Neu

Der digitale Rechnungswesen-Express

Was ist das übergeordnete Ziel der Digitalisierung im Rechnungswesen? Und welches sind die KPIs, die in einem digitalen Umfeld unerlässlich sind? Die derzeitige Gesamtsituation bringt tiefgreifende Auswirkungen für das Finanz- und Rechnungswesen mit sich. Prozesse müssen noch schneller und effizienter gelöst werden. Ihre Mitarbeiter müssen in Zeiten der Transformation motiviert und anpassungsfähig bleiben, damit Sie gemeinsam Wettbewerbsvorteile aus der Digitalisierung schöpfen. Dies stellt Sie und Ihr gesamtes Team vor große Herausforderungen. Nutzen Sie dieses Online-Seminar um sich als Führungskraft auf diese zukünftigen Herausforderungen optimal vorzubereiten.

Modul 1: Webinar
2,5 Std.
Makroansicht auf das digitale Rechnungswesen
Modul 2: Webinar
2,5 Std.
Schaffen Sie eine Datengrundlage für Ihre digitalen Prozesse
Modul 3: Webinar
2,5 Std.
Werten Sie die erhobenen Daten aus
Modul 4: Webinar
2,5 Std.
Roundup

Inhalte

Webinar 1: Makroansicht auf das digitale Rechnungswesen (2,5h)

  • Was verstehen wir unter einem digitalen Rechnungswesen?
  • Was ist das Ziel der Digitalisierung im Rechnungswesen?
  • Der Jahresabschluss auf Knopfdruck – wirklich möglich?
  • Inhouse oder outsourcen? (Haftung und Kosten).
  • Welche Rolle hat der/die Steuerberater/in in einer digitalen Welt?
  • Einordnung der digitalen Landschaft (Softwarebetrachtung).

Selbstlernphase 1:

  • Reflektieren Sie Ihren eigenen Digitalisierungsstandard (Prozessebene).
  • Beschreiben Sie die Mitarbeiter/-innen im Unternehmen und bewerten Sie die Digitalisierungsfreude der Kollegen/-innen.
  • Skizzieren Sie Ihre Idealvorstellung Ihres digitalisierten Teams.

 

Webinar 2: Schaffen Sie eine Datengrundlage für Ihre digitalen Prozesse (2,5h)

  • Besprechung Reflexion: Wo stehen Sie im direkten Vergleich auf einer Skala von 1 bis 10?
  • Welche Prozesse gibt es?
  • Rechnungseingang.
  • Rechnungsausgang.
  • Cash.
  • Kassenzettel.

Selbstlernphase 2.1:

  • Skizzieren Sie den Status-Quo Ihres Rechnungseingangs- und -ausgangsprozesses.
  • Kurze Präsentation Ihres Ergebnis  (2 min, Zeit wird gestoppt).

Fortsetzung Webinar 2

  • Besprechung der Ergebnisse
  • Vorstellung von verschiedenen Digitalisierungs-Tools durch den Referenten

Selbstlernphase 2.2:

  • Betrachten Sie erneut Ihre Prozesse, die Sie in der ersten Selbstlernphase skizziert haben.
  • Erkennen Sie einfache Optimierungspotenziale mit Hilfe der neuen Tools.
  • Analysieren Sie Ihre Prozesse und priorisieren Sie die Digitalisierungspotenziale.
  • Bewerten Sie die effizientesten Umstellungs- und Einsparungspotenziale.

Webinar 3: Werten Sie die erhobenen Daten aus (2,5h)

  • Besprechung der Ergebnisse.
  • Welche Datengrundlage ergibt sich grundsätzlich für das Controlling?
  • Übersicht Controlling; Soll- / Ist.
  • Key Performance Indicators (KPI) vorstellen.
  • Google Standard: Exkurs OKR und der Zusammenhang mit dem Rechnungswesen (measurable Results).
  • Grundsätzliche Intervalle für das Controlling (13 Wochen Liquiditäts-Planung, Monatsreporting, Quartalsreviews).
  • Business- und Strategieplan.
  • Jahresabschluss.

Selbstlernphase 3:

  • Reflektieren Sie die aktuellen Prozesse im Controlling.
  • Bestimmen Sie die KPI, die am besten zu ihrem Unternehmen passen.
  • Kurze Besprechung der KPI.

Webinar 4: Roundup (2,5h)

  • Wie Sie in kürzester Zeit einen Wettbewerbsvorteil erlangen.
  • Wer wird generell die Digitalisierung überstehen und wer fällt hinten über?
  • Wie Sie sich und Ihr Team kulturell und gemeinsam auf New Work und New Normal einstellen.
  • Wie schaffen Sie einen attraktiveren Arbeitsplatz durch die Digitalisierung?
  • Employer Attractiveness in Zeiten des Fachkräftemangels.
  • Digital Mindset: flexible und agile Arbeitsweisen, Umgang mit Change, Strategie und Führung im digitalen Wandel.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Die derzeitige Gesamtsituation bringt mit fortschreitender Digitalisierung tiefgreifende Auswirkungen für das Finanz- und Rechnungswesen mit sich. Prozesse müssen noch schneller und effizienter gelöst werden. Ihre Mitarbeiter müssen in Zeiten der Transformation motiviert und anpassungsfähig bleiben, damit Sie gemeinsam Wettbewerbsvorteile aus der Digitalisierung schöpfen. Dies stellt Sie und Ihr gesamtes Team vor große Herausforderungen. Nutzen Sie dieses Seminar um sich als Führungskraft auf diese zukünftigen Herausforderungen optimal vorzubereiten.

  • Reflektieren Sie Ihren Digitalisierungsstand.
  • Bewerten Sie die Digitalisierungsfreude Ihres Teams.
  • Skizzieren Sie die Idealvorstellung Ihres zukünftigen digitalen Teams.
  • Erkennen Sie einfache Optimierungspotenziale mit Hilfe der neuen Tools.
  • Erkennen und bewerten Sie die effizientesten Umstellungs- und Einsparungspotenziale.
  • Bestimmen Sie die KPI, die am besten zu ihrem Unternehmen passen.
  • Schaffen Sie einen attraktiveren Arbeitsplatz in Zeiten der Digitalisierung.

Methoden

Vermittlung von Fachwissen, interaktive Diskussionen, Austausch auf Augenhöhe zwischen Teilnehmern und Referent, Problemlösungsstrategien für die Praxis.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aus dem Bereich Finance und Taxation, die ihrer Position im digitalen Wandel gerecht werden möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31643
Training, Online
13 Stunden (inkl. Selbstlernphasen)
Termine
Start: 29.06.21

Webinar
29.06.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Webinar
30.06.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Webinar
01.07.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Webinar
02.07.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Start: 02.11.21

Webinar
02.11.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr

Webinar
03.11.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Webinar
04.11.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Webinar
05.11.21
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Start: 08.02.22

Webinar
08.02.22
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Webinar
09.02.22
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Webinar
10.02.22
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr

Webinar
11.02.22
Durchführung: Adobe Connect
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.090,- zzgl. MwSt.
€ 1.297,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder