Qualifizierungsprogramm Change Management intensiv

Sie erhalten fundiertes Wissen, mit dem Sie Change-Projekte und Veränderungen in Ihrem Unternehmen erfolgreich planen, umsetzen, controllen und stabilisieren. Ziel des Qualifizierungsprogramms ist es, Sie – in der Funktion des Change Managers oder Change Agents – zu befähigen, definierte Geschäftsziele effizient und effektiv mit den Führungskräften und den beteiligten Mitarbeitern zu erreichen. In insgesamt 6 Tagen erhalten Sie Ihr praxisnahes Rüstzeug für professionelles Change Management.

Das Konzept

  • Unser Change Management-Verständnis:
    Alle Änderungen von Unternehmensstrategie oder -werten, der Technologie oder von Strukturen und Prozessen sind Veränderungen, die gravierende Folgen haben.
  • Die praxisorientierte Change Management-Ausbildung vermittelt Know-how und Erfahrungen von Praktikern für Praktiker. Im Verständnis des Trainerteams bedeutet Change Management proaktives, professionelles Vorgehen, das den Change Manager im Unternehmen unentbehrlich macht.
  • Das Qualifizierungsprogramm ist in 2 Blöcke aufgeteilt. Sie können Gelerntes in der Praxisphase reflektieren und erproben sowie eigene Change-Projekte aus Ihrer Unternehmenspraxis in das Training einbringen.
57.80 Qualifizierungsprogramm Change Management intensiv

Inhalte

Block 1: 3 Tage

Modul 1: Grundlagen des Change Managements (CM)

  • Definition Change Management.
  • Rationale und emotionale Phasen des Change Managements.
  • Wirkung von Veränderung auf den Menschen und die Organisation.
  • Erfolgsfaktoren von Change Management.

Modul 2: Gestaltung von Veränderungsvorhaben als Projekt

  • Systemische Perspektive zur CM-Planung und Implementierung.
  • Erforderliche Strukturen im Projektmanagement.
  • Kooperationspartner im CM-Prozess. Beteiligte und Auftraggeber in Change Management-Projekten.

Modul 3: Planung der Change Management-Aktivitäten

  • Phasen im Veränderungsprozess.
  • Einsatz von Analyse-Tools (z. B. Stakeholder, Risiko, Kraftfeld) am eigenen Projekt.

Block 2: 3 Tage

Auswertung der Praxisphase

Modul: 4: Die Rolle der Führungskraft in der Veränderung

  • Die Führungsrolle im Change-Prozess.
  • Führung und Selbstreflexion: Merkmale und Aufgaben eines Change Managers.
  • Führung und Persönlichkeit – Reflexion mit dem „Golden Profiler of Personality (GPOP)“.
  • Möglichkeiten der Teamsteuerung.

Modul 5: Erfolgsfaktor Kommunikation im Change Management-Prozess

  • Der zentrale Stellenwert von Kommunikation im Veränderungsprozess, Kommunikationsplanung.
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung.
  • Umgang mit Widerstand – Mobilisierung als Bestandteil der Kommunikation mit Betroffenen.  
  • Kreativität im CM-Prozess.

Modul 6: Kooperation und Implementierung von Change Management

  • Konfliktmanagement, Umgang mit schwierigen Situationen in Veränderungsprojekten.
  • Kardinalfehler bei Implementierung von CM.
  • Erstellung ganzheitlicher Change Management-Konzepte mit Ergebnisvorstellung und kollegialer Beratung.

Ihr Nutzen

  • Als Gestaltende/r und Verantwortliche/r in Change-Projekten erhalten Sie eine fundierte Qualifizierung in Change Management (CM).
  • Sie lernen, wie Sie Veränderungen so planen und umsetzen, dass Sie bei den betroffenen Führungskräften und Mitarbeitern hohe Akzeptanz erzielen und diese die Veränderungen verinnerlichen und aktiv leben.
  • Sie lernen erprobte Methoden, Vorgehensweisen und Instrumente kennen, auf die Sie in Ihren eigenen Projekten zurückgreifen können.
  • Sie können im Umgang mit schwierigen Situationen souverän und sicher agieren.

Methoden

Vortrag und Diskussion, Gruppenarbeit, kollegiale Beratung seitens der Teilnehmer oder durch die Trainer zu eigenen Change-Projekten, Erfahrungsaustausch, Praxistransfer.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Projektleiter, HR-Manager, Stabsstellen (z. B. Strategie- und Unternehmensentwicklung) mit Führungsverantwortung oder fachlicher Weisungsbefugnis.

Teilnahmevoraussetzungen

Change Management bedient sich der Methodik des Projektmanagements. Deshalb ist eigene Erfahrung in Projektarbeit Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Qualifizierungsprogramm.

Durchgeführt von

Teilnehmerstimmen

Schliessen
Buchungs-Nr.
57.80
Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat
6 Tage
2 Blöcke von je 3 Tagen, Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
11.-13.09.17 und 09.-11.10.17 | Berlin
Adina Hotel Berlin Checkpoint Charlie
Buchen
06.-08.11.17 und 04.-06.12.17 | Niedernberg/Nähe Aschaffenburg
Seehotel Niedernberg
Buchen
11.-13.12.17 und 15.-17.01.18 | Bergisch Gladbach/Nähe Köln
Grandhotel Schloss Bensberg
Buchen
31.01.-02.02.18 und 14.-16.03.18 | Hamburg
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Buchen
25.-27.04.18 und 06.-08.06.18 | Irsee/Allgäu
Kloster Irsee
Buchen
18.-20.07.18 und 05.-07.09.18 | Bergisch Gladbach/Nähe Köln
Grandhotel Schloss Bensberg
Buchen
12.-14.09.18 und 07.-09.11.18 | Berlin
Mövenpick Hotel
Buchen
17.-19.10.18 und 21.-23.11.18 | München
Sheraton Westpark Hotel
Buchen
05.-07.12.18 und 23.-25.01.19 | Niedernberg/Nähe Aschaffenburg
Seehotel Niedernberg
Buchen

Block I:
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:30 Uhr

Block II:
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:30 Uhr

Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 3.590,- zzgl. MwSt.
€ 4.272,10 inkl. MwSt.

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung, dass die Abende teilweise für weiterführende Diskussionen genutzt werden können.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie