Training

Leadership im Change: Die neue Autorität im Management

Professionelle Führung zwischen Hierarchie und Selbststeuerung

Autorität haben, ohne autoritär zu sein. Die Strukturen von Unternehmen befinden sich in einem fundamentalen Wandel. Althergebrachte Formen persönlicher, autokratischer (und fachlicher) Autorität werden wirkungslos, bremsen Innovation und Entwicklung, produzieren unnötige Kosten und erreichen die neuen Arbeitsgenerationen nicht mehr. Agilisierung und Lateralisierung ist nicht der Verzicht auf Autorität, sondern der Wechsel in eine neue Form der Führung und Zusammenarbeit: Vertrauen, Selbststeuerung und die Fähigkeit zur individuellen Selbstführung lösen alte Kontrollsysteme und patriarchalische Strukturen zunehmend ab. Erfahren Sie in diesem handlungsorientierten Seminar, wie Sie im Management eine neue Wirksamkeit auf Augenhöhe erreichen und Menschen, Strukturen und Märkte erfolgreich zusammenbringen. Revolutionieren Sie mit neuer Autorität Ihre Teams in professioneller Selbststeuerung und souveräner Eigenverantwortung, und bleiben Sie dennoch in einer konsequenten, persönlichen Autorität. Mit nachhaltiger Wirksamkeit wenden Sie Prinzipien der neuen Autorität an und integrieren Sie professionell in die eigene Führungspersönlichkeit, die Leadership-Aufgabe und die Unternehmensorganisation.

Inhalte

Was ist Autorität? – Grundlagen eines vielschichtigen Begriffs.

  • Definitionsmöglichkeiten von Autorität.
  • Entstehung und Zerfall von Autorität.
  • Fachliche, persönliche oder Amtsautorität. Wonach orientieren sich Menschen?
  • Wodurch lassen sich Gedanken und Verhalten führen? Neue Zusammenhänge von Autorität und Führung.

Neue Autorität in neuen Management- und Führungs-Kontexten

  • Starre Hierarchien vs. persönliche Autorität, die Sicherheit und Orientierung vermittelt.
  • Neue Autorität zur Komplexitätsreduktion.
  • Vielleicht brauchen wir keine Hierarchien mehr. Aber wir brauchen ein System von Autorität, Sicherheit, Orientierung, das Komplexität reduziert und beherrscht.
  • Wie werden Autoritäten, Weisungsbefugnisse und die Annahme von „Weisungen" neu verteilt?
  • Wie lässt sich Autorität in neuen, selbstgesteuerten Kontexten auf Institutionen, Verfahren, (IT-) Prozesse und Teams übertragen?

Zauberformel Selbststeuerung: Ehrliches Heilsversprechen oder Buzzword-Bingo?

  • Selbststeuerung will gelernt und erarbeitet sein – jede Freiheit braucht einen Rahmen.
  • Überforderung durch Selbststeuerung verhindern.
  • Selbststeuerung vs. Hierarchien.
  • Individuelle Settings anpassen. Jede Aufgabe hat ihr eigenes optimales Setting.
  • Selbststeuerung vs. Weisungsbefugnis und Kontrolle individuell justieren und nachhaltig aufbauen.
  • Von Kontrolle zu Aufmerksamkeit, von Feedback zu Feedforward, von Kritik zum Abgleich von Erwartungen.  
  • Was passiert mit meiner und der Verantwortung der Menschen bei Selbststeuerung und sich erweiternden Handlungsspielräumen der Teams.
  • Organisatorische-, Führungs- und Handlungsverantwortung.

Neue persönliche Autorität als Erfolgsfaktoren für Manager:innen im New Management

  • Die neuen Formen persönlicher Autorität.
  • Nonverbale Signale neuer Autorität.
  • Klarheit und Respekt auf Augenhöhe zulassen.
  • Wie transportiere ich meine Haltung nonverbal, ohne autoritär zu sein?
  • Neue Autoritäten zulassen: Wie gewinnen Kunden und deren Erwartungen zentrale Bedeutung für das unternehmerische Handeln?

Ein neues Mindset bei zentralen Management-Aufgaben

  • Moderation von Meetings und Workshops.
  • Übergabe von Aufgaben.
  • Vereinbarung von Zielen.
  • Umsetzung von Strategien.
  • Vorbereitung und Begleitung von Change und Changeprojekten.
  • Kompetenzentwicklung der Menschen, Talent Management.

Ihre Körpersprache in neuen Management-Kontexten.

  • Reflexion der eigenen Körpersprache als Führungskraft.
  • Körpersprache für Mit- und Führungskräfte.
  • Submodalitäten der Körpersprache - was ist variabel, veränderbar, was nicht?
  • Innere und äußere Autorität.
  • Gleich-, Hoch-, und Tiefstatus im Einsatz in der Kommunikation.
  • Nutzen der unterschiedlichen Signale.
  • Kulturelle Besonderheiten und Unterschiede.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie klären den Begriff der neuen Autorität im Management ganz gezielt für Ihre individuelle Situation und können Ihre aktuelle Situation treffsicher verorten.

  • Daraus leiten ab, welche Stellschrauben Sie in neuen Management-Kontexten bewegen sollten, um mit einem angepassten Autoritätsverständnis in veränderten Bedingungen weiterhin wirksam zu sein.

  • Sie hinterfragen die Zauberformel „Selbststeuerung“ und arbeiten heraus, welche Auswirkungen und Anforderungen eine ernstgemeinte Selbststeuerung in Ihrem Verantwortungsbereich auf Ihre persönliche Autorität und die persönlichen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter haben.

  • Sie entwickeln ein konkretes Zielbild, wie Sie Ihr neues Autoritätsverständnis in die Realität umsetzen und dabei die Selbststeuerung und Effektivität Ihrer Teams konsequent fördern.

  • Sie übertragen Ihr neues Autoritätsverständnis auf zentrale Management-Aufgaben und entwickeln so eine praxisnahe und handlungsorientierte Strategie für Veränderungen im zentralen Verantwortungsbereich.

  • Sie nutzen das zentrale Instrument der Körpersprache für Ihren Ausbau der neuen persönlichen Autorität und gewinnen so an Souveränität und Authentizität in Ihrer Management-Aufgabe.

  • In einem Flexibilitätstraining spielen Sie unterschiedlichste Situationen durch und erarbeiten sich neue Reaktionsweisen auf z.B.  Regelverstöße und Provokationen.

Referent:in

Methoden

Grundlagen-Inputs, Diskussion, Plenumsarbeit, Praxisfallarbeit, Gruppenarbeiten, Reflexionen, Feedback, Demonstrationen und individuelles Training unterschiedlicher Situationen.

Teilnehmer:innenkreis

Mitglieder des Managements und Führungskräfte im Management, die in veränderten Systemstrukturen und Mindsets mit neuer Autorität wirksam und wertvoll sein wollen.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Leadership im Change: Die neue Autorität im Management“

Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32956
€ 1.740,- zzgl. MwSt
2 Tage
Online
am 11.03.2024
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
11.03.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 32956
€ 1.740,- zzgl. MwSt.
€ 2.070,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Montag, 11.03.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 12.03.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Buchungsnummer: 32956
€ 1.740,- zzgl. MwSt.
€ 2.070,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt
Buchungsnummer: 32956
€ 1.740,- zzgl. MwSt.
€ 2.070,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder