Weiterbildung zum Innovationsmanager

Mit systematischem Innovationsmanagement zum Markterfolg

In einem globalen Marktumfeld stellen Produkt-, Dienstleistungs-, Prozess- oder gar Geschäftsmodellinnovationen einen zentralen Wertschöpfungstreiber und Wettbewerbsfaktor dar. Unser Experte zeigt Ihnen, wie Sie eine positive Innovationskultur schaffen und Innovation gezielt vorantreiben. Sie können Innovationsprozesse gestalten, Kreativitätsmethoden effektiv anwenden und Ideen systematisch bewerten. Bis zur Markteinführung schaffen Sie eine reibungslose Planung und Umsetzung Ihrer Innovationsprojekte.

Zertifiziert duch die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Diese Weiterbildung wurde in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim konzipiert und folgt hinsichtlich Gesamtkonzept, Inhalten, Referenten und Prüfung den Qualitätsansprüchen der Hochschule. So profitieren die Teilnehmer von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen mit garantierter Aktualität, hohem Praxisbezug und exzellenten Referenten.

Weiterbildung zum Innovationsmanager

Innovationsprojekte initiieren
1. Tag
Innovative Lösungen generieren: Innovations-/Kreativitätsmethoden
2. Tag
Ideen auswählen und bewerten
3. Tag
Innovations-Grobkonzepte erstellen
4. Tag
Umsetzung und Realisierung von Innovationsprojekten
5. Tag

Inhalte

Innovationsprojekte initiieren

Aufgaben, Fähigkeiten des Innovationsmanagers.

Innovationsarten, Voraussetzungen für erfolgreiche Innovationen schaffen.

Innovationskultur im Unternehmen, Innovationsprozesse.

Innovationsquellen/-suchfelder.

Innovative Lösungen generieren: Innovations- und Kreativitätsmethoden

Brainwriting/Brainwalking, Reizwortanalyse zur Provokation von unkonventionellen Ideen, semantische Intuition zur Entwicklung neuer Produkte, Provokation zur Generierung neuer Lösungsansätze, Osborn-Checkliste zur Verbesserung bestehender Produkte/Services, Fragestellungen bestimmen. Design Thinking.

Ideen auswählen und bewerten

Weiterentwicklung von Ideenansätzen; Dokumentation, Ideenbeschreibung.

Bewertungsmethoden: Paarvergleich, „Six Thinking Hats®”.

Innovationsworkshops vorbereiten und durchführen.

Innovations-Grobkonzepte erstellen

Anforderungskatalog, Grobkonzeptentwicklung, Innovationssteckbrief: Aufbau und Inhalte.

Marktpotenziale innovativer Ideen prüfen; Wettbewerbssituation beurteilen.

Umsetzung und Realisierung von Innovationsprojekten

Begleitung von Veränderungen, Projektkommunikation und Innovationsmarketing.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, wie im Unternehmen eine positive Innovationskultur aufgebaut wird.
  • Sie kennen die Struktur des Innovationsprozesses und können Innovationen gezielt vorantreiben.
  • Sie können Innovations-/Kreativitätsmethoden anwenden und auf Ihre Praxis übertragen. Dadurch eröffnen Sie sich neue Wege zu innovativen Produkten und Dienstleistungen und schaffen sich Wettbewerbsvorteile.
  • Sie können Ideen systematisch bewerten.
  • Sie wissen, wie ein professionelles Innovations-Grobkonzept aufgebaut ist, kennen Methoden zur Konkretisierung Ihrer Lösungsideen und zur Entwicklung von Geschäftsmodellen und können Ihre Innovationen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten bewerten.
  • Sie wissen, wie Sie bei der Planung und Umsetzung von Innovationsprojekten vorgehen und schaffen somit einen reibungslosen Projektablauf.

Weiterbildungstrainer

Methoden

Intensivtraining mit Workshopatmosphäre, Trainer-Input, Einzel-/Gruppenarbeiten, Best-Practice-/Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Fach-/Führungskräfte aus Produktmanagement, Marketing, Kommunikation, Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Innovationsmanagement, Business Development. Für alle, die an der Entwicklung von Produkten, Services und Prozessen beteiligt sind.

Abschlussprüfung

Die Teilnehmer haben nach der Weiterbildung die Möglichkeit, innerhalb von 6 Monaten an der e-Prüfung (Zeitbedarf: 60 Minuten) teilzunehmen. Diese absolvieren Sie an Ihrem Rechner zuhause oder am Arbeitsplatz. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie das anerkannte Zertifikat der Haufe Akademie und der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim „Geprüfter Innovationsmanager“.

Weitere Empfehlungen zu „Weiterbildung zum Innovationsmanager“

Teilnehmerstimmen

„Das ausgezeichnete Seminar in Kombination mit einem tollen Hotel machte die Weiterbildung zu einer sehr gelungenen Veranstaltung.“

Mats Bluhm

Aareon Deutschland GmbH, Mainz

„Der Wechsel zwischen Gruppenarbeit und der Moderation bzw. Vortrages des Referenten hat mir sehr zugesagt. Es steigerte die Motivation und man konnte das Gelernte sofort anwenden.“

Jan-Ulrich Maus

Federal-Mogul Deva GmbH, Stadtallendorf

Ø Seminarbewertung zu „Weiterbildung zum Innovationsmanager“

ø 4,6 von 5

bei 92 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,2
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,7

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungsnummer
56.27
Weiterbildung mit Zertifikat
5 Tage
Termine & Orte
03.-07.09.18 
Stuttgart
10.-14.12.18
Hamburg
08.-12.04.19
Frankfurt a. M./Offenbach
17.-21.06.19
Berlin
16.-20.09.19
München
1.-2./4.-5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 2.890,- zzgl. MwSt.
€ 3.439,10 inkl. MwSt.

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Weiterbildung, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung.

Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung

Infopaket downloaden

Acht Innovationsfehler im Unternehmen

Innovationen sind der Motor unserer Wirtschaft. Überall werden Innovationen gefordert und jedes Unternehmen würde gerne mit radikal neuen Lösungen aufwarten können. Doch auf dem Weg zu radikalen Innovationen passieren viele Fehler. Bestimmt wird Ihnen der eine oder andere dieser acht typischen Fehler bekannt vorkommen.
Zum kompletten Beitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie

Infopaket kostenlos anfordern!

Fit für den nächsten Karriereschritt?
Das Infopaket enthält alle Informationen, aktuelle Termine und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!

Jetzt downloaden!