Neu

Seminare teilnehmerzentriert gestalten

Systemische und psychologische Grundlagen für Trainer

Trainings und Seminare sind erfolgreich, wenn die Teilnehmenden von der Veranstaltung profitieren und die Inhalte für ihren Job nutzen können. Nicht immer sind der Teilnehmerkreis und seine Wünsche und Anliegen homogen. Manchmal sind auch die Ziele des Auftraggebers und die der Teilnehmer unterschiedlich. Mal sind die Rahmenbedingungen suboptimal, mal gibt es Widerstände gegen einen Lern- oder Veränderungsprozess. In diesem Seminar erlernen Sie systemischen und psychologischen Tools, die Ihnen helfen, Ihre Seminare noch teilnehmerzentrierter und erfolgreicher zu gestalten.

Inhalte

Teilnehmerzentrierte Gestaltung des Trainings

Teilnehmerzentrierter Start des Trainings: Die Auftragsklärung und die Gestaltung einer konstruktiven Atmosphäre.

Teilnehmerzentrierung beim Eingehen auf Anliegen und beim Umgang mit Widerständen.

Typologien nutzen, um Teilnehmer individuell abzuholen und zu führen.

Grundlagen des systemischen Ansatzes

Mentale Landkarten erkennen, verstehen und erweitern und ihr Mehrwert für Ihre Didaktik.

Systemischen Weltbild, konstruktivistische Ansätze und die Konsequenz für die Seminargestaltung.

Systemisches Fragen und Hypothesenbildung als wertvolle Methoden.

Lösungsorientierte Kommunikation und ihr Einsatz.

Handlungsorientierte Methoden als Erfolgsfaktor.

Verschiedene Rollen des Trainers im Verlauf einer Veranstaltung.

Grundlagen zu erfolgreichen Ansätze und Modellen der Psychologie

Systemischer Ansatz, TA Transaktionsanalyse, TZI Themenzentrierte Interaktion, Suggestopädie.

Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz in Trainings.

Ausgewählte Beispiele für den erfolgreichen Praxiseinsatz.

Flexibilität steigern, um auf Teilnehmer noch individueller eingehen zu können.

Training an der Schnittstelle zu Personalentwicklung, Coaching, Organisationsentwicklung und Beratung

Trainings im System der Organisation.

Trainings erfolgreich mit der Entwicklung der Organisation verknüpfen.

Wo stehen Teilnehmer in Ihrem Veränderungs- und/oder Lernprozess?

Teilnehmer abholen und unterstützen.

Ihr Nutzen

  • Sie schärfen Ihren Blick für die Einbettung Ihres Seminars in die Organisationsentwicklung Ihres Unternehmens,
  • Sie erweitern Ihre Handlungskompetenzen, damit Sie Ihr Seminar noch teilnehmerzentrierter gestalten können und im Seminar auf den Bedarf Ihrer Teilnehmer noch besser eingehen zu können,
  • Sie entwickeln Ihre Kompetenz weiter, auch in herausfordernden Situationen auf Ihre Teilnehmer einzugehen, um den Prozess lösungsorientiert und konstruktiv zu halten
  • und Sie steigern so den Lernerfolg Ihrer Teilnehmer.

Trainer/in

Methoden

Experten-Input, Kleingruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Übungen, Arbeit mit praxistauglichen Modellen, Praxisbeispiele und individuelle Fallarbeit.

Teilnehmerkreis

Jetzige und zukünftige Trainer, Workshopleiter, Experten, Schulungsverantwortliche und alle anderen, die ihre Trainings oder Seminare teilnehmerzentrierter und erfolgreicher gestalten möchten.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Ausbildung zum Businesstrainer FLEX

Schliessen
Buchungs-Nr.
32.24
Seminar
3 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
27.-29.11.17 | Stuttgart
Dormero Hotel
Buchen
12.-14.03.18 | Frankfurt a. M./Sulzbach(Taunus)
Dorint Main Taunus Zentrum
Buchen
25.-27.06.18 | Berlin
Mercure Hotel Moa
Buchen
10.-12.10.18 | Köln
Mercure Hotel Köln Belfortstrasse
Buchen
1.-3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.640,- zzgl. MwSt.
€ 1.951,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie