Neu

Stressmanager/in im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Bindeglied zwischen BGM und Abteilung

Die BGM-Strategie des Unternehmens muss bis auf Abteilungsebene nachgehalten werden. Die von Unternehmensleitung und Gesundheitsmanager/Arbeitskreis Gesundheit angestoßenen Maßnahmen evaluiert der Stressmanager/in auf Team- oder Abteilungsebene. Er fördert so die effektive Zusammenarbeit der BGM-Beteiligten und unterstützt aktiv das Gesundheitsmanagement im Unternehmen.

Inhalte

Eigene Positionierung als Stressmanager/in im Unternehmen

Bestandsaufnahme BGM im eigenen Unternehmen.

Position und Rolle des Stressmanagers im BGM.

Aufgaben, Befugnisse und Grenzen der Befugnisse: u. a. kein Therapeut, Coach, Kummerkasten, Übernehmer von Aufgaben, keine fachliche und disziplinarische Führungskompetenz.

Abgrenzung zum Gesundheitsmanager, Arbeitskreis Gesundheit, Führungskraft mit Fürsorgepflicht für Mitarbeitergesundheit.

Thema Stress

Hintergrundwissen zu Stress in Medizin und Arbeit.

Eigene Stresskompetenz.

Typische äußere Stressoren, z. B. Team, Arbeitsbelastung, Verhältnis zu Vorgesetzten.

Innere Stressoren.

Erkennen von Stresssymptomen bei anderen.

Der Stressmanager als Kommunikator auch in schwierigen Situationen (beispielhafte Fallbearbeitung mit typischen Gesprächspartnern des Stressmanagers und typischen Themen).

Vertiefungsphase

Weitere Lösungsmöglichkeiten für den Umgang mit Stress bei sich und anderen.

Kommunikationssituationen gegenüber dem Arbeitskreis Gesundheit, dem Gesundheitsmanager, der Führungskraft.

Netzwerk und Unterstützung durch Beteiligte außerhalb des Unternehmens.

Aspekte Datenschutz und Verschwiegenheit.

Reflexion individueller Umsetzungsmöglichkeiten.

Ihr Nutzen

  • Sie bauen Ihr Wissen zum Thema Stress praxisbezogen aus.
  • Sie verbessern Ihr eigenes Stressmanagement und sind zukünftig in der Lage, schädliche Stressbelastung (noch) besser zu vermeiden.
  • Sie leisten einen Beitrag zu Ihrer nachhaltigen eigenen Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
  • Sie sind in der Lage, unabhängig von Ihrer Position in der Unternehmenshierarchie die Aufgabe des Stressmanagers im Unternehmen einzunehmen.
  • Als Führungsaufgabe qualifizieren Sie sich in der Mitarbeiterführung zum Thema Stress.
  • Im gesamtbetrieblichen Gesundheitsmanagement bilden Sie die Kommunikationsbrücke zu den übergeordneten Gesundheitsgremien.
  • Sie leisten einen humanitären Beitrag zu mehr Gesundheit sowie Achtsamkeit auf Gesundheit in der Unternehmenskultur, zum nachhaltigen Erhalt der Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern bis ins hohe Rentenalter und tragen somit zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei.
  • Sie erweitern Ihre kommunikative Methodenkompetenz und Empathiefähigkeit.

Referentin

Methoden

Trainer-Input, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Übungen im Plenum und Gruppenarbeiten, kollegiale Fallbearbeitung.

Teilnehmerkreis

Unternehmensmitarbeiter, die ihr Wissen und ihre Selbstreflexion zum Thema Stress erweitern und durch angemessene Kommunikation mit Schwerpunkt Stress zu einem funktionierenden betrieblichen Gesundheitsmanagement beitragen möchten.

Schliessen
Buchungs-Nr.
35.20
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
31.05.-01.06.17 | Köln
Park Inn City West
Buchen
07.-08.09.17 | München/Dornach
NH München Ost Conference Center
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Online-Reservierung
Kein passender Termin?
€ 1.250,- zzgl. MwSt.
€ 1.487,50 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie