Neu
Digitales Angebot

Digital Transformation Management Online

Mit diesem Qualifizierungsprogramm bringen wir Sie auf die nächste Stufe in der digitalen Transformation: In den 6 Modulen tauchen Sie in interdisziplinäre Themenkomplexe ein, die Sie zum Digital Leader machen. Zudem erhalten Sie absolutes Praktikerwissen und einen umfangreichen Werkzeugkoffer – ob für die Entwicklung von digitalen Strategien und Geschäftsmodellen, für Ihre persönliche Entwicklung zum Digital Leader oder im Bereich Innovations- und Change Management. Durch ergänzendes Prozess- und IT-Know-how werden Sie zum absoluten Experten im Bereich der digitalen Transformation.
Modul 1: Webinar
ca. 2,5 h
Digitalisierung und Digitale Transformation
Digitalisierung und Digitale Transformation
  • Intro: Digitalisierung und Digitale Transformation
  • Vernetzung
  • Abgrenzung Digitalisierung und Digitale Transformation
  • Was sind die wirtschaftlichen Konsequenzen?
Modul 2: Webinar
ca. 3,5 h
Digitale Strategien und Agilität
Digitale Strategien und Agilität
  • Disintermediation und digitale Strategien in der Netzwerkökonomie
  • Ambidextrie, Agilität, Acceleration
  • Übung: Schutz vor Effekt der Disintermediation? Ein MVP bauen!
Modul 3: Webinar
ca. 2,5 h
Datenökonomie und intelligente Datenaufbereitung
Datenökonomie und intelligente Datenaufbereitung
  • Big Data, KI, Robotics und Datenökonomie
  • Übung: Monetarisierung mit Daten?
Modul 4: Webinar
ca. 3,5 h
Geschäftsmodelle und Change Management
Geschäftsmodelle und Change Management
  • Megatrends: Übersicht moderner Geschäftsmodelle
  • Modelle im Detail: Vergütungsmodelle, Plattformen, Disruptionen, Crossing Borders
  • Emotionale Barrieren, Virale Veränderungen, Scrum, Promotoren
  • Übung: Vor- und Nachteile von Plattformen, Serviceökonomie Customer Journey
Modul 5: Webinar
2,5 h
Neue Technologien
Neue Technologien
  • Neue Technologien: Blockchain, Digitale Realität, 3D Druck, DIY Megatrend
  • Übung: Konsequenzen aus den neuen Technologien?
Modul 6: Webinar
ca. 3,5 h
Moderne Organisationsformen
Moderne Organisationsformen
  • Alignment (Business Plan, OKR)
  • Holokratie und Learnings aus neuen Organisationsformen

Inhalte

Das Konzept

  • In kompakter Form werden Ihnen in diesem Qualifizierungsprogramm interdisziplinäres Know-how und Skills vermittelt, um als Digital Transformation Manager Ihr Unternehmen, Ihr Projekt oder Ihr Start-Up erfolgreich im digitalen Wandel voranzubringen.
  • Diese interaktive Reise durch verschiedene Themenkomplexe – ob Understanding Digital Business, Leadership, Business Development oder Change Management – vermittelt Ihnen anhand von methodisch-didaktisch wertvollen Fällen und Übungen Experten-Know-how.
  • Der anspruchsvollen Tätigkeit als Experte in der digitalen Transformation wird das Programm durch den interdisziplinären Ansatz und interaktiven Ablauf gerecht. Die ausgewählten Module vermitteln neben Fach- und Methodenwissen auch Schnittstellenwissen und ermöglichen den Blick auf's Ganze.
  • Das Qualifizierungsprogramm besteht aus mehreren Modulen, die sich über 3 Tage erstrecken und somit komprimiert absolviert werden können.

Inhalte

 

Modul 1: 1. Tag 9 bis 11.30 Uhr

 

Digitalisierung und Digitale Transformation

  • Abgrenzung Digitalisierung und Digitale Transformation.
  • Vernetzung und Digitale Transformation.
  • Wirtschaftliche Konsequenzen für Branchen, Menschen, das eigene Geschäftsmodell?
  • Practice.

Modul 2: 1. Tag 14 bis 17.30 Uhr

Digitale Strategien und Agilität

  • Disintermediation und digitale Strategien in Netzwerkökonomie.
  • Ambidextrie, Agilität, Acceleration.
  • Schutz vor dem Effekt der Disintermediation?
  • Ein MVP bauen!
  • Was heißt überhaupt Agilität? Vor- und Nachteile der 6 Roadmap Alternativen?
  • Welche Daten betr. Kunden, Stakeholder, Google?
  • Practice.

Modul 3: 2. Tag 9 bis 11.30 Uhr

Datenökonomie und intelligente Datenaufbereitung

  • Big Data, KI, Robotics und Datenökonomie.
  • Monetarisierung mit Daten – wie geht das?
  • Sind Daten mehr als "Öl"?
  • Übung: Chancen der Digitalisierung.
  • Barrieren gegen Veränderungen, Umgang und Abbau dieser.
  • Practice.

Modul 4: 2. Tag 14 bis 17.30 Uhr

Geschäftsmodelle und Change Management

  • Megatrends: Übersicht moderner Geschäftsmodelle, Vergütungsmodelle, Plattformen, Disruptionen, Crossing Borders.
  • Emotionale Barrieren, Virale Veränderungen, Scrum, Promotoren.
  • Vor- und Nachteile von Plattformen.
  • Serviceökonomie Customer Journey.
  • Practice.

Modul 5: 3. Tag 9 bis 11.30 Uhr

Neue Technologien

  • Megatrends u.a.: Blockchain, Digitale Realität, 3D Druck, DIY.
  • Practice: Konsequenzen aus den Megatrends auf das eigene Geschäftsmodell?
  • Walt Disney: Womit fange ich morgen an?

Modul 6: 3. Tag 14 bis 17.30 Uhr

Moderne Organisationsformen

  • Alignment: Business Plan, OKR.
  • Holokratie und andere moderne Formen.
  • Learnings und Best Practice.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die Megatrends und Entwicklungen der Digital Economy und die Auswirkungen der digitalen (R)Evolution auf Branchen und Unternehmen.
  • Sie erlernen Ansätze und Methoden für die erfolgreiche Darstellung und Entwicklung von digitalen Strategien und Geschäftsmodellen.
  • Sie ergänzen Ihr persönliches Profil und Know-how über klassische und moderne Managementansätze hinaus und erarbeiten sich Ihr persönliches Skill-Set aus innovativen und bewährten Tools und Methodenwissen als Digital Leader.
  • Sie erhalten Tools für die erfolgreiche Transformation Ihres Unternehmens und als Treiber und Enabler für den digitalen Wandel in Ihrem Business.
  • Sie gehen mit einem erfahrenen, interdisziplinär aufgestellten Expertenteam in einen intensiven Austausch und arbeiten an Ihrem persönlichen Profil als Digital Transformation Manager.

Durchgeführt von

Methoden

Key Notes, Best Practices, Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit Trainerteam und Teilnehmern, Einzel- und Gruppencoaching.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Strategie, Business Development, IT, Forschung und Entwicklung, Geschäftsführung, Management und Consulting, die sich in vier intensiven Tagen durch umfassendes Know-how als Leader in der digitalen Transformation positionieren möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31532
Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat, Online
3 Module à ca. 2,5 Std., 3 Module à ca. 3,5 Std.
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 05.03.21

Webinar
05.03.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
05.03.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Webinar
08.03.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
08.03.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Webinar
09.03.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
09.03.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Start: 30.06.21

Webinar
30.06.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
30.06.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Webinar
01.07.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
01.07.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Webinar
02.07.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
02.07.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Start: 15.12.21

Webinar
15.12.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
15.12.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Webinar
16.12.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
16.12.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Webinar
17.12.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Webinar
17.12.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. 19% MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder