Revitalisierung von Immobilien - Der technische Blickwinkel

Kreativ und erfolgreich modernisieren!

Sie sind Bestandshalter von Immobilien und beschäftigen sich mit der Wertschöpfung und dem nachhaltigen Erhalt Ihres Gebäudebestandes? Rund 70 % aller Bürogebäude in Deutschland sind älter als 30 Jahre – es besteht also Handlungsbedarf in Bezug auf Sanierung und Modernisierung! Erkennen Sie die Potenziale Ihrer Immobilie und nutzen Sie diese zukunftsorientiert. In diesem Seminar erhalten Sie zahlreiche Tipps und praxisorientiertes Know-how über die technischen Prozesse der Revitalisierung von Immobilien.

Inhalte

Erhalten Sie, in Kombination mit dem Seminar 2445, einen 360°-Blick zur Revitalisierung von Immobilien.

Definition und Ziele, was sind die Treiber einer Revitalisierung?

Was steckt hinter dem Begriff „Revitalisierung“?

Typische Problemstellungen und Ihre Lösungen.

Beteiligte.

Spannungsfelder bei den Zielsetzungen: Eigentümer vs. Mieter.

Herangehensweisen.

Bestandsbetrachtung und Methoden

Ursachenanalyse.

Visionen und Ideen.

Einfluss der Nutzerwünsche.

Grundlagenermittlung.

Technische Anforderungen.

Bau- und Planungsrecht.

Potenzialanalyse, Chancen und Risiken

Bedarfsanalyse und Bedarfsplanung.

Machbarkeitsstudien und Nutzungskonzepte.

Kosten- und Wirtschaftlichkeitsanalyse.

Rechtliche Rahmenbedingungen und Einflüsse auf das Projekt.

Planungsphasen und die „Besonderen Leistungen“

Studien und die Leistungsphasen der HOAI beim Bauen im Bestand.

Design und Bemusterung vs. Ertrag.

Generalplanung/Generalunternehmer.

Verfahrens- und Genehmigungsmanagement.

Gebäudezertifzierungen.

Baukostenmanagement.

Umsetzungsphase

Realisierungskonzept.

Umzugsmanagement.

Facility Management.

Betrieb & Erfolgskontrolle

Gewährleistungsverfolgung.

Blick auf das Projekt.

Rückblick und Ausblick

Lessons Learned– typische Erfahrungen.

Trends und Entwicklungen.

Ihr Nutzen

In diesem Grundlagenseminar erhalten Sie einen praxisorientierten Einblick in die Systematik rund um das Bauen im Bestand.

  • Sie schärfen den Blick auf Ihre Bestandsimmobilie und können Potenziale früher erkennen.
  • Sie erhalten einen praxisnahen Einblick in die Phasen und Prozesse bei der Revitalisierung und Modernisierung Ihrer Immobilie.
  • Sie bekommen Arbeitshilfen und Checklisten zur systematischen Umsetzung.
  • Sie sind mit Instrumenten und Analysemethoden für die erfolgreiche technische Umsetzung vertraut.

In Ergänzung zum inhaltlich abgestimmten Seminar "Revitalisierung von Immobilien: Der Marketing-Blickwinkel" (Webinfo-Nr. 2445), können Sie sich einen Gesamtüberblick über alle wesentlichen Themen rund um die Revitalisierung von Bestandsimmobilien erarbeiten.

Durchgeführt von

Methoden

Trainer-Input, Gruppen- und Einzelübungen, Best-Practice-Beispiele, Arbeitshilfen und Checklisten, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Einsteiger und Quereinsteiger sowie Fach- und Führungskräfte, die bei Neupositionierungen, Revitalisierungen, Umnutzungen von Bestandsimmobilien sowie bei Projektentwicklungen im Prozess der Erarbeitung und Umsetzung zukunftsorientierter Nachnutzungen beteiligt sind. Asset-, Portfoliomanager, Projektentwickler, Vermieter, Architekten, Banken/Finanzunternehmen, Immobilienberater/-makler. Dieses Seminar richtet sich auch an private, gewerbliche, öffentlich-rechtliche Eigentümer und Projektentwicklungsgesellschaften wie z. B. Family Offices, Vertreter der Versorgungswerke, Pensionskassen, Stiftungen, Kommunen und Corporates etc.

Weitere Empfehlungen zu „Revitalisierung von Immobilien - Der technische Blickwinkel“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
4169
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
03.-04.12.18
München
16.-17.09.19
Köln
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 640,- zzgl. MwSt.
€ 761,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie