Excel im Rechnungswesen II

Auswertungen und Analysen mit PowerPivot optimieren

Seit der Version 2010 enthält Excel ein bisher noch wenig beachtetes neues Tool zur Analyse von großen Datenmengen aus allen möglichen Vorsystemen. Dieses Tool, PowerPivot, kann teure Speziallösungen aus dem Bereich der Business Intelligence (BI) ersetzen. In diesem Seminar werden Ihnen die Möglichkeiten und Grundlagen von PowerPivot vorgestellt und Abfragen, Auswertungen und Analysen anhand von Finanzbuchhaltungsdaten vorgenommen. Die Art der Daten spielt dabei keine Rolle, sodass das Erlernte für die Analyse beliebiger Arten von Daten angewendet werden kann.

Inhalte

Einführung und Überblick

Unterschiede zwischen PowerPivot und „normalen“ Excel-Pivottabellen.

Installation und erste Übersicht.

Einlesen von Datenbeständen

Laden von Daten aus Excel, Access, CSV, TXT, HTML.

Einlesen einer Datev-Buchhaltung mit "normalem" Excel und Auswertung mit einer Pivot-Tabelle.

Grundfunktionen

SUM, COUNT, FILTER, RELATED, IF, RELATEDTABLE, CALCULATE, CALCULATETABLE (mit Beziehung, ohne Beziehung), ALL, YEAR, MONTH, DAY, HOUR, MINUTE, DATE u. a.

Auswertungstechniken

Operatoren zur logischen Verknüpfung, Vergleichsoperatoren.

Verwendung von berechneten Spalten und Measures.

Erstellen von Beziehungen zwischen mehreren Tabellenblättern.

Verwendung von Hierarchien.

Erstellen von (mehreren) Pivot-Diagrammen und Pivot-Tabellen mittels PowerPivot.

Sinnvolle Anordnung einzelner Wertspalten.

Praxistipps zur besseren Handhabung.

Verwendung von Datenschnitten, KPIs, unterschiedliche Diagrammtypen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem interaktiven Training erlernen und trainieren Sie den Umgang mit einem völlig neuen und mächtigen Instrument der Datenanalyse, das Ihnen bereits kostenlos mit Excel zur Verfügung steht. Sie erfahren,

  • wie Sie Datenquellen einlesen,
  • wie Sie Verbindungen zwischen den Daten abbilden und
  • wie Sie Analysen und Berichte erstellen.

Referent

Methoden

Präsentation, Praxisbeispiele am PC und Musterlösungen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und angrenzenden Unternehmensbereichen sowie aus Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Seminarbewertung zu „Excel im Rechnungswesen II“

4,7 von 5
bei 22 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,8
Verständlichkeit der Inhalte:
4,9
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
3512
PC-Seminar
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
18.12.19
Frankfurt a. M.
24.04.20
Berlin
19.06.20
Köln
07.10.20
Hamburg
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder