Agility meets hierarchy: Agile Wege für hierarchische Strukturen

Chancen und Möglichkeiten für mehr Selbststeuerung

Agiles Projektmanagement, agile Führung und Co. – Agilität ist in aller Munde. Prinzipien der agilen Führung sorgen auch in hierarchischen Strukturen und im Rahmen der massiven Digitalisierung für bessere Qualität, schnellere Prozesse und höhere Performance. Erfahren Sie, wie Sie auch in hierarchischen Strukturen einen partizipativen Führungsstil umsetzen und Ihren Mitarbeiter:innen Gestaltungsfreiräume geben. Nutzen Sie ein agiles Mindset, Führungsleitlinien und Arbeitsweisen für Ihre tägliche Arbeit mit Ihren Mitarbeiter:innen und schaffen Sie so einen motivierenden und performanten Handlungsrahmen - auch in der Post-Corona-Zeit.
Modul 1: Lernimpulse
ca. 30 Minuten
Digitale Lernimpulse zur Vorbereitung
Modul 2: Präsenztraining
2 Tage
Agility meets hierarchy: Agile Wege für hierarchische Strukturen
Agility meets hierarchy: Agile Wege für hierarchische Strukturen

Themen des Präsenztrainings:

  • Kund:innenfokus stärken
  • Agile Prinzipien und Arbeitsweisen übernehmen
  • Mitarbeiter:innen und Teams zur Selbstverantwortung führen
  • Führung neu gestalten
  • Chancen und Grenzen in hierarchischen Unternehmen
Modul 3: eLearning
1 Stunde
Selbstlernphase mit digitalen Lernimpulsen
Selbstlernphase mit digitalen Lernimpulsen
  • Digitale Lernimpulse (bis 6 Wochen nach dem Training) zu agilen Führungstechniken und deren Umsetzung in der Praxis.
  • Zu jedem dieser digitalen Lernimpulse werden Ihnen Reflexionsfragen gestellt, um das Gelernte optimal in den Arbeitsalltag transferieren zu können.
  • Über eine Lerncommunity können Sie sich mit dem Trainer und den anderen Teilnehmer:innen austauschen. Diese Praxisreflexion und gegenseitige Unterstützung hilft Ihnen bei Ihrer Umsetzung.
Modul 4: Webinar
60 Minuten
Transfer in die Praxis
Transfer in die Praxis
  • Nutzen Sie das Webinar für Fragen, die Ihnen zu den digitalen Lernimpulsen und der Vereinbarkeit von agilen Führungstechniken in einem hierarchisch geprägten Umfeld unklar sind.
  • Darüber hinaus erhalten Sie für Ihre nächsten Schritte Tipps und Fallbeispiele von Ihrem Trainer.

Inhalte

Modul 1: Lernimpulse (vor dem Training)

  • Sie erhalten erste Inputs zum Verständnis von Agilität in hierarchischen Organisationen in digitalen Lernimpulsen vor Beginn des Trainings.
  • Reflexionsfragen bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihrer Rolle als Führungskraft und dem Thema "Agile Führung" auseinanderzusetzen und dienen als Vorbereitung auf das Training.

Modul 2: Präsenztraining: Agilität trifft Hierarchie (2 Tage)
Kundenfokus stärken

  • Gemeinsame Auftragsklärung mit flexiblen Anteilen.
  • Wechselnde Kund:innenwünsche beachten – Kund:innenzufriedenheit steigern.
  • Kurze Abstimmungsschleifen mit den Kund:innen umsetzen.

Agile Prinzipien und Arbeitsweisen übernehmen

  • Agilität verstehen: Ziele, Werte, Prinzipien, Rollen, Arbeitsweisen.
  • Agilität light – was lässt sich in hierarchischen Organisationen an Agilität umsetzen?
  • Effizienter zusammenarbeiten und schrittweise Umsetzung agiler Arbeitsweisen mit den Mitarbeiter:innen.
  • Chancen und Stolpersteine erkennen.

Mitarbeiter und Team zur Selbstverantwortung führen

  • Mitarbeiter:innen für agile Arbeitsweisen und Haltungen gewinnen und entwickeln.
  • Zielorientierung, Selbstverantwortung, Delegation, Transparenz, Lernschleifen und Feedback.
  • Agile Teamarbeit und hierarchische Schnittstellen.
  • Praxisfälle klären.

Führung neu gestalten

  • Agile Führung und neue Rollen in einer hierarchischen Umgebung – wie geht das?
  • Partizipative Führungshaltungen nutzen.
  • Schrittweise Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung delegieren.

Chancen und Grenzen in hierarchischen Unternehmen

  • Unternehmenskultur – Antreiber oder Bremser agiler Zusammenarbeit.
  • Agiler Pionier – aussichtsloses Projekt oder Start für ein neues Unternehmen?
  • Unterstützende Stakeholder:innen erkennen und nutzen, Kritiker mitnehmen und überzeugen.
  • Schrittweise Agilität erfolgreich einführen.

Modul 3: eLearning (nach dem Training)

  • Sie erhalten digitale Lernimpulse zu agilen Führungstechniken und den Transfer in die Praxis.
  • Hierzu werden Reflexionsfragen gestellt, um das Gelernte optimal in den Arbeitsalltag zu transferieren.
  • Über eine Lerncommunity können Sie sich mit dem Trainer und den anderen Teilnehmer:innen austauschen. Dies hilft Ihnen bei Ihrer Umsetzung.

Modul 4: Webinar (nach 6–8 Wochen)

  • Nutzen Sie das Webinar für Fragen, die Ihnen zu den digitalen Lernimpulsen und der Vereinbarkeit von agilen Führungstechniken in einem hierarchisch geprägten Umfeld unklar sind.
  • Darüber hinaus erhalten Sie für Ihre nächsten Schritte Tipps und Fallbeispiele von Ihrem Trainer.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie lernen:

  • Ihre Führungsrolle im hierarchischen Umfeld mit agilen Arbeitsweisen anzureichern.
  • Die Vorteile agiler Führung für optimierte Ergebnisse und gesteigerte Performance kennen.
  • Schrittweise Ihre Führung an neue Prinzipien anzupassen, ohne sich oder Ihre Organisation verbiegen zu müssen.
  • Praxiserprobte Tools und Techniken für eine agilere Arbeitsweise in Ihrem Team anwenden und in den Führungsalltag zu integrieren.

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen, worauf es ankommt, um als Führungskraft mit agilem Mindset und neuen Methoden zu führen.
  • Wir arbeiten in diesem Lernprogramm mit verschiedenen Bausteinen und in iterativen Intervallen.
  • Nutzen Sie fachliche und kompetente Begleitung über einen längeren Zeitraum für Ihren Lerntransfer und Umsetzung in den Führungsalltag. Sie gestalten die Lernschleifen interaktiv und im Dialog mit Gruppe und Trainer.
  • Die digitalen Lernimpulse bereiten Sie perfekt auf Ihr Präsenztraining vor und festigen im Nachgang des Trainings das erlernte Know-how.
  • Nutzen Sie die Lerncommunity für den aktiven Austausch mit Trainer und Teilnehmer:innen.

Methoden

Vor dem Präsenztraining erhalten Sie kurze digitale Inputs zur inhaltlichen Vorbereitung auf das Präsenztraining. Das Training lebt von der Einsatzbereitschaft der Teilnehmer:innen. Trainer-Input, praktische Übungen, Fallstudien, Rollenspiele und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer:innen untereinander helfen Ihnen, das Erlernte direkt anzuwenden. Im Anschluss an das Präsenztraining erhalten Sie digitale Lernimpulse zur weiteren Vertiefung Ihres Wissens. Das Webinar bietet Ihnen die Möglichkeit, gezielt Fragen zu stellen und den Transfer in den Führungsalltag zu optimieren.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte, die in hierarchischen Organisationsstrukturen beschäftigt sind und die Vorteile agiler Arbeitsweisen und Führungstechniken in ihrem Verantwortungsbereich praktizieren wollen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Agility meets hierarchy: Agile Wege für hierarchische Strukturen“

Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
4780
Blended Learning | Präsenz mit Online
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 16.12.21 

Präsenztraining
16.-17.12.21 | Berlin
andel's by Vienna House
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
07.02.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

Start: 14.03.22

Präsenztraining
14.-15.03.22 | Düsseldorf
Derag Livinghotel
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
09.05.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

Start: 14.07.22

Präsenztraining
14.-15.07.22 | Hamburg
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
12.09.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.590,- zzgl. MwSt.
€ 1.892,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.