Ausbildung zum Businesstrainer FLEX

Das Upgrade für Ihre Trainerlaufbahn

Wenn Sie erfolgreich trainieren wollen, brauchen Sie vor allem eines: professionelles Rüstzeug. Neben Ihrem inhaltlichen Fachwissen kommt es auf Ihre umfangreiche Methoden- und Vermittlungskompetenz an. Dies gilt für festangestellte Mitarbeiter in Unternehmen und für freie Trainer und Berater. In dieser Trainer-Ausbildung lernen Sie, wie Sie systematisch vom Vorgespräch zum Trainingsauftrag und von der Interessensabfrage zum Transfererfolg gelangen. So bauen Sie Ihre Position als gefragter Trainer und aus.

 

Ausbildung zum Businesstrainer FLEX

Ausbildungsdauer ca. 3-9 Monate

Voraussetzung: Abgeschlossene Ausbildung zum Fachtrainer*

Pflichtseminar 1 2 Tage

Soft Skills trainieren – Verhalten verändern

Pflichtseminar 2 3 Tage

Seminare teilnehmerzentriert gestalten

Wahlmodul 2 Tage

Methodenfeuerwerk für Trainer

Wahlmodul 2 Tage

Schwierige Situationen in Trainings und Workshops meistern

Wahlmodul 2 Tage

Wirkungsvoll visualisieren für Seminare, Coachings
und Beratungen

Wahlmodul 2 Tage

Auftritt und Wirkung als Trainer

Wahlmodul 2 Tage

Blended Learning Methoden für Schulungen, Seminare und Trainings

Wählen Sie ein Modul aus
Abschlussarbeit

Erstellen eines Trainingskonzeptes

*Für die Anerkennung gleichwertiger Ausbildungen sprechen Sie uns bitte an.

Das flexible Konzept

Sie haben bereits den Abschluss als Fachtrainer* und möchten Ihre Kompetenz und Arbeitsbereich erweitern. Mit dieser praxisnahen Ausbildung legen Sie das Fundament für Ihre erfolgreiche Trainer-Tätigkeit. Sie erwerben vielfältig einsetzbare Prozess-, Vermittlungs- und Methodenkompetenz. Sie entscheiden flexibel selber, wann und wo Sie die einzelnen Module belegen. Nach dieser Ausbildung können Sie Ihre Trainings lebendiger gestalten und Ihre Trainingsziele besser erreichen. Dadurch steigern Sie Ihre Akzeptanz als professioneller Trainer.

Methoden

Sie trainieren praxisnah und intensiv die wichtigen Fach-, Vermittlungs- und Methodenkompetenzen, Experten-Input, interaktive Erarbeitung der Inhalte im Team, zahlreiche Übungssequenzen mit individuellen Rückmeldungen. Praxiserprobte Leitfäden, zielführende Methodentools, Lehrgespräche, Fallbeispiele, Rollenspiele, Gruppenarbeiten und persönliche Beratung. Erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen steht im Vordergrund. Sie erarbeiten im Rahmen der Ausbildung Sequenzen und Ablaufpläne für Ihre eigenen Trainingsthemen. So profitieren Sie direkt für Ihre Trainer-Praxis.

Qualitätstandards

Alle Ausbildungstrainer sind Spezialisten für Train-the-Trainer mit jeweils mehr 15 Jahren Trainingserfahrung.

Prüfung und Abschlusszertifikat

Die Prüfung kann abgelegt werden, sobald alle Module absolviert sind. Sie erstellen eine schriftliche Ausarbeitung zu einem eigenen, mindestens 2-tägigen Trainingsprojekt. Im Anschluss daran wird ein 1-stündiges Reflexions- und Feedbackgespräch geführt. Die Prüfung und Zertifizierung wird von der Haufe Akademie durchgeführt.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Teilnehmerkreis

Alle bereits aktiven und zukünftigen Trainer, die ihre Trainertätigkeit auf eine professionelle und solide didaktische Basis stellen wollen. Die Ausbildung richtet sich vor allem an Trainer und Referenten, Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, und Alle, die Verantwortung für die erfolgreiche Durchführung von Trainings, Seminare und Workshops übernehmen. Die vermittelten Inhalte zielen auf eine umfassende Bereicherung der sozialen, kommunikativen und didaktischen Kompetenzen ab und können daher auch in anderen Berufsfeldern gewinnbringend genutzt werden.

Ihre besonderen Vorteile bei dieser Ausbildung:
  • Zertifizierung: Mit diesem anerkannten Abschluss verschaffen Sie sich einen Vorsprung als Business Trainer.
  • Feedback: In jedem Modul erhalten Sie praxisnahe Impulse und individuelles Feedback für Ihre Arbeit als Trainer.
  • Praxisphasen: Zwischen den Modulen haben Sie Gelegenheit, das Erlernte in der Praxis zu erproben.
  • Erfahrung: Seit über 30 Jahren unterstützt die Haufe Akademie Unternehmen und Menschen, erfolgreich zu sein. Alle eingesetzten Trainer verfügen über umfangreiche Erfahrung als Trainer und sind Experten für Train-the-Trainer.
Schliessen
Buchungs-Nr.
32.25
Ausbildung mit Zertifikat
Ausbildungsdauer ca. 3-9 Monate
7 Tage Präsenztraining in 3 Modulen, Abschlussarbeit
Weiterbildung
Buchen
Bitte buchen Sie hier die Weiterbildung.
Im Warenkorb können Sie die einzelnen Bestandteile der Weiterbildung und die Zahlungsweise auswählen.
Paketpreis (3 Seminare + Abschlussarbeit):
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Die Seminare als Zulassung zur Abschlussveranstaltung können auch einzeln gebucht werden.

Seminarteilnahmen der letzten zwei Jahre werden angerechnet.

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie