Kooperation und Kommunikation in agilen Teams verbessern

Mit einem konstruktiven Spirit zu mehr Selbstorganisation

Agile Teams sollen selbstorganisiert und mit hoher Eigenverantwortung zusammenarbeiten. Auf Prozessebene wird dies durch agile Methoden wie Scrum strukturiert. Wesentliche Elemente sind Reviews, Retrospektiven, Daily Scrums etc. Diese formalen Elemente gelingen nur bei einem hohen Maß an Kooperation und passender Kommunikation des agilen Teams. Trainieren Sie spezielle Fähigkeiten und lernen Sie typische Fallstricke sowie bewährte Lösungsmuster kennen. Ein besonderer Fokus des Trainings liegt auf der konstruktiven Haltung im Umgang mit wiederkehrender Veränderung an den Produktanforderungen.

Inhalte

Überblick

Selbstorganisation im agilen Team.

Der agile Entwicklungsprozess.

Typische Implementierungen in Unternehmen.

Agile Teams

Rollenklarheit bei geteilter Verantwortung.

Umgang mit Störungen.

Status und Kooperation.

Agile Meetings: Retrospektive, Daily und Co.

Meetings etablieren und beibehalten.

Typische Fallstricke.

Tipps und Tricks.

Agile Haltung

Konstruktive Haltung gegenüber Veränderung.

Improvisationstechnik zum Umgang mit dem Unerwarteten.

Agile Werte und Persönlichkeit.

Selbstorganisation und (Selbst-)Führung

Lateral Führen mit Coachingtechniken.

Kooperation auf Augenhöhe mittels Statusflexibilität.

Die richtige Führung leisten und einfordern.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen besondere Herausforderungen der Kooperation in agilen Teams und können diese gewinnbringend meistern.
  • Sie erweitern Ihr Repertoire um passende Kommunikationstechniken für agile Elemente und wissen, wie Sie diese ideal einsetzen können.
  • Sie entwickeln eine für Sie individuell stimmige Haltung zum Umgang mit Veränderung und bewahren dauerhaft eine konstruktive Haltung.

Methoden

Improvisationstechnik, Trainerinput, Diskussion, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Übungen.

Teilnehmerkreis

(Angehende) Mitarbeiter in agilen Teams, (angehende) Führungskräfte von agilen Teams, agile Coaches, Product Owner und Scrum Master.

Ø Seminarbewertung

ø 4,5 von 5

bei 13 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,2
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,6
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,6
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungs-Nr.:
35.26
Training
2 Tage
Termine & Orte
22.-23.03.18
München/Dornach
04.-05.06.18
Berlin
27.-28.09.18
Düsseldorf
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.340,- zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie