Neu

Agile Moderation

Agile Methoden für bessere Meetings und Ergebnisse

Meetings oder Projektbesprechungen produzieren oftmals frustrierte Teilnehmer und kaum verwertbare Erkenntnisse. Man dreht sich im Kreis, kommuniziert herum und verfehlt das eigentliche Ziel. In Zeiten agiler Unternehmenswelten mit SCRUM, Kanban und Lean-Methodik geht es jedoch um Flexibilität unter Zeit-und Erfolgsdruck bei komplexen, meist interdisziplinären Fragestellungen. Das sprengt die Moderationen im klassisch-konservativen Format. Nachhaltige und tragfähige Lösungen können aber nur dann entstehen, wenn verschiedene Perspektiven und Expertisen integriert und genutzt werden. Dafür braucht es einen agilen Moderator und agile Moderationsformate!

Inhalte

Moderieren versus Leiten eines Meetings – der feine Unterschied

Agil moderieren – was ist das?

Die zielführende Moderation

Agil und dennoch zielorientiert.

Der agile Moderationsplan.

Die agile Atmosphäre schaffen.

Die Master-Fragen.

Formate für die Start-up Atmosphäre

Von Hash-Tagging, Blitzlicht, Milling und Line-Up.

Formate für die Ideenfindung

Walt Disney, 635 und Opera.

Formate für Diskussion und Sharing

Über Lean Coffee, Fishbowl und Pecha Kucha zu World Cafe.

Formate für die Bewertung und Entscheidung

Estimate Game, Poker und andere Liberating Structures Methoden.

Formate zur Wrap-Up

Von Moodbarometer, Debriefing und Happiness Board.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Herangehensweisen, Formate und Techniken der agilen Moderation.
  • Sie können die wesentlichen agilen Formate in der Moderationspraxis einsetzen.
  • Sie können deren Auswirkung auf Meetings und Umfeld abschätzen.
  • Sie wissen, wie man motivierend und "leicht" zu verwertbaren Ergebnissen in Meetings kommt.

Trainerin

Methoden

Input, interaktiv-agile Gruppenarbeiten, Diskussion, Üben an Praxisbeispielen und an Fallbeispielen der Teilnehmer.

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Teammoderatoren, Teilprojektleiter, Scrum-Master und alle, die Meetings oder Besprechungen moderieren und sich einen Überblick über Methoden und Formate der agilen Moderation verschaffen wollen, mit denen man auch unter Zeitdruck zu konstruktiven Ergebnissen kommt.

Weitere Empfehlungen zu „Agile Moderation“

Schliessen
Buchungs-Nr.
38.77
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
03.-04.05.18 | Düsseldorf
Park Inn by Radisson Düsseldorf Süd
Buchen
18.-19.09.18 | Hamburg
NH Hamburg Horner Rennbahn
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie