Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Orientierung gewinnen - Haftungsfallen vermeiden

Seit Mai 2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) anzuwenden. Die Anforderungen an den Datenschutz, insbesondere die Haftungsrisiken, steigen und es gibt zahlreiche Änderungen mit Auswirkungen auf die Unternehmenspraxis. Im EU-Datenschutz-Grundverordnung Seminar der Haufe Akademie erfahren Sie die nötigen Grundlagen und erhalten Sie Orientierung, Hilfestellung sowie einen Leitfaden für konkrete Umsetzungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen, inkl. Checklisten und Dokumentationsvorlagen.

Inhalte

Grundlagen

Materiell-rechtliche Änderungen BDSG vs. EU-DSGVO.

Schutzbereich der Norm.

Normadressaten.

Änderung Bundesdatenschutzgesetz vs. EU-Datenschutz-Grundverordnung (GAP-Analyse).

Datenschutzerklärungen.

Einwilligungserklärungen.

Pflichten des Unternehmens

Die 8 Gebote des Datenschutzes.

Umgang mit personenbezogenen Daten.

Auftragsverarbeitung.

Liste der Verarbeitungsübersicht.

Neue technisch-organisatorische Maßnahmen.

Dokumentation der IT-Prozesse.

Sanktionen

Ordnungswidrigkeiten.

Straftaten.

Schadensersatz.

Arbeitsrechtliche Konsequenzen.

Rechte des Betroffenen

Informations- und Auskunftspflicht.

Löschpflichten.

Widerspruchsrecht.

Gesetzliche Regelungen

EU-DSGVO.

Telekommunikationsgesetz (TKG).

Telemediengesetz (TMG).

Datenschutz für Arbeitnehmer

Personalakte und Personalaktenführung

Rechte des Betriebsrats

Datenschutz-Folgenabschätzung und Risikobewertung

Konkrete Umsetzung der EU-DSGVO im Betrieb

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen die Grundlagen zum Datenschutz in der unternehmerischen Praxis aufgezeigt.
  • Sie erfahren im Seminar, welche Rolle der betriebliche Datenschutzbeauftragte einnimmt.
  • Sie erfahren, welche Auswirkungen die Reform auf den Datenschutz im Unternehmen hat.
  • Sie erhalten im Seminar Hilfestellung, Leitfäden, Checklisten und Dokumentationsvorlagen, wie z.B. Prozessbeschreibungen, Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, technische und organisatorische Maßnahmen, Vertragsvorlage zur Auftragsverarbeitung, Lösch- und Archivierungskonzept, Erforderlichkeitsprüfung zur Datenschutz-Folgenabschätzung für die Umsetzungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen.

Referent

Methoden

Praxisorientierter Vortrag, Diskussion, Checklisten, Dokumentationsvorlagen.

Teilnehmerkreis

Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Compliance-Beauftragte, Geschäftsführung sowie Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die ihr Wissen zum Thema Datenschutz aktualisieren möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung“

Ø Seminarbewertung zu „Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung“

ø 4,5 von 5

bei 79 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,1
Fachkompetenz:
4,7
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,4

Das DSGVO Seminar der Haufe Akademie

Am 25. Mai 2018 trat die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die DSGVO reformiert das europäische Datenschutzrecht umfassend. In unserem DSGVO-Seminar bekommen Sie Orientierung und erfahren, welche Auswirkungen die Reform auf den Datenschutz im Unternehmen hat. Unser Experte informiert Sie in diesem Seminar über die Änderungen und Neuerungen im Vergleich zum Bundesdatenschutzgesetz. Das Seminar bietet Ihnen Hilfestellung, Leitfäden und Checklisten für die Umsetzungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Nutzen Sie das Seminar, um Ihr Wissen zum Thema Datenschutz zu aktualisieren.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
3459
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
12.07.19
München
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie