Neu

Grundlagentraining: Professionell verhandeln im Vertrieb

Basics für Ihren Verhandlungserfolg lernen, trainieren und direkt anwenden

Verhandlungskompetenz ist eine Grundlage für erfolgreichen Vertrieb. Um Ihre Verhandlung zum Erfolg zu führen, sind eine effektive Vorbereitung sowie gezielter Einsatz praxiserprobter Verhandlungsstrategien und -techniken ausschlaggebend. Lernen Sie, wie Sie Verhandlungen im Vertrieb führen und den Verkauf erfolgreich abschließen. Vor dem Training erhalten Sie interaktive Lernimpulse um sich optimal vorzubereiten. Den Transfer in Ihre Berufspraxis sichern Sie, indem Sie das Erlernte nach dem Training im Transfercoaching direkt anwenden.

Inhalte

Lernimpulse vor dem Training (2 Wochen vor dem Training)

Inputphase: Sie erhalten kurze Videos und beantworten Fragen in Quizform.

Sie sehen und analysieren verschiedene Verhandlungssituationen.

Sie simulieren eigene Verhandlungen zur Vorbereitung auf das Training.

Im Training (2 Tage)

Verhandlungen optimal vorbereiten

Das Verkaufsgespräch vorbereiten.

Verkaufen Sie Lösungen anstelle von Produkten.

Zielen Sie auf den Entscheidungsträger ab.

Verbessern Sie Ihre Verhandlungskompetenz

Den eigenen Verhandlungsstil bestimmen.

Storytelling - emotional verkaufen.

Rahmenbedingungen und Verhandlungsablauf.

Verhandlungsziele, Minimalziele und Win-Win Strategie definieren.

Kundennutzen darstellen und Verhandlung zielorientiert führen.

Der Verkaufsabschluss

Vermeiden Sie Preiskriege.

Üben Sie keinen Druck aus.

Den richtigen Zeitpunkt für den Verkaufsabschluss erkennen.

Das Gesprächsergebnis zusammenfassen und den Verkauf abschließen.

Die Beziehung zum Verhandlungspartner pflegen.

Transferimpulse nach dem Training (2-3 Wochen nach dem Trainig)

Durch mehrere Transferübungen zu den einzelnen Verhandlungsphasen vertiefen Sie das Erlernte und wenden es direkt an.

Sie bereiten sich optimal auf Ihre „my Case“ Verhandlung vor.

Ca. 2 Wochen nach dem Training findet Ihr Transfercoaching telefonisch oder online statt.

Transfercoaching – Ihre „my Case“ Verhandlung

Im Training entwickeln Sie den „Fahrplan“ für Ihre „my Case“ Verhandlung.

Nach dem Training vertiefen Sie das Erlernte und optimieren „my Case“.

Sie senden Ihren Verhandlungsfall 1 Woche vor Ihrem persönlichen Transfercoaching an Ihre Trainerin.

Sie wenden das Erlernte direkt an, indem Sie Ihre „my Case“ Verhandlung mit der Trainerin führen.

Die Trainerin übernimmt die Rolle Ihres Verhandlungspartners und gibt Ihnen wertvolles Feedback, das Sie weiterbringt.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Mehrere Lernimpulse vor dem Training helfen Ihnen, sich optimal auf das Präsenztraining vorzubereiten.
  • Sie lernen, welche wesentlichen Aufgaben der Verkaufsprozess beinhaltet und wie Sie sich selbst organisieren, Sie trainieren Gesprächs- und Argumentationstechniken für eine kundenorientierte und verkaufsaktive Gesprächsführung,
  • Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit unterschiedlichen Kunden-Typen und erfahren, wie Sie sich professionell und kompetent verhalten,
  • Sie steigern Ihre Effizienz und Effektivität in Ihren Verkaufsaktivitäten und damit auch die Quote der Verkaufsabschlüsse,
  • Sie erhalten zahlreiche konkrete Praxis-Tipps, Checklisten und Tools die Sie in Ihrer täglichen Vertriebsarbeit unterstützen.
  • Verschiedene Transferimpulse nach dem Training helfen Ihnen, das Erlernte anzuwenden und zu vertiefen.
  • Im Transfercoaching wenden Sie das Erlernte im Rahmen Ihrer „my Case“ Verhandlung direkt an, indem Sie Ihre Verhandlung mit der Trainerin führen, die die Rolle Ihres Verhandlungspartners übernimmt.

Der produktive Wechsel von Lernimpulsen, Trainingseinheiten und Praxisphasen mit Transferimpulsen ermöglicht Ihnen nachhaltigen Erfolg, da die Lernimpulse aufbauend und mehrstufig erfolgen.

Trainerin

Methoden

Ab 2 Wochen vor dem Präsenztraining erhalten Sie mehrere Lernimpulse und erarbeiten sich – zeitlich flexibel im eigenen Tempo – mit Videos, durch Quizfragen und Simulation von Verhandlungsgesprächen durch interaktive Videos – wichtige Grundlagen, die Sie optimal auf das Präsenztraining vorbereiten. Ihr Präsenztraining wird so wesentlich effektiver und effizienter! Nach dem Trainer-Input erlernen und trainieren Sie praxisnah, wie Sie Verhandlungen im Vertrieb führen und den Verkauf erfolgreich abschließen. Das Erlernte vertiefen Sie in Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspielen und Teamübungen. Sie erhalten direktes Feedback, das Sie weiterbringt! Bis ca. 3 Wochen nach dem Präsenztraining erhalten Sie mehrere Transferimpulse die Ihnen helfen, das Erlernte auszubauen und anzuwenden. Sie entwickeln den „Fahrplan“ für Ihre „my Case“ Verhandlung und wenden das Erlernte direkt an, indem Sie Ihre „my Case“ Verhandlung im Rahmen Ihres Transfercoachings mit der Trainerin führen. Die Trainerin übernimmt die Rolle Ihres Verhandlungspartners.

Teilnehmerkreis

Grundlagentraining für Einsteiger in den Vertrieb / Verkauf ohne oder mit wenigen Vorkenntnissen. Vertriebsingenieure sowie Techniker im Verkauf. Verkäufer im Außendienst und Innendienstverkäufer ohne bzw. mit geringer Praxiserfahrung im Verhandeln sowie Praktiker und Quereinsteiger im Vertrieb und Verkauf, die die Basis für erfolgreiches Verhandeln legen wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Grundlagentraining: Professionell verhandeln im Vertrieb“

Schliessen
Buchungs-Nr.
37.95
Blended Learning
4-6 Wochen
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 04.06.18

Modul 1:  Lernimpulse

Modul 2:  Präsenztraining
20.-21.06.18 | Frankfurt a. M.
NH Hotel Frankfurt Niederrad
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Buchen
Start: 23.08.18

Modul 1:  Lernimpulse

Modul 2:  Präsenztraining
06.-07.09.18 | München
Holiday Inn Unterhaching
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Buchen
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.590,- zzgl. MwSt.
€ 1.892,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie