Komplexe Außenhandelsgeschäfte managen

Zoll- und Außenhandelsbestimmungen schnell und sicher recherchieren

Immer häufiger hat der Exporteur nicht nur mit einem Kunden zu tun, sondern ist Teil eines Reihen- oder Dreiecksgeschäftes. Vielfach verlangen große europäische Kunden weltweite Belieferung von Produktionsstandorten oder Endverwendern. Dieses Seminar thematisiert die grundsätzlichen Anforderungen vom Angebot bis zur Zollanmeldung und stellt die wichtigen Prüffelder in der Vorbereitung für die Abwicklung dar. Durch Praxisbeispiele, Checklisten und Recherchetipps erhalten Sie wichtiges Handwerkszeug, um relevante Export- und Zollbestimmungen zu berücksichtigten.

Inhalte

Grundlagen und erste Schritte

Kurzeinführung: gesetzliche Grundlagen EU und DE.

Darf das Geschäft durchgeführt werden? Checkliste exportkontrollrechtlicher Fragestellungen.
Zoll vs. Steuer bei internationalen Geschäften: Shortfacts.

Beteiligtenkonstellationen und Lieferbedingungen

Exportkonstellationen DE – EU: innergemeinschaftliche Lieferung und innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft.

Ausfuhr DE – Drittland.

Weitere Dreiecks- und Reihengeschäfte.

Transithandel.

Lieferbedingungen und mögliche steuerliche Auswirkungen.

Nachweise für das Finanzamt.

Länder- und Zollanforderungen

Einblick in Zolltarifnummern international: Funktion und Struktur.

Weitere wichtige Stammdaten.

Recherchemöglichkeiten Zollsätze und besondere Anforderungen an Importe in anderen Ländern.

Warenfluss aus Zollsicht

Überblick der wichtigsten Zollverfahren.

Zolllager und Konsignationslager.

Internationale Beschaffung: Zollvorteile und Importanforderungen.

Auswahl und Monitoring von Dienstleistern.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten sich – kompakt und praxisorientiert– ein sicheres Fundament, um Ihre Außenhandelsgeschäfte effizient zu managen.
  • Sie erfahren, wie Sie strukturiert an komplexe Exportgeschäfte herangehen.
  • Sie verstehen die unterschiedlichen Sichtweisen zwischen Zollbehörde und steuerlichen Nachweisen.
  • Sie erhalten themenbezogene Informations- und Recherchequellen im Internet.

Methoden

Trainer-Input, Diskussion, Checklisten, Arbeitshilfen, Fall-/Best-Practice-Beispiele.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Exportabteilungen, Versand und Logistik, Speditionsabteilungen. Das Seminar richtet sich an alle Fachkräfte, die Außenhandelsgeschäfte abwickeln, wie Mitarbeitern aus dem Vertrieb oder dem strategischen Einkauf.

Weitere Empfehlungen zu „Komplexe Außenhandelsgeschäfte managen“

Buchungsnummer
3777
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
10.05.19
Frankfurt a. M./Eschborn
13.09.19
Berlin
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 640,- zzgl. MwSt.
€ 761,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie