Neu

Online Vertiefungstag 2020/2021: Umsatzsteuerrecht

Wichtige Änderungen und die betrieblichen Auswirkungen

Kombinieren Sie unsere Jahres-Tagungen, Online oder Live vor Ort, mit einem Online Vertiefungstag zu den neuesten umsatzsteuerrechtlichen Gesetzes- und Rechtsprechungsänderungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, für Sie besonders wichtige Aspekte und individuelle Fragestellungen rund um die Umsatzsteuer in kleiner Runde zu klären.

Modul 1: Webinar
Online Modul 1 - Vertiefungstag 2020/2021: Umsatzsteuerrecht
Online Modul 1 - Vertiefungstag 2020/2021: Umsatzsteuerrecht

Umsatzsteuerreform 2020
Alle Änderungen im Überblick.
Übergangsvorschriften.
Handlungsempfehlungen.

Aktuelles und Gesetzesänderungen
Wesentliche Neuregelungen des deutschen Umsatzsteuerrechts und des Umsatzsteueranwendungserlasses.

Aktuelle nationale und internationale Rechtsprechung
Vorstellung und Besprechung der aktuell veröffentlichten wesentlichen Urteile des EuGH, des BFH und der Finanzgerichte.

Modul 2: Webinar
Online Modul 2 - Vertiefungstag 2020/2021: Umsatzsteuerrecht
Online Modul 2 - Vertiefungstag 2020/2021: Umsatzsteuerrecht

Aktuelle Entwicklung bei umsatzsteuerlichen Reihengeschäften
u. a. aktueller Stand bzgl. der europäischen Neuregelung zu grenzüberschreitenden Lieferungen.

Ausgewählte Probleme und Klassiker des Umsatzsteuerrechts
u. a. Umsatzsteuer bei Online-Handel und Plattformmodellen (u. a. wie Amazon).
Elektronische Rechnungen (XRechnung, E-Mail & Co.).
E-Business.
Umsatzsteuer Compliance-System.

Sonstige BMF-Schreiben und Verwaltungserlasse

Inhalte

Umsatzsteuerreform 2020 und Zweites Corona-Steuerhilfegesetz

Alle Änderungen im Überblick.

Übergangsvorschriften.

Handlungsempfehlungen.

Aktuelles und Gesetzesänderungen

Wesentliche Neuregelungen des deutschen Umsatzsteuerrechts und des Umsatzsteueranwendungserlasses.

Aktuelle nationale und internationale Rechtsprechung

Vorstellung und Besprechung der aktuell veröffentlichten wesentlichen Urteile des EuGH, des BFH und der Finanzgerichte.

Aktuelle Entwicklung bei umsatzsteuerlichen Reihengeschäften

u. a. aktueller Stand bzgl. der europäischen Neuregelung zu grenzüberschreitenden Lieferungen.

Ausgewählte Probleme und Klassiker des Umsatzsteuerrechts

u. a. Abrechnung von elektronisch erbrachten Dienstleistungen, Umsatzsteuerliche Behandlung von Miet- und Leasingverträgen.

Umsatzsteuer bei Online-Handel und Plattformmodellen (u. a. wie Amazon).

Elektronische Rechnungen (XRechnung, E-Mail & Co.).

E-Business.

Umsatzsteuer Compliance-System.

Sonstige aktuelle BMF-Schreiben und Verwaltungserlasse

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Ihre Kenntnisse des aktuellen Umsatzsteuerrechts werden in kompakter und praxisbezogener Form vertieft.

  • Der Referent erläutert die Änderungen im Detail und geht auf Ihre individuellen Fragestellungen ein.
  • Sie erhalten das Rüstzeug, um die Gesetzesänderungen in Ihrem Unternehmen rechtssicher umzusetzen.
  • Ergänzendes bzw. vertiefendes umsatzsteuerrechtliches Wissen zum Jahreswechsel 2020/2021.

Durchgeführt von

Methoden

Online Vertiefungstag mit intensiver Besprechung von Praxisfällen, konkrete Tipps für die tägliche Arbeit, Interaktion durch direkte Online Kommunikation sowie Chatfunktionalität. 

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Rechnungswesen/Steuern/Recht bzw. Finance/Accounting aller Branchen. Mitarbeiter aus Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Unternehmensberatungsgesellschaften.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Online Vertiefungstag 2020/2021: Umsatzsteuerrecht“

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31608
Tagung, Online
1 Tag
Termine
Start: 16.11.20 

Webinar
16.11.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
16.11.20
Beginn 13:30 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr

Start: 23.12.20

Webinar
23.12.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
23.12.20
Beginn 13:30 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr

Start: 21.01.21 

Webinar
21.01.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
21.01.21
Beginn 13:30 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. 19% MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Vertiefungstag 2020/2021: Umsatzsteuerrecht

Sie möchten lieber vor Ort an der Vertiefungstag 2020/2021: Umsatzsteuerrecht teilnehmen? Kein Problem - informieren Sie sich hier zu den aktuellen Terminen und Orten.