herrn Bahr vereinbart.

Inhalte

Was bringen die Veränderungsprozesse innerhalb der Logistik 4.0 mit sich?

  • Status Quo: Austausch zu den Treibern Digitalisierung und Automatisierung.
  • Welche Phasen beinhaltet eine Transformation?
  • Übersetzer als Führungskraft? Ja! Strategische Entscheidungen des Managements für Ihr Team verständlich aufbereiten.
  • Wichtige Mitarbeitergespräche.

Machen Sie sich fit! Wichtige Grundlagen der Kommunikation in herausfordernden Situationen

  • Wie kann ich auch unter Stress auf die richtige Kommunikation achten?
  • Umgang mit Mitarbeitern, die den kommenden Herausforderungen skeptisch entgegenblicken.
  • Alles eine Typenfrage – unterschiedliche Persönlichkeitstypen.
  • Einblicke in Kommunikationsmodelle.

Die Bedeutung von aktivem Beziehungsmanagement in einer digitalen Welt

  • Status Quo: Interne und externe Stakeholder? Wo gibt es welche Schnittstellen?
  • Worauf ist zu achten, dass trotz aller Digitalisierung die Beziehungen stabil bleiben?
  • Typische Spannungsfelder in Logistikabläufen und präventive Maßnahmen.
  • Konflikte und Einwände innerhalb der Logistik souverän führen.

Praktisches Führungs-Know-how für Ihre Haltung als Führungskraft

  • Die acht Hauptaufgaben der Führung.
  • Führungsstile unter der Lupe.
  • Der eigene Führungsstil – Authentizität & Wirkung.
  • Das Modell des Situativen Führens.
  • Die sechs Befugnisebenen des Delegierens.

Quick Wins für Ihren Berufsalltag

  • Leitfaden für unterschiedliche Mitarbeitergespräche.
  • Bessere Einschätzung der Teammitglieder bzw. Gesprächspartner.
  • Abgleich Selbst- und Fremdbild.
  • Das eigene (Gesprächs-)Verhalten reflektieren.
  • Aufbereitung von Checklisten.

Bringen Sie gerne Ihre aktuellen Herausforderungen oder Praxisfälle mit!

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie können in diesem Seminar Ihre akuten Fälle einbringen und erhalten Ideen für eine erfolgreiche Umsetzung.
  • Sie wissen, wie Sie Ihr Team auf die kommenden Herausforderungen in der Logistik vorbereiten können.
  • Sie lernen dazu wichtige Grundlagen der Kommunikation.
  • Sie gestalten aktiv Ihr Beziehungsmanagement zu internen und externen Partnern.
  • Dieses Seminar bietet Ihnen den Rahmen, Ihr Führungsverhalten zu reflektieren und zu optimieren.
  • Sie bekommen Tipps, wie Sie unproduktive Kommunikationsmuster durchbrechen.

Referent

Methoden

Trainer-Input, Gruppen- und Einzelübungen, Best-Practice-Beispiele, Arbeitshilfen und Checklisten, Diskussion, Erfahrungsaustauch, Praxisworkshop.

Teilnehmerkreis

Fach-/und Führungskräfte aus Logistik, SCM, Material- und Lagerwirtschaft, Mitarbeiter mit Führungs- oder Projektverantwortung, Fuhrparkleiter.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Führungstools für Logistikleiter - Fit für die Transformation!“

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

Transfer Coaching verfügbar!
Weitere Informationen hier

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30735
Seminar mit Zertifikat
2 Tage, Standortbestimmung ca. 1 Std., Telefon-Coaching ca. 1 Std.
Termine
Start: 01.03.21

Präsenzseminar
01.-02.03.21 | Hamburg
Novum Select Hotel Hamburg Nord
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. 19% MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Praxistransfer sichern —
mit Transfer Coaching!
Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem Trainer.
€ 390,- zzgl. MwSt.
€ 464,10 inkl. 19% MwSt.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Transfer Coaching. Sie sparen 10 % bei Buchung des Transfer Coachings!
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder