Neu

Sondertagung Personalbüro: Update Entgeltabrechnung 2022

Steuerentlastungsgesetz 2022 - 4. Corona-Steuerhilfegesetz - Energiepreispauschale - Anpassung Mindestlohn mit Neuerungen bei Minijob und Midijobs

In dieser Sondertagung erhalten Sie kompakt, kompetent und kurzweilig einen Überblick über sämtliche Neuerungen und Anpassungen, die Sie bereits heute für Ihre Tätigkeit im Bereich Personal – Schwerpunkt Entgeltabrechnung – benötigen, um diese korrekt und aktuell informiert, ausführen zu können.

Inhalte

top-aktuell !

Korrekte Umsetzung: 

Anhebung Grundfreibetrag und Werbungskostenpauschale.

Rückwirkende Steuerfreiheit des Zuschusses zum Kurzarbeitergeld.

Auswirkung dieser Anhebungen u.a. auf:

  • Berechnung des Zuschussbetrages zum Mutterschaftsgeld.
  • Sach- und Unterhaltspfändungen.
  • Kurzarbeitergeld

Korrekte Bewertung und Umsetzung: Energiepreispauschale 

Welche Arbeitnehmer:innen erhalten die Pauschale?

Korrekte Beurteilung als steuerpflichtiger Arbeitslohn - Bedeutung des neuen Kennzeichens „E“.

FAQ des BMF.

Erstattung der Pauschale an die Arbeitgeber.

Korrekte sv-rechtliche Beurteilung.

Klärung im Umgang mit Sach- und Unterhaltspfändungen.

Neuer Pflegebonus nach § 3 Nr. 11 b EStG

Steuer- und sv-rechtliche Beurteilung von Flüchtlingen aus der Ukraine

Umgang mit unterschiedlichen Unterstützungsleistungen vom Arbeitgeber.

Ausblick: Neuerungen bei Minijobs und Midijobs

Minijobs

Auswirkungen der Mindestlohnerhöhung.

Neue dynamische Geringfügigkeitsgrenze.

Gesetzliche Regelung eines zulässigen unvorhersehbaren Überschreitens der Entgeltgrenze.

Kompaktübersicht der Pauschalabgaben für Arbeitgeber – Rentenversicherungspflicht/-freiheit für Minijobber:innen.

Korrekte Beurteilung von Bestandsfällen nach Übergangsregelungen.

Midijobs - Übergangsbereich

Korrekter Umgang mit der neuen Unter- und Höchstgrenze des Übergangsbereichs.

Neue Formel für die Berechnung der Arbeitnehmeranteile.

Gewinner und Verlierer der Neuregelung – Zusatzkosten für Arbeitgeber.

Welche Mitarbeitenden fallen in den Übergangsbereich, welche nicht?

Korrekte Beurteilung von Bestandsfällen nach Übergangsregelungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Ganz konkret auf Ihre Praxis zugeschnitten, vermitteln Ihnen die Referent:innen:

Welche steuer- und sv-rechtlichen Änderungen konkret zu beachten sind.

Wie die Umsetzung der Neuerungen korrekt zu erfolgen hat.

Wie Sie abrechnungssicher den Übergangsbereich meistern und die geänderten Regelungen vollziehen können.

 

Methoden

Systematischer und praxisorientierter Überblick, Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten und Klärung Ihrer Fragen.

Teilnehmer:innenkreis

Fachkräfte der Personalabteilung und Mitarbeiter:innen im Personalwesen, die für die Lohn- und Gehaltsabrechnung zuständig sind und die gesetzlichen Änderungen kennen und umsetzen müssen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
34210
Sondertagung | Online
Starttermine
23.08.22 
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Dienstag, 23.08.2022
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

29.08.22 
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Montag, 29.08.2022
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

05.09.22 
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Montag, 05.09.2022
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

12.09.22
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Montag, 12.09.2022
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

15.09.22 
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Donnerstag, 15.09.2022
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

28.09.22
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Mittwoch, 28.09.2022
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 320,- zzgl. MwSt.
€ 380,80 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen