Neu

Entwicklungsperspektive Fachkarriere

Es muss nicht immer Führung sein...

Schon seit einigen Jahren wird der Begriff „Karriere“ nicht mehr nur ausschließlich mit hierarchischem Aufstieg verbunden. Zeitgleich ist eine Tendenz zum Abbau von Hierarchien in vielen Unternehmen zu beobachten. Fachkräfte - die den größten Teil der Belegschaft stellen - haben durch agile Strukturen immer häufiger die Möglichkeit und Motivation, zwischen Führungs- und Fachrollen zu wechseln. Mit der Einführung eines Fachkarrieren-Konzepts können Unternehmen diesen Entwicklungen gerecht werden. Stringent durchdachte Expertenlaufbahnen haben einen doppelten Nutzen: zum einen bieten sie qualifizierten Fachkräften eine Perspektive; zum anderen stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch gezielten Kompetenzaufbau und tragen so zur Zukunftssicherung bei.

Inhalte

Ziele der Fachkarriere

Beitrag zur Zukunftssicherung des Unternehmens.

Stärkung der Arbeitgebermarke.

Attraktivität für Fachkräfte.

Bindung von Experten ohne Führungsambitionen.

Check der Unternehmenskultur: Wird nur Aufstieg wertgeschätzt?

Aufbau von Fachkarrieren über

Kompetenzstufen.

Regelung der Vergütung.

bewusste Platzierung im Vergleich zu Führungskarrieren.

Vernetzung mit Führungsinstrumenten und Personalentwicklung.

Voraussetzungen für eine Führungsposition vs. fachlich führen

Orientierungshilfen für MitarbeiterInnen bei der Entscheidung: Wer eignet sich für was?

Überblick: Auswahlverfahren für Fachkarrierestufen und Aufstiegsregeln

Kommunikation im Unternehmen und Training der Führungskräfte

Fallen, die es zu vermeiden gilt

Fachkarriere als „Parkplatz“ oder Notlösung für ungeeignete Führungskräfte.

Gefahr der Inflation von Expertenstellen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer

  • erhalten einen Überblick über Aufbau und Implementierung von Fachkarrieren.
  • prüfen die „Fachkarrierereife“ Ihrer Organisation.
  • erarbeiten ein erstes Konzept für Fachkarrieren in ihrem Unternehmen und
  • arbeiten eine Projektskizze zur Umsetzung aus.

Referentin

Methoden

Input zum Aufbau von Fachkarrierestufen, Übungen und Fallstudie.

Teilnehmerkreis

HR-Entscheider in Organisationen, Verantwortliche für Personalstrategien, Fach- und Führungskräfte, die sich zum Thema fundiert informieren wollen.

Buchungsnummer
47.50
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
29.-30.04.19
München
17.-18.06.19
Hamburg
30.-31.10.19
Kaarst
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie