Neu

Rhetorik für Führungskräfte

Selbstbewusst reden – souverän überzeugen

Kompetenz allein genügt nicht, Sie müssen sie auch zum Ausdruck bringen! Ob im Meeting, in Diskussionen oder in anderen Führungssituationen: von kompetenten Führungskräften wird erwartet, dass sie ihre Aussagen wirkungsvoll, präzise und verständlich vermitteln, damit sie einprägsam im Gedächtnis bleiben. Wer mit nachvollziehbarer Argumentationslogik, wirksamen rhetorischen Stilmitteln und einem inhaltlich überzeugenden Spannungsaufbau neben seiner Persönlichkeitsausstrahlung aufwartet, kann andere überzeugen und für sich gewinnen.

Inhalte

Rhetorische Kompetenz verbessern - Standortbestimmung

Standortbestimmung der persönlichen Wirkung und des Auftretens anhand rhetorischer Wirkfaktoren.

Den eigenen Redestil professionalisieren.

Argumentationskraft stärken

Erfolgsfaktoren der gewinnenden Rede: der optimale Einstieg, der spannungsvolle Hauptteil und der eindrucksvolle Schluss.

Mit rhetorischen Strukturen und Wirkungsmitteln maßgeschneidert argumentieren.

Durch logische und emotionale Argumentation adressatengerecht und schlüssig überzeugen.

Argumentationstechniken in schwierigen Situationen sicher einsetzen.

Die Macht der Sprache und rhetorischen Stilistik

Wortwahl, Sprachausdruck und Sprachstil gezielter einsetzen.

Adressatenorientierte Bildersprache und Formulierungen.

Unterschiedliche Stilmittel und Verstärker anwenden.

Stimmliches und körpersprachliches Ausdrucks- und Wirkungspotenzial verbessern

Die Atemsäule als Fundament erfolgreichen Sprechens.

Die Erfolgsfaktoren einer wirksamen und tragfähigen Stimme.

Körpersprache verstehen, deuten und gezielt einsetzen.

Das artikulatorische und phonetische Handwerkszeug.

Mit Schlagfertigkeit wirksam und clever agieren

Persönliche Präsenz und Selbstsicherheit bewahren.

Erfolgreiche Gesprächsstrategien, um Einwänden, Angriffen und unfairen Einwürfen souverän zu begegnen.

Das Prinzip des gekonnten Perspektivwechsels.

Redehemmungen reduzieren, Sprechsicherheit optimieren

Redeängste verstehen und als Erfolgsfaktor nutzen.

Individuelle Strategien, um in Stresssituationen souverän zu agieren.

Den Blackout überwinden und den roten Faden unter Stress behalten.

Praktische Fallarbeit für typische rhetorische Situationen

Typische oder schwierige berufliche Redesituationen erproben und bewältigen.

Erprobung von individuellen Lösungsansätzen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Im Seminar erhalten Sie ein wirksames rhetorisches Instrumentarium für authentische, lebendige Führungsauftritte und Redesituationen.
  • Sie definieren Ihren Veränderungsbedarf, reflektieren Ihr Redeverhalten und entwickeln Ihren individuellen und authentischen Redestil, um überzeugend, glaubwürdig und eindeutig zu wirken.
  • Es werden Wege gezeigt, wie der Aufbau und die Gestaltung von Redebeiträgen entwickelt werden kann, um diese mit rhetorischer Kompetenz in einer klug durchdachten Dramaturgie optimal zu präsentieren.
  • Anhand praxisrelevanter Übungen verbessern Sie Ihre persönliche Wirkung, Ihre Argumentationsfähigkeit, die Wirksamkeit Ihrer Überzeugungskraft und Ihr rhetorisches Geschick für unterschiedliche Rede- und Gesprächssituationen.

Trainer

Methoden

Trainer-Input, Selbstreflexion, Kleingruppenarbeit, praktische Übungen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele, Feedback.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aller Ebenen, die ihre Überzeugungskraft, ihre persönliche Wirksamkeit und ihr rhetorisches Repertoire deutlich verbessern wollen.

Schliessen
Buchungs-Nr.
37.34
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
28.-29.05.18 | München
Sheraton Westpark Hotel
Buchen
13.-14.09.18 | Hamburg
Renaissance Hotel
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie