Rhetoriktraining für Einkäufer

So überzeugen Sie in Einkaufsgesprächen

Dieses Kommunikations- und Rhetoriktraining bereitet Sie optimal auf typische Gesprächssituationen in der Einkaufspraxis vor. Vom Jahresgespräch bis zur Präsentation trainieren Sie wichtige Gesprächstechniken und können Ihre Gespräche überzeugend, zielgerichtet und aktiv führen. Sie entwickeln rhetorisches Geschick, können einkaufstypische Konflikte konstruktiv lösen und souverän mit Lampenfieber und Stress umgehen. Durch die Stärkung Ihres Charismas gewinnen Sie an Überzeugungskraft und Souveränität und kommen im Einkauf schneller an Ihr Ziel.

Inhalte

Schlüsselfaktor Kommunikation: wichtige Grundlagen für die Einkaufspraxis

Verbale Kommunikation und Körpersprache gezielt einsetzen.

Aktives Zuhören, Wahrnehmungsfilter, Fremd-/Selbstwahrnehmung.

Sach-, Beziehungsebene.

Analyse des eigenen Kommunikationsstils.

Typbestimmung nach 3 Grundtypen.

Die Kommunikation situativ ausrichten.

Beziehungen zu Lieferanten aufbauen und steuern.

Verhaltenspsychologie in Einkaufsgesprächen nutzen.

Empathie erzeugen, Charisma stärken

Bedeutung, Nutzen.

Charismatische Ausstrahlung stärken und bewusst einsetzen.

Die positive Einstellung – Umgang mit Unsicherheiten, Lampenfieber, Stress

Stärkung Ihrer Persönlichkeit und Durchsetzungskraft.

Unsicherheiten und Stress abbauen.

Spontaneität, Schlagfertigkeit.

Mentale Techniken zur Verhaltenssteuerung in schwierigen Einkaufssituationen.

Wirkungsvolle Gesprächstechniken und Rhetorik im Einkauf

Wichtige Gesprächstechniken.

Rhetorik gezielt einsetzen.

Lieferanten und Partner in Einkaufsgesprächen überzeugen.

Fragetechniken.

Argumentationstechniken.

Techniken der Einwand-/Vorwandbehandlung.

Professionelle Gespräche mit Lieferanten und Partnern im Einkauf führen

Training und Simulation unterschiedlicher einkaufstypischer Gesprächssituationen, wie z. B. Jahres-, Performancegespräche/Gespräche der Lieferantenbewertung, Reklamationsgespräche, technische Klärungsgespräche.

Konfliktgespräche im Einkauf konstruktiv führen und lösen

Typische Konflikte im Einkauf.

Konfliktlösungstechniken entwickeln und im Gespräch aktiv anwenden.

Konflikte erkennen und verstehen.

Konfliktsteuerung, -lösung.

Umgang mit Emotionen.

Ihr Nutzen

Sie trainieren einkaufsspezifische Gesprächssituationen. Sie

  • führen Ihre Gespräche überzeugend, zielgerichtet und aktiv. Sie erzielen die von Ihnen gewünschten Erfolge dadurch leichter.
  • setzen Rhetorik gewinnbringend in Ihren Gesprächen mit Lieferanten, internen und externen Partnern ein, denn Sie beherrschen grundlegende Gesprächstechniken wie Argumentations-, Frage-, Einwandbehandlungstechniken etc. Dadurch sind Sie auch besser auf Ihre Verhandlungen vorbereitet.
  • richten Ihre Kommunikation situativ aus, denn Sie verstehen Motive und Ziele Ihrer Lieferanten und Einkaufspartner.
  • bauen leichter Beziehungen zu Ihren Gesprächspartnern auf, da Sie verstehen, wie Sie Empathie und Charisma bewusst einsetzen.
  • lösen Konflikte konstruktiv.
  • gewinnen an Sicherheit und Überzeugungskraft, da Sie souverän mit Stress und Lampenfieber umgehen.

Methoden

Trainer-Input, Gesprächssimulationen, Videoanalyse, Übungen, Best-Practice-Beispiele, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Einkäufer, die sich für ihre Praxis Grundlagen der Kommunikation und Rhetorik aneignen und mehr Sicherheit in ihren Einkaufsgesprächen erlangen möchten. Auch für Mitarbeiter aus angrenzenden Bereichen geeignet, wie z. B. Qualitätsmanagement, Konstruktion, Entwicklung und Supply Chain Management. Dieses Training eignet sich ideal als Ergänzung oder Vorbereitung auf die Verhandlungstrainings.

Weitere Empfehlungen zu „Rhetoriktraining für Einkäufer“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 116 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,4
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,4
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,7
Methodenvielfalt: 4,7
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
56.23
Training
2 Tage
Termine & Orte
01.-02.06.17 | Berlin
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Buchen
18.-19.09.17 | Mannheim
Dorint Kongresshotel
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie