Neu
Digitales Angebot

Komplexität fassen - Überblick behalten

Lösungsorientiert in turbulenten Zeiten

Eine Welt im Krisenmodus braucht Hilfestellung, um mit der Komplexität der Situation umzugehen. Komplexe, dynamische Systeme sind in weitere komplexe Systeme eingebettet und beeinflussen sich gegenseitig. Viele vernetzte Faktoren schaukeln sich gegenseitig hoch: Unerwartetes passiert. Wie bleibt man in einer solchen Situation handlungsfähig, ohne den Kopf zu verlieren? In diesem Live-Online-Seminar lernen Sie Komplexität zu verstehen und zu deuten. Sie erarbeiten sich Gestaltungsmodelle und Konzepte, die Sie in Ihrem Alltag einsetzen können. Praktische Tools und Techniken helfen Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Situation. Dieses Seminar findet in einer virtuellen Umgebung statt. Es ist dringend erforderlich, dass Sie ein funktionierendes Headset mit Sprechfunktion und einen Laptop/Computer mit Kamera haben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihnen eine stabile Internetverbindung zur Verfügung steht. Auch wenn Sie noch nie ein Live-Online-Seminar besucht haben, können Sie bedenkenlos teilnehmen, Sie werden ins Seminar eingeführt und 15 Minuten vor Seminarbeginn findet für Sie ein Ton- und Sprachcheck statt. Den genauen Ablauf mit allen Zeiten erhalten Sie vor dem Online-Training.

Inhalte

Interatkives Live-Online-Semianr!

Komplexität erkennen

  • Unterschiede in komplexen, komplizierten und einfachen Systemen.
  • Merkmale komplexer Phänomene.

Typische Verhaltensmuster von Menschen bei Komplexität

  • Gruppendenken: Konformitätsstreben und Kompetenzschutz.
  • Angst: Ausweichen, Abschirmen, Immunisieren.

Komplexität: Bewältigungsprozess

  • Möglichkeiten der Einflussnahme auf komplexe Umstände.
  • Struktur und Zerlegbarkeit von Komplexität und deren Grenzen.
  • Iterative Herangehensweisen und stufenweiser Bewältigungsprozess (Analysetools).
  • Vermittlungs- und Moderationsstratigrafie (Schichtung) sowie Vernetzung darstellen.

Vielversprechende Haltungen und was man besser lässt

  • Abschied von Silo-Denken, Rechthaberei, Wahrheitsansprüchen, linearem Denken, Schuldigen-Suche und Königswissen.
  • Kollektive Intuition und kollektives Denken in komplexen Kontexten.
  • Die Rolle des Teams bei der Lösung komplexer Sachverhalte – Symptome von Gruppendenken überwinden.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie arbeiten mit eigenen Problemstellungen aus dem aktuellen Arbeitsalltag.
  • Sie lernen, unterschiedliche Betrachtungsebenen in komplexen Zusammenhängen zu berücksichtigen.
  • Sie lernen, Vernetzungsgrade komplexer Kontexte zu erkennen, zu vermitteln und darzustellen.
  • Sie können vernetztes, analytisches und intuitives Agieren als Antwort auf Komplexität anwenden.
  • Sie können unterschiedliche Betrachtungsebenen einnehmen.
  • Sie lernen, auch in komplexen Situationen den Überblick zu behalten und mit Zeitdruck bedacht umzugehen.
  • Sie erproben vernetzte, team- und geschäftsfelderübergeifende Handlungsstrategien.

Methoden

Trainer-Input, Selbstreflexion, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbeispiele

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, die herausgefordert sind, in dieser volatilen Zeit die Komplexität zu deuten und sich nutzbar zu machen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Komplexität fassen - Überblick behalten“

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30824
Training, Online
2 Module à ca. 3 Stunden
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
05.11.20
21.12.20 
14.01.21 
10.02.21
11.03.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. 19% MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder