Online Essential

Brennpunkt IFRS

Topaktuell mit den wichtigsten Änderungen für den Abschluss in IFRS

Das IASB fordert Sie seit Jahren mit immer neuen Standards und Interpretationen. Bleiben Sie am Ball in der schnelllebigen Welt der IFRS und profitieren Sie von der Praxiserfahrung unseres Referenten als ehem. Mitglied im Interpretationskomitee des IASB in London (IFRIC). Er verdeutlicht Ihnen die bilanzpolitischen Potenziale der aktuellen Regeländerungen und gibt Ihnen gezielt Hinweise zur Umsetzung und Vermeidung typischer Fallstricke in der IFRS-Anwendung. Mit fallbasierten Darstellungen gelingt Ihnen der Wissenstransfer der neuesten Standards in die Praxis.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich im folgenden um Inhalte aus der Tagungssaison 2022/2023 handelt. Die Inhalte werden in den kommenden Wochen für Sie aktualisiert.

Inhalte

Top-aktuell: Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf die IFRS-Rechnungslegung

 

IASB (International Accounting Standards Board) Update

  • Neue Standards & Anwendungshinweise, aktuelle Projekte und Ausblick, wie z.B.:
  • IAS 1: Klassifizierung von Schulden als kurz- oder langfristig, Angabe von Rechnungslegungsmethoden
  • IAS 8: Definition von rechnungslegungsbezogenen Schätzungen
  • IAS 16: Sachanlagen – Einnahmen vor der beabsichtigten Nutzung
  • IAS 19 Arbeitnehmerbeiträge
  • IAS 37: Rückstellungs-Update

IFRIC (International Financial Reporting Interpretations Committee) Update

  • Aktuelle Verlautbarungen und Interpretationen
  • IFRIC Agenda
  • Agendaentscheidungen und Interpretationen, wie z.B.:
  • IFRS 3: Verweis auf das Rahmenkonzept
  • IFRS 9: Bilanzierung von Finanzinstrumenten einschließlich Wertminderungen und Hedge Accounting 
  • IFRS 15: Erlösrealisation: Handeln als Prinzipal oder als Agent
  • IFRS 16 Leasingverhältnisse – Mietkonzessionen aufgrund Corona-Pandemie

ISSB (International Sustainability Standards Board) Update / EU-Richtlinien (NFRD/CSRD)

  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Erfahrungen mit nichtfinanzieller Berichterstattung unter EU-Richtlinien
  • Prüfungsschwerpunkte im Rahmen des deutschen Enforcement-Verfahrens
  • Prüfungsschwerpunkte für 2023
  • Entwicklungstendenzen

EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group) Update

  • Praktische Umsetzung der Standards in der EU
  • Besonderheiten für europäische Unternehmen
  • Stand des EU-Endorsement

Diskussion aktueller Trends und Themenbereiche anhand vieler Praxisbeispiele

 

Analyse und Lösungshinweise zu ausgewählten aktuellen Praxisfragen

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erhalten topaktuelles Wissen und ein Update der aktuellen Entwicklungen rund um den IFRS Jahresabschluss:

  • Sie erhalten das Rüstzeug, um konkrete Maßnahmen bei der Umsetzung der Neuerungen einzuleiten und vermeiden typische Fallstricke in der IFRS-Anwendung.
  • Der Referent ist ein erfahrener Experte und Praktiker, mit dem Sie Ihre individuellen Fragestellungen diskutieren können.

Referent:innen

Methoden

Vortrag und intensive Diskussion von Praxisfällen. Praxisorientiertes Seminar mit konkreten Tipps für die tägliche Arbeit.

 

Unser Vorschlag:
Senden Sie uns Ihre Fragestellungen vor den Veranstaltungsterminen per E-Mail an rechnungswesen@haufe-akademie.de unter Angabe der von Ihnen gebuchten Veranstaltung zu. Wir werden diese bei Ihrem Termin gern besprechen.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Rechnungswesen/Finanzen/ Accounting, die sich einen praxisorientierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Neuerungen in der Welt der IFRS verschaffen wollen und die über Erfahrungen mit der IFRS Bilanzierung verfügen. Mitarbeiter:innen aus Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Unternehmensberatungsgesellschaften mit Erfahrung in der IFRS Bilanzierung.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34048
€ 360,- zzgl. MwSt
4 Stunden
Online
aktuell keine Termine

Diese Veranstaltung ist derzeit nicht buchbar. Sobald neue Termine verfügbar sind, benachrichtigen wir Sie gerne per E-Mail.

Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
4 Stunden
Präsenz oder Online
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder