Neu

Online Training: Virtuelle Projektleitung

So gelingen Projekte - trotz räumlicher Distanz

Projektteams arbeiten häufig verteilt über mehrere Standorte, manchmal auch in unterschiedlichen Zeitzonen – oder wie in Corona-Zeiten aus dem HomeOffice. Als ob Projektarbeit nicht schon herausfordernd genug wäre! Neue Technologien, spezielle Prozesse und Kommunikationsmaßnahmen können virtuelle Projekte dennoch zum Erfolg führen und echte Teamarbeit ermöglichen. Lernen und erleben Sie in diesem Online Training die Schlüsselfaktoren virtueller Zusammenarbeit, basierend auf dem von der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) 2017 mit dem Deutschen Studienpreis ausgezeichneten Virtual Team Maturity Model (VTMM ®).
Modul 1: Webinar
ca. 3 Stunden
Kick-Off Webinar
Kick-Off Webinar
  • Kennenlernen Trainer und Teilnehmer, Ablauf.
  • Grundlagen der (virtuellen) Zusammenarbeit.
  • Prozesse virtueller Zusammenarbeit.
Modul 2: Selbstlernphase
ca. 1 Stunde
Übungen, Fragen, Reflexion
Modul 3: Webinar
ca. 3 Stunden
Zweites Webinar
Zweites Webinar
  • „Regeln“ – wozu sie nützlich sind.
  • Informationsmanagement verstehen.
  • Besprechungen regeln.
Modul 4: Selbstlernphase
ca. 1 Stunde
Übungen, Fragen, Reflexion
Modul 5: Webinar
ca. 3 Stunden
Drittes Webinar
Drittes Webinar
  • Aufgabenverteilung regeln.
  • Ziele setzen, Entscheidungen herbeiführen.
  • Feedback geben und nehmen.
Modul 6: Selbstlernphase
ca. 1 Stunde
Übungen, Fragen, Reflexion
Modul 7: Webinar
ca. 3 Stunden
Abschluss-Webinar
Abschluss-Webinar
  • Vertrauensbildende Maßnahmen durchführen.
  • Anerkennung aussprechen.
  • Verabschiedung, Abschluss, Retrospektive.

Inhalte

Grundlagen virtueller Zusammenarbeit

  • Kommunikation und Verhalten.
  • Prozesse virtueller Zusammenarbeit.

Regeln, Informationsmanagement und Besprechungen

  • Verhaltens- und Kommunikationstypen.
  • Interkulturelles Lernen.
  • Besprechungen regeln.

Ziele setzen - Entscheidungen herbeiführen

  • Geeignete Methoden zur Zielbestimmung.
  • Geeignete Methoden zur Entscheidungsfindung.
  • Bedeutung und Gestaltung von Feedback.

Vertrauen - Anerkennung - Retrospektive

  • Vertrauensbildende Maßnahmen.
  • Anerkennung und Kritik formulieren.
  • Der Sinn von Retrospektiven.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Dieses Live-Online-Training wird Sie befähigen, sicher und kompetent in der virtuellen Zusammenarbeit zu agieren.

  • Sie lernen neue Methoden zur Verbesserung virtueller Zusammenarbeit kennen.
  • Sie verstehen die besonderen Herausforderungen und Konfliktpotenziale virtuellen Arbeitens und lernen, ihnen wirkungsvoll und präventiv zu begegnen.

  • Sie erlernen kreative Ansätze zur Transformation bekannter Methoden in virtuellen Arbeitsweisen.
  • Eigenes Erfahren interaktiver virtuellerZusammenarbeit und virtuellen Teambuildings im Training.
  • Sie profitieren vom Austausch der Erfahrungen mit anderen Seminarteilnehmern und sammeln während des Trainings direkt praktische, eigene Erfahrungen.

Methoden

Trainer-Input, interaktive Trainingsgestaltung mit vielen Einzel- und Gruppenübungen, Videos, Online-Übungen und -aufgaben, Arbeiten mit verschiedenen Tools, Live-Umfragen.

 

Manche Teile des Trainings (Videos und integrierte Transferaufgaben, ergänzend zu den Online Trainings) sind in englischer Sprache. Grundkenntnisse der englischen Sprache sind hilfreich, aber keine zwingende Voraussetzung.

Teilnehmerkreis

Projektmitarbeiter und Projektleiter, Fach- und Führungskräfte aus dem Projektumfeld.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31542
Training, Online
Gesamtdauer: 1 Woche (4 Webinare à 180 Minuten, zusätzlich Transferaufgaben und Übungen; insgesamt ca. 15 Std.)
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
12.10.20
17.11.20
23.02.21
1.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 12:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 990,- zzgl. MwSt.
€ 1.178,10 inkl. 19% MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder