Blended Learning
Neu

Qualifizierungsprogramm Führung im Wandel

Veränderungsprozesse co-creativ gestalten – Organisation optimieren – Führung ausbauen

Unternehmen und ihre Führungskräfte stehen aktuell vor vielfältigen Herausforderungen: Sich verändernde Kundenbedürfnisse, digitale Transformation, zunehmende Komplexität und Dynamik und neue Konzepte in Zusammenarbeit und Führung fordern immer stärker auch eine Anpassung und Flexibilisierung von Strukturen und Prozessen im eigenen Verantwortungsbereich. Das Initiieren, der Umgang mit und die langfristige Gestaltung von Veränderungsprozessen wird somit immer mehr zu einem Erfolgsfaktor für Führungskräfte und ihre Mitarbeiter. Dass Veränderungsprozesse erfolgreich verlaufen und gleichzeitig Spaß im Team machen können, zeigt sich, wenn man diese als stärkenbasiert, partizipativ und in kreativen Prozessen anlegt. Werden die Mitarbeiter:innen und relevante Stakeholder:innen, wie z. B. Kund:innen oder Lieferant:innen, an der richtigen Stelle eingebunden, so steigen der Erfolg, die Zufriedenheit und die Nachhaltigkeit. Mit diesem handlungsorientierten Qualifizierungsprogramm schließen Sie die Lücke zwischen einem methodenorientierten Führungstraining und wirkungsvollem Change-Management. Sie erarbeiten sich mit den entsprechenden Tools und erprobten Methoden das notwendige Know-how, um die Prozesse, Organisationen und Strukturen in Ihrem Verantwortungsbereich nachhaltig und erfolgreich anzupassen, zu integrieren und auszubauen.

Modul 1: Webinar
ca. 2 Stunden
Virtuelles Kick-off
Virtuelles Kick-off
  • Teilnehmer:innen lernen sich untereinander kennen und klären die Erwartungen an den Kurs.
  • Standortbestimmung: Wie erleben die Teilnehmer:innen Change-Prozesse bei ihren jeweiligen Unternehmen? Welche Vorgehensweisen und Muster hemmen bzw. fördern den Transformationsprozess?
  • VUKA-Welt und die Notwendigkeit zu veränderten Vorgehensweisen in der Gestaltung von Transformationsprozessen.
Modul 2: Präsenzseminar
2 Tage
Transformation stärkenorientiert gestalten
Transformation stärkenorientiert gestalten

Transformation & Ich

  • Verschiedene Charaktere, verschiedene Verhaltensweisen sowie Erwartungen/ Bedürfnisse im Umgang mit Transformations- und Veränderungsprozessen
  • Kennenlernen des typischen Umgangs mit Veränderungen auf individueller Ebene und Ableitung möglicher Interventionsmöglichkeiten für Führungskräfte
  • Erörtern verschiedener Change-Typen und Umgang mit Widerständen

Transformationen stärken-orientiert gestalten I

  • Kennenlernen der defizit- und stärkenorientierten Veränderungstheorie und von zentralen Erkenntnissen aus der positiven Psychologie
  • Einführung in das stärken-orientierte Transformationsmodell
  • Durchführung von wertschätzenden Interviews zum Thema „Transformation” sowie Herausarbeiten von Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Transformationsprojekte

Transformationen stärken-orientiert gestalten II

  • Weitere Vertiefung und Anwendung des stärken-orientierten Transformationsmodells
  • Basierend auf den Erkenntnissen des letzten Moduls: Gemeinsame Gestaltung eines Zukunftsbildes für einen stärken-orientierten Transformationsprozess 
  • Ableitung möglicher Ansatzpunkte und Strategien zur Umsetzung des definierten Zukunftsbildes
  • Transfer der bisherigen Lerninhalte auf das eigene Vorhaben
Modul 3: Präsenzseminar
2 Tage
Transformation & Transfer
Transformation & Transfer

Ausgewählte/ spezielle Themen der Transformation

  • Möglichkeiten des Monitorings von Veränderungsprozessen
  • Teamentwicklung im Transformations-/ Design-Team
  • Ausgewählte Beteiligungsformate und -konzepte
  • Ansätze und Möglichkeiten der Befähigung

Transferphase

  • Vorstellung eines eigenen Transformationsprojektes
  • Feedback und kollegiale Beratung durch die anderen Teilnehmenden und den Trainer
Modul 4: Webinar
2 h
virtuelle Retro & Abschluss
virtuelle Retro & Abschluss
  • Fortsetzung der Vorstellung eigener Transformationsprojekte
  • Reflexion der Inhalte der Module und der individuellen Lernerkenntnisse
  • Feedback zum gesamten Kurs
  • Ableitung und Festlegung individueller Maßnahmen und nächster Schritte

Inhalte

Standortbestimmung

  • Mein Erlebnis von Change-Prozessen im Unternehmen und im Verantwortungsbereich?
  • Hemmende und förderliche Vorgehensweisen und Muster in Transformationsprozessen?
  • Die VUKA-Welt und die Notwendigkeit veränderter Vorgehensweisen in der Gestaltung von Transformationsprozessen.

Analyse und nachhaltige Anpassung von Prozessen, Strukturen und Organisationen im eigenen Verantwortungsbereich

  • In welchen Strukturen und Prozessen führe und arbeite ich mit meinen Mitarbeiter:innen?
  • Sind die Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit noch aktuell durch hybride Zusammenarbeit, unternehmensgesteuerte Erwartungen, Marktbedarfe, Krisen und von außen initiierte Veränderungen?
  • Agil, hybrid, hierarchisch: Wie haben sich die Erwartungen an Zusammenarbeit und Führung in meinem Verantwortungsbereich verändert?
  • Welche Veränderungsprozesse in unserem Team und unserer Teamorganisation ergeben sich hieraus?
  • Konkrete Formulierung eines Zielbildes für Veränderungsprojekte in meinem Verantwortungsbereich.

Mein Umgang mit Transformation und Wandel

  • Verschiedene Charaktere in Change-Prozessen.
  • Differenzierte Verhaltensweisen und Erwartungen/Bedürfnisse im Umgang mit Transformations- und Veränderungsprozessen bei Management, Führungskräften und Mitarbeiter:innen.
  • Erörtern verschiedener Change-Typen und Umgang mit Widerständen.
  • Typischer Umgang mit Veränderungen auf individueller Ebene.
  • Ableitung möglicher Interventionsmöglichkeiten für Führungskräfte.

Transformationen stärkenorientiert gestalten

  • Defizit- und stärkenorientierte Veränderungstheorie.
  • Zentrale Erkenntnisse aus der positiven Psychologie einsetzen.
  • Einführung in das stärkenorientierte Transformationsmodell.
  • Wertschätzende Interviews zum Thema „Transformation“.
  • Individuelle Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Transformationsprojekte.

Formulierung eines Zukunftsbildes und gezielte Umsetzung von Zukunftsbildern

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • In vier praxisnahen und aufeinander abgestimmten Modulen erhalten Sie das notwendige theoretische Wissen für erfolgreiche Führung in Veränderungsprozessen.
  • Mit praxisbewährten und erprobten Vorgehensweisen erhalten Sie eine nützliche Toolbox für Ihre Veränderungsprojekte.
  • Anhand von realitätsnahen Praxisfällen vertiefen Sie die vermittelten Inhalte und können sie so direkt in Ihrem Führungsalltag einsetzen.
  • Im Austausch & Dialog mit anderen Teilnehmer:innen in ähnlichen Situationen und mit ähnlichen Fragestellungen ergänzen Sie Ihr Know-how und erhalten wertvolles Feedback für Ihre Themen.
  • Von einem erfahrenen Trainer und den anwesenden Teilnehmer:innen erhalten Sie hilfreiche Inspirationen und kreative Ideen für Experimente und Umsetzungsprojekte.
     
  • Im vertiefenden Einzelcoaching (2 x 60 min.) mit dem Trainer klären Sie Ihre persönlichen Themenstellungen und Fragen.

Trainer:in

Methoden

Im Rahmen der Weiterbildung arbeiten wir mit unterschiedlichen Lernmethoden und Formaten, um Ihnen einen größtmöglichen Nutzen zu bieten:

  • Theorie-Impulse: Durch Theorie-Impulse schaffen wir die Basis für das gemeinsame Lernen.
  • Erfahrungsaustausch: Wir fördern gezielt den aktiven Austausch zwischen unseren Teilnehmer:innen, um ein Voneinander-Lernen zu ermöglichen.
  • Diskussion: Wir setzen nicht auf Frontalbeschallung, sondern auf eine rege Diskussion unter den Teilnehmer:innen, um Sachverhalte differenziert zu betrachten.
  • Reflexion: Erfahren und Reflektieren hilft, das Gelernte zu vertiefen.
  • Gruppenarbeit zu individuellen Fragestellungen: Wir räumen individuellen Fragestellungen aus dem Teilnehmer:innenfeld genügend Freiraum ein, um im Training wirklich DAS zu behandeln, was Teilnehmer:innen bewegt.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte aller Ebenen, Team- und Abteilungsleiter:innen sowie Bereichsleiter:innen, die mit der Umsetzung unternehmensinitiierter Veränderungsprojekte und Transformationen in ihrem Wirkungskreis betraut sind oder aus eigener Notwendigkeit selbstgesteuerte Transformationsprojekte und und Prozesse zur Gestaltung von Struktur und Organisation in ihrem Verantwortungsbereich initiieren und vorantreiben möchten. Der heterogene Teilnehmer:innenkreis bildet mögliche Anforderungen in der Unternehmenswirklichkeit ab und bietet so vielfältige Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten in Veränderungprozessen.

Wichtig ist Ihre Bereitschaft, sich auf einen erfahrungs- und feedbackorientierten Lernprozess einzulassen, diesen selbst aktiv zu gestalten und den anderen Teilnehmer:innen als Lernpartner:in zur Verfügung zu stehen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Qualifizierungsprogramm Führung im Wandel“

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34160
€ 3.590,- zzgl. MwSt
6 Tage
an 2 Orten
mit Zertifikat
2 Termine
Präsenz Termine

Diese Qualifizierung ist auch als 100% Online-Variante buchbar!

Zum Produkt
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
6 Tage
Präsenz oder Online
mit Zertifikat

Diese Qualifizierung ist auch als 100% Online-Variante buchbar!

Zum Produkt

Termine

Tagesablauf

Die Uhrzeiten je Durchgang entnehmen Sie bitte den einzelnen Terminen.


Teilnahmegebühr

€ 3.590,- zzgl. MwSt.
€ 4.272,10 inkl. MwSt.

Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Start: 17.11.22
Module
Webinar
01.12.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Präsenzseminar
13.-14.12.22 | München
Holiday Inn Unterhaching
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Präsenzseminar
26.-27.01.23 | München
Holiday Inn Unterhaching
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Webinar
09.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Start: 06.04.23
Module
Webinar
20.04.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Präsenzseminar
08.-09.05.23 | Ahrensburg/Nähe Hamburg
Hotel am Schloss
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Präsenzseminar
05.-06.06.23 | Ahrensburg/Nähe Hamburg
Hotel am Schloss
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Webinar
22.06.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.